24. Mai 2010

Umfrage: Erfahrung mit Deinem Gefühl - ist beendet

Vor einigen Tagen habe ich Dich in einer Umfrage um Deine persönliche Erfahrung mit Deinem Gefühl gebeten.

Heute ist diese Umfrage mit folgendem Ergebnis zu Ende gegangen.
20 Leser haben insgesamt für folgende Aussagen abgestimmt:

15 Stimmen: Ja, ich habe dank meinem Gefühl schon gute Ergebnisse erzielt.
 4 Stimmen: Ja, ich glaube, dass sich durch das eigene Gefühl gute Ergebnisse einstellen.
 1 Stimme: Nein, ich wurde durch mein Gefühl fehlgeleitet.
 0 Stimmen: Ich habe kein Gefühl.

Vielen Dank an alle, die sich Gedanken über Gefühl und dessen Wirkung gemacht haben.
...und mein ganz besonderer Dank gilt den Abstimmern, die ganz klar "Farbe" zu ihren Gefühlen bekannt haben.
Sehr froh bin ich auch darüber, dass niemand die vierte Möglichkeit (ich habe kein Gefühl) angeklickt hat.

Parallel zur Abstimmung habe ich einige Mails erhalten, in denen mir interessante Beispiele geschildert wurden, zu welchen positiven Ergebnissen das eigene Gefühl geleitet hat.
Ins Detail gehen möchte ich lieber nicht, da ich annehme, dass die Mail-Versender ihre Erfahrungen in einem Kommentar veröffentlicht hätten, wenn sie ihre Erfahrungen mit der Öffentlichkeit hätten teilen wollen.

Ich finde, dass die Umfrage ein qualitativ schönes Ergebnis zeigt, so dass 75% aller Teilnehmer bereits positive Erfahrungen mit dem eigenen Gefühl erlebt haben.

Nach meiner persönlichen Meinung und Erfahrung, ist es sehr hilfreich, wenn es Dir gelingt auf Deine Gefühle zu vertrauen.
Entspannung hilft immer!
Durch tiefe Entspannung gelingt es Dir (besser und besser) die eigenen Gefühle wahrzunehmen und zu erkennen.
In den letzten Tagen habe ich schon viel über Gefühle erzählt und geschrieben
Falls Du meine Blickwinkel Erfahrungen nachlesen möchtest wirst Du hier , hier , hier und hier fündig.

Ich wünsche Dir einen sonnigen und entspannten Pfingstmontag mit vielen guten Gefühlen, die Dich Deinen Wünschen, Träumen und Zielen näher bringen.
Besser und besser,
Gaba

Kommentare:

Babsi hat gesagt…

liebe gaba
ich fand deine umfrage wieder großartig und auch mein vorletzter blogbetrag handelte wieder von gefühlen und ihrer wichtigkeit.
ich unterscheide nun auch besser zw den eigenen gefühlen und den fremdgefühlen. letzteres bedeutet für mich, dass ich ein gefühl versuche zu empfinden, dass meiner meinung nach anerkannt und richtig ist. ich hsb früher lange so gelebt und erst jetzt entdecke ich die einzigartigkeit meiner gefühle und wie sie mich immer leiten. es gibt für mich keinen besseren kompass.

alles liebe für dich und ich freu mich immer über dein liebes feedback *strahl*
babsi aus dem wechselhaften wien

andrea2007 hat gesagt…

Liebe Gaba, ich habe Deine Blogbeiträge rund um das Gefühl sehr gern und mit einem guten Gefühl:-) gelesen.

Ich denke, ich lasse mich sowohl von meinen Gefühlen leiten, als auch von meinen Gefühlen auf Dinge hinweisen, die gut sind bzw. die noch nicht gut sind. Da sind sie meine treuen Begleiter und Aufpasser.

Mich von meinen Gefühlen leiten zu lassen, bedeutet für mich nicht, dass ich ihnen ausgeliefert oder ich unkontrolliert bin. Sondern wie schon mal gesagt, sie sind für mich Wegweiser... welchen Weg ich gehe, bestimme ich selber...

Daher ist Dein Beitrag "Gefühle verstehen" für mich ganz besonders schön, weil er so wunderbar widergibt, wie ich selber mit meinen Gefühlen umgehe...

Liebe Gaba, von Herzen dankeschön für diese tolle "Triologie" oder wie nennt man es "Quintologie":-) über Gefühle und die verschiedenen Blickwinkeln. Manchmal schreibst Du mir so aus der Seele, dass ich als Kommentar nur ein stumpfes "stimmt" schreiben könnte:-)

Alles Liebe für Dich, herzlichst Andrea

Gabaretha hat gesagt…

Liebe Babsi,
vielen Dank für Deine Gedanken und Deine lieben Worte. Ich finde, dass eigene Gefühle ein sehr sicherer und guter Kompass sind, wenn es gelingt sie zu verstehen und einzusortieren.
...und mit ESP hast Du einen guten Stabilisator, der für perfekte "Straßenlage" in jeder Lebenssituation sorgt.
Ich freue mich mit Dir und über Dich.
Sonnige Grüße ins himmlische Wien.

Liebe Andrea,
vielen Dank für Deinen lieben Kommentar, der mich ganz besonders freut.
Es tut so gut zu wissen, dass Du meine Gedanken und Worte auch selbst empfindest und dass wir uns in Resonanz befinden.
Ich wünsche Dir noch einen schönen Pfingstausklang und sende Dir liebe Grüße aus dem (noch) sonnigen Isartal.

Besser und besser,
Gaba

Bitte bewerte mich!

powered by

"Bunte Wapperl"

Paperblog TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de Psychology Blog Directory BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Webkatapult.de Blog Directory & Search engine Blogverzeichnis Development and Growth Blogs - Blog Catalog Blog Directory Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Weblogs Directory Gesunder-Mensch.de Bloggernetz - der deutschsprachige Pingdienst Blog Verzeichnis Add to Technorati Favorites Online Marketing
Add blog to our directory.