5. Mai 2009

Intuition


Vor einigen Tagen habe ich zu einer Blogparade bzw. Umfrage betreffend die eigene Intuition aufgerufen...

Ich wünsche mir möglichst viele Antworten auf folgende Fragen:


  • Hast Du eigene Erfahrungen mit Deiner Intuition (Hellsichtigkeit) machen können?
    War Dir die wirksame sinnliche Wahrnehmung in einer bestimmten Lebenssituation nützlich oder hilfreich? Bitte erzähl uns davon!

  • Benutzt Du Deine Intuition bewusst im Alltag?
    Bei welchen Gelegenheiten ist Deine Intuition vorteilhaft für Dich?

  • Wie weit vertraust Du auf Deine sinnlichen Wahrnehmungen?
    Folgst Du Deinen sinnlichen Wahrnehmungen auch wenn Fakten (scheinbar) eine andere Sprache sprechen? Gibt es Lebensbereiche, wo Du Deine sinnliche Wahrnehmung ausblendest und Dich ausschließlich an äußeren Gegebenheiten orientierst?
Bisher sind leider noch keine Erfahrungsberichte bei mir eingetroffen und deshalb will ich gern versuchen, Dir einige eigene Erfahrungen zu schildern:

  1. Jeder Mensch verfügt über die mentale Fähigkeit der Intuition.
    Als begeisterte UltraMind Trainerin bin ich in der glücklichen Lage, bei jedem Training mit zu erleben, wie die Fähigkeit das eigene "Bauchgefühl" wahrzunehmen in allen Teilnehmern erwacht.
    Bereits am Ende des ersten Trainingstags absolvieren die Trainees eine Übung, in der sie sich in das Zuhause eines anderen (vorher unbekannten!) Trainingspartners versetzen und in allen Einzelheiten beschreiben, was sie dort wahrnehmen (sehen).
    Obwohl ich das ja nun wirklich nicht selten erlebe, ist es immer wieder aufs Neue ein erhebendes und wunderschönes Gefühl zu erfahren, wie einfach und mühelos JEDER Mensch die unerschöpfliche Quelle der Weisheit in seinem Inneren entdecken kann.

    Aber auch persönlich habe ich unzählige wunderschöne Erfahrungen mit meiner Intuition machen dürfen.
    Während meine Jugend und mein frühes Erwachsenenalter häufig von objektiven Entscheidungen (Wohnungskauf, Berufswahl, Partnerwahl etc.) und deren teilweise schwierigen Auswirkungen geprägt war, höre ich heute auf meine innere Stimme und subjektive Wahrnehmung und treffe dadurch "bessere" (für mich passendere) Lebensentscheidungen.
    Als Beispiel möchte ich Dir, ein für mich sehr prägendes Erlebnis, von der mündlichen Prüfung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie erzählen, die ich vor knapp drei Jahren bestanden habe.
    Die Lerninhalte für diese Prüfung sind sehr umfangreich und vielseitig - und die Quote der Wiederholer ist sehr hoch.
    Folgende Prüfungssituation: Ein Amtsarzt sowie zwei Heilpraktiker stellen abwechselnd Fragen aus verschiedenen Themenbereichen (medizinisch, psychisch und rechtlich), die der Prüfling umfassend beantworten soll.
    Obwohl ich mich sehr gut vorbereitet fühlte (die schriftliche Prüfung war ja bereits geschafft), hatte ich am Vorabend der Prüfung ein "flaues Gefühl".
    Folglich habe ich mich in tiefe Entspannung auf der Alpha-Ebene begeben und versucht mir die Prüfungssituation mit allen Sinnen vorzustellen (Imagination).
    In meiner Vorstellung sah ich die ganz genau die Gesichter der Prüfer, ihre Kleidung, ihre Mimik und Gestik und konnte auch die verschiedenen Fragen hören, die an mich gerichtet wurden. Ebenso konnte ich meine eigene Stimme antworten hören...und zum Schluß stellte ich mir vor, wie mir der Amtsarzt die Hand schüttelt und viel Glück auf meinem weiteren Weg wünscht.
    Der Prüfungstag war für mich keine große Überraschung.
    Als ich die gepunktete Fliege und die rötlichen Haare des Amtsarzts sah, wusste ich bereits, wie die kommenden Fragen lauten würden - und ebenso, dass ich sie mühelos beantworten konnte. ...und als mir der Amtsarzt schließlich mit Glückwünschen meine Urkunde überreichte, war ich dankbar und glücklich - über meine Fähigkeit zur Intuition noch mehr als über die bestandene Prüfung.

  2. Intuition ist in meinen Alltag "voll integriert"
    Ich lasse mich beim Einkaufen, bei der Auswahl meines Lesestoffs oder meiner Freizeitgestaltung ebenso von meiner Intuition leiten, wie bei der Frage der Schulwahl meiner Kinder oder in beruflichen Fragen.
    Ganz besonders beim Entdecken von alten, unnützen und hinderlichen Glaubenssätzen, bin ich sehr dankbar für die mentale Fähigkeit der Intuition, die mir sehr häufig schnell und mühelos einen passenden Schlüssel und einen guten Weg zur Veränderung zeigt.
    Ich versuche meine täglichen Entscheidungen mit der rechten Gehirnhälfte (verbindend, assoziierend) zu treffen und sie anschließend mit der linken (strukturiert, organisiert) in die Tat umszusetzen.
    Natürlich kann ich notorischen Zweiflern nicht "beweisen", dass meine Intuition mich geleitet hat, eine gute Entscheidung zu treffen...aber zum Glück brauche ich das ja auch nicht ;-)
    Anfangs, als ich noch unsicher war, fühlten sich auch für mich viele Ereignisse und positive Begebenheiten wie "Zufälle" an ...aber zum Glück weiß ich mittlerweile, dass es keinen Zufall gibt, da ich für meine Gedanken, Worte und Taten selbst verantwortlich bin.
    Mein Bauchgefühl und meine innere Stimme haben mein volles Vertrauen ...und das wird jeden Tag noch besser und besser ;-)

  3. Im Alltag gilt es viele Herausforderungen zu meistern und hin und wieder trete ich auch gegen einen Stolperstein.
    Aufgrund "alter Denkmuster" und Prägungen gelingt es mir nicht immer zu hundert Prozent eine Entscheidung zugunsten meiner Intuition gegen "offensichtliche" Fakten zu treffen.
    Ganz besonders, wenn scheinbar äußerlicher Druck eine schnelle Entscheidung fordert, verselbständigt sich das "Programm" in meinem Denken und bietet zunächst faktische und objektive Lösungen an.
    Aber auch das wird besser und besser.
    Meistens genügt ein zweiter Blick und eine kurze Entspannungsphase auf der Alpha-Ebene um einen geeigneten Lösungsweg aus meinem Inneren zu finden.

    Ein wirklich schönes Beispiel dafür, ist unser Hündchen Caramello, der (obwohl bereits totgesagt) ein sehr lebendiges Dasein in unserem Haus und Garten fristet. Kurz nachdem Caramello im letzen Jahr zu uns kam, erkrankte er an Parvovirose, einer schweren Viruserkrankung die nur wenige seiner Artgenossen überleben.
    Mein erster Blickwinkel war, Caramello in fachkundige veterenärmedizinische Obhut zu bringen. Die Konsequenz wäre gewesen den Baby-Hund allein in einer Tierklinik zu lassen um ihm eine Vielzahl von Infusionen zu verabreichen.
    Mein zweiter (intuitiver) Blick ließ die innere Gewissheit wachsen, dass der kleine, damals sehr abgemagerte Hund das nicht überstehen könnte.
    Ich nahm Caramello also wieder mit nach Hause und akzeptierte mein Bauchgefühl, gegen die äußeren Fakten.
    Ende gut - alles gut.
    Caramello ist, wie schon gesagt, sehr aktiv und lebendig. Ein Blick in unseren verwüsteten Garten genügt, um Dich zweifelsfrei von dieser Tatsache zu überzeugen ;-)

Falls Du mir auch Deine Erfahrungen und Erlebnisse mit Deiner Intuition schildern möchtest, hast Du noch bis zum 15. Mai Gelegenheit auf Deinem eigenen Blog, hier in den Kommentaren oder per Email Deine Erlebnisse beizusteuern.

Falls Du Dich lieber nicht "öffentlich" outen möchtest, verspreche ich Dir, dass Deine Anonymität in jedem Fall gewahrt bleibt.

Ich wünsche Dir eine gute Intuition und die entsprechend guten Entscheidungen, die Dich froh und zufrieden machen.

Besser und besser,
Gaba

Kommentare:

rainer hat gesagt…

Liebe gaba, das ist ja eine schöne Blogparade, da werde ich doch auch mitmachen....


LG Rainer

Gabaretha hat gesagt…

Lieber Rainer,
das find ich total super...und freue mich schon riesig auf Deine Ausführung.
Sonnige Grüße aus dem Isartal,
besser und besser
Gaba

aprikose hat gesagt…

liebe gaba,
meine intuition ist oft schneller als mein eigenes denken. vor allem im beruf merke ich das - wenn etwas einfach nicht passt, dann weiss ich es. irgendwoher. es "fühlt" sich falsch an. um es dann aber erklären zu können, muss ich oft weit überlegen. nur um dann nachher sagen zu können: "ich hab es doch gewusst!" :)

liebe grüsse,
aprikose

Gabaretha hat gesagt…

Liebe Aprikose,
das hört sich super an. Du bist auf dem besten Weg, Deine Intution in Deinen (beruflichen) Alltag zu integrieren...und mit ein bisserl Übung und durch weitere Bestätigung wächst das Vertrauen.
Vielen lieben Dank für Deine Gedanken.
Sonnige Grüße aus dem heute trüben Isartal,
besser und besser,
Gaba

Babsi hat gesagt…

wundervoll liebe gaba
deine und doris zeilen zu dem thema haben mir den anstoß gegeben, es auch zu versuchen

mir gefällt es hier zu lesen wie "selbstverständlich und selbstwahrnehmemd" du mit dir und deiner inneren stimme umgehst

liebe gute nachtgrüße von babsi

mail hat gesagt…

Hat echt Spaß gemacht die drei Fragen zu beantworten! Die Antworten sind in meinem Blog-Eintrag zu finden!
http://feelbest.de/

Sonnige Grüße
Natalie Schmidt

Gabaretha hat gesagt…

Vielen Dank fürs Mitmachen liebe Natalie!
Ich freue mich ganz besonders, dass ich Dich und Deinen Blog durch diese Aktion entdeckt habe.
Viele sonnige Grüße aus dem Isartal,
besser und besser,
Gaba

Christa Schwemlein hat gesagt…

Hallo Gabaretha,

über Dori`s Blog wurde ich auf deine Umfrage aufmerksam. Intuition ist unter der Kategorie HERZ und VERSTAND eines der Themen auf meinem Blog.

Es hat mir sehr viel Spaß gemacht in meinem Urlaub in Baiersbronn mich mit diesem Thema auseinander zu setzen.

Meine Gedanken zum Thema findest du hier:

http://ver-rueckt.net/?p=1873

Herzliche Grüße
Christa Schwemlein

Gabaretha hat gesagt…

Liebe Christa,
vielen Dank für Deinen Besuch und auch fürs Mitmachen.
Ich werde jetzt gleich mal auf Deinem Weblog schnuppern gehen...und freue mich schon sehr auf Deine Gedanken.

Viele liebe Grüße aus dem Isartal,
besser und besser,
Gaba

Bitte bewerte mich!

powered by

"Bunte Wapperl"

Paperblog TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de Psychology Blog Directory BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Webkatapult.de Blog Directory & Search engine Blogverzeichnis Development and Growth Blogs - Blog Catalog Blog Directory Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Weblogs Directory Gesunder-Mensch.de Bloggernetz - der deutschsprachige Pingdienst Blog Verzeichnis Add to Technorati Favorites Online Marketing
Add blog to our directory.