3. Juli 2010

Nachdenken...

Denkst Du häufig über Dich und Dein Leben nach?
Prüfst Du immer mal wieder, wo Du stehst und wohin Du willst?
Schaust Du Dir gelegentlich Deine Bedürfnisse und Deine Glaubenssätze an?
Nimmst Du Dir dafür Zeit und Ruhe?
...oder denkst Du zwischen zwei Gesprächen, Kundenterminen, Haushalt und einer stressigen Autofahrt?

Manchmal ist es sehr sinnvoll, sich fürs Nachdenken Zeit zu nehmen und die eigenen Gedanken zu zelebrieren.
Wer immer gleich denkt und gleich handelt, bekommt schließlich immer die gleichen Ergebnisse.

Darum sag ich heute einfach mal nicht viel...und nehme mir stattdessen Zeit zum Nachdenken...
Energie folgt der Aufmerksamkeit.
Durch Nachdenken entstehen oft neue und hilfreiche Blickwinkel.

Falls Du lieber in meinen Blickwinkeln stöbern und lesen möchtest, findest Du auf der rechten Seite unter den Stichworten bestimmt viele Anregungen.

Ich wünsche Dir ein sonniges Wochenende mit vielen guten Gedanken und Gefühlen.
Besser und besser,
Gaba

Kommentare:

Dori hat gesagt…

Liebe Gaba,

in der letzten Woche habe ich sehr viel nachgedacht. Dies kann ich persönlich am besten, wenn ich dabei etwas tue. So habe ich zum Beispiel vor ein paar Tagen renoviert, und während ich die Farbe auf die Wände auftrug - eine Tätigkeit, die sich immer wiederholt und daher etwas monoton ist - kamen mir sehr viele gute Gedanken.

Aber es gibt auch Zeiten, wo ich völlig in der Stille bin, mich bewußt aus dem Geschehen herausnehme, und einfach nur nachdenke und meditiere.

Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende und sende Dir liebe Grüße aus dem ultraheißen Neuss,

Dori

Norbert hat gesagt…

Hallo Gaba,
ich machs heute mal anders :-)
Ich mal VOR :-)

Genieße den Sommer mit viel Freude.
Mache es beim Nachdenken wie die Fische. Die sind deshalb im Wasser, weil sie dort die wassergekühlten Köpfe haben!!! ;-)

LG
Norbert

Gabaretha hat gesagt…

Liebe Dori,
vielen Dank für Deinen Besuch und Deinen Kommentar.
Gute Gedanken sind wichtig, egal ob beim Streichen, beim Spazierengehen oder beim Kochen ;-)
Nachdenken kann ich allerdings am Besten, wenn ich mich mal ganz auf mich konzentriere und aus verschiedenen Blickwinkeln betrachte.
Hab einen schönen Sonnentag!

Lieber Norbert,
vielen Dank für den Tipp. ;-)
Den kühlen Kopf im Wasser finde ich ganz ok, solange der lange Atem reicht.
Wer den Kopf allerdings in den Sand steckt, könnte was Wichtiges verpassen ;-)
Hab einen superschönen Sommersamstag,
besser und besser,
Gaba

andrea2110 hat gesagt…

Liebe Gaba, oh ja ich denke viel über mich nach, über das was ich tue, was ich für andere tue und wie ich mich fühle... Das ist ganz wichtig, das hab ich jetzt erst so richtig gemerkt, als jetzt die grossen Veränderungen nötig waren...erst wenn ich ausreichende nachgedacht habe, dann kann ich Entscheidungen treffen; und das bedeutet nicht, dass ich nicht auch aus Intuition und Herz und Erfahrung handle, aber trotzdem muss ich auch immer viel nachdenken, das ist für mich sehr stimmig.

Liebe Grüsse Andrea

Elisabeth hat gesagt…

Liebe Gaba,
ich denke HEUTE nach... Ich habe mich in Ruhe auf meine Couch gesetzt, bin in einen wunderbaren Alphazustand gegangen, habe mir Fragen notiert, die ich nun beantworte. Es ist wunderbar, die Antworten fließen aus mir heraus...
Danke dir für diesen schönen Gedanken!
Allerliebste Sonnengrüße aus Wien zu dir, Elisabeth

Gabaretha hat gesagt…

Liebe Andrea,
ich finde es sehr gut, wenn Du von Zeit zu Zeit über Dich und den Rest der Welt nachdenkst, denn gute Entscheidungen wollen wohl überlegt und mit Verstand und Bauchgefühl getroffen werden.
Vielen Dank für Deine Zustimmung und Deinen Besuch,
sonnige Grüße zu Dir nach Düsseldorf!

Liebe Elisabeth,
das klingt wunderschön: "die Antworten fließen nur so aus mir heraus..."
Ich wünsche Dir ganz viele gute Gedanken und super Antworten, die aus Dir heraus kommen - und natürlich auch optimale Entscheidungen, die Deinen Tag (noch) besser und besser gestalten.
Sonnige Grüße zu Dir ins schöne Wien!

Alles Liebe und Gute für Euch,
besser und besser,
Gaba

Babsi hat gesagt…

liebe gaba
ich denke sehr oft nach
besonders, wenn ich bei mir etwas größeres passiert, was nicht dem alltag entspricht wie zb nach der köln-reise, jetzt wieder nach meinem wochenendseminar, nach einem lieben gespräch mit einer freundin heute, das mich auch traurig maachte,....
und ich spüre jedesmal, dass sich meine gedanken und auch blickwinkel wandeln...wie bei einem panoramabild dass sich immer weiter und weiter bewegt vor meinen augen...so´wie sich mein leben auch bewegt

alles liebe dir aus dem schwülen wien
babsi

ps: ich hatte dir vor ein paar tagen ein kl. mail gesendet, kam das an?:)

Gabaretha hat gesagt…

Liebe Babsi,
ja, ich finde nachdenken ist häufig hilfeich und sinnvoll. Im Gegensatz zu Grübeleien, denn die halten die Gedanken fest und lassen sie immer wieder kreiseln.
Vielen Dank auch für Deine Mail, die wohlbehalten angekommen ist.
Ich werde Dir ganz bald zurück schreiben.
Sonnige Grüße aus der Isartaler Nacht und gute Träume,
besser und besser,
Gaba

Bitte bewerte mich!

powered by

"Bunte Wapperl"

Paperblog TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de Psychology Blog Directory BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Webkatapult.de Blog Directory & Search engine Blogverzeichnis Development and Growth Blogs - Blog Catalog Blog Directory Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Weblogs Directory Gesunder-Mensch.de Bloggernetz - der deutschsprachige Pingdienst Blog Verzeichnis Add to Technorati Favorites Online Marketing
Add blog to our directory.