19. August 2008

Dein gutes Recht!


Kennst Du Deine Rechte?

Beharrst Du auf Deinem Recht?

Oder nimmst Du Unrecht einfach an?

Respektierst Du die Rechte anderer?

Wie wichtig ist für Dich Recht zu haben?

Für viele Menschen besteht das Leben hauptsächlich aus Pflichten.
Viel zu kurz kommen häufig die Rechte, die Du allein durch die Tatsache Deiner Geburt erwirbst.

Manche Menschen stellen die Rechte anderer über ihre eigenen, andere haben noch nie von ihren eigenen Rechten gehört und sehr häufig richten sie sich nur nach dem Recht, das sich andere für sie ausgedacht und aufgeschrieben haben.

Recht kann gebeugt und verdreht werden - und dennoch bleibt es immer Recht.
Viele Köpfe brüten täglich über Recht und Gesetz.
Viele Bücher wurden so lange mit Gesetzen, Gesetzestexten und Kommentaren gefüllt, bis niemand mehr wirklich verstand, worum es bei den Regelwerken eigentlich geht.

Und dabei wäre doch alles ganz einfach:

"Was Du nicht willst, das man Dir tu - das füg auch keinem anderen zu."

Durch Beachtung dieses einfachen und leicht verständlichen Sprichworts, könnte auf viele Regelwerke und Gesetze verzichtet werden.

Recht muss Recht bleiben
In allen Gesellschaften, die sich nach einem gemeinsamen Recht richten, gibt es auch Ungerechtigkeiten. Manchmal sind einige "gleicher" als andere und können ihren Einfluß oder Macht geltend machen um ihre Rechte durchzusetzen und einzufordern. Was dabei häufig auf der Strecke bleibt sind die Rechte derer, die weder über Macht noch Einfluss oder Stärke verfügen um für ihre Rechte einzutreten.
Wenn Du für Deine Rechte eintreten möchtest, musst Du sie kennen.
Nach meiner Auffassung erwirbst Du Dir das Recht auf Freiheit bereits bei Deiner Geburt.

Deine Freiheitsrechte:
  • Recht auf freie Gedanken
    Du hast das Recht, zu denken was und wie Du es gerne möchtest.

  • Recht auf Glück
    Du kannst Dich täglich für Dein Glück entscheiden. Nichts und niemand kann Dich daran hindern

  • Recht auf freie Meinung
    Du kannst glauben und meinen, was immer Du willst!

  • Recht auf freie Entscheidungen
    Du kannst wählen, womit Du Dich beschäftigen und auseinander setzen willst.

  • Recht auf Wachstum
    Du hast das Recht Dich körperlich, geistig und seelisch frei zu entfalten.

  • Recht auf freie Partnerwahl
    Du hast das Recht frei zu wählen, mit wem Du Dein Leben verbringen möchtest.

  • Recht auf freie Ortswahl
    Du kannst Dich entscheiden, wo Du leben und Dich aufhalten möchtest.

Von all diesen Rechte kannst (und sollst) Du aktiv Gebrauch machen, solange Du keinen anderen Menschen in seinen eigenen Rechten beeinträchtigst oder einschränkst.

Niemand hat das Recht, Dir Dein Recht abzusprechen oder vorzuenthalten.

Wenn Du die volle Verantwortung für Dein Leben trägst, besitzt Du das uneingeschränkte Recht freie Entscheidungen zu treffen.

Mach das Beste aus Deinem Leben!
Besser und besser,
Gaba

Kommentare:

Wally hat gesagt…

Liebe Gaba,

"Recht" ist zufällig in diesen Tagen gerade mein Thema. (Und zwar so richtig mit Anwalt und drum und dran, aber zum Glück nix ganz schlimmes.)

Was du schreibst ist alles ganz und gar richtig. Ja, stimmt wir haben die Wahlfreiheit und das ist gut.

Nun gibt es trotzdem einen Spruch: "Recht haben und Recht bekommen sind zweierlei", der stimmt auch manchmal (wobei man nicht immer Recht haben muß, aber wenn es notwenig/wichtig ist, dann schon).

Ja stimmt, man sollte auf keinen Fall anderer Rechte beeinträchtigen oder einschränken. Ich will ja auch nicht eingeschränkt werden von anderen.

Es ist schön, dass man so viele Freiheitsrechte hat.

Danke.

Lieben Gruß,
Wally

Ray Gratzner hat gesagt…

Liebe gaba, ich wünsche Dir einen schönen Tag, an dem Du zu Deinem Recht kommst. In der östlichen Meditation lernen die Schüler ihre Vorstellungen und Gedanken zu reinigen, da man davon ausgeht, dass Gedanken und Vorstellungen auch Schaden anrichten können.
Ich würde also ergänzen wollen: Mache liebevollen Gebrauch von Deinen Freiheiten....
Bässer und Bässer LG Rainer

Gabaretha hat gesagt…

Liebe Wally,
vielen Dank für Deine Zustimmung.
Ich drück Dir ganz fest die Daumen, dass Du Dein Recht so erhältst, wie es Dir zusteht.
Am Besten, wenn Du Dir genau das Ergebnis mit allen Sinnen vorstellst, das Du haben möchtest.
Alles Liebe und Gute,

Lieber Ray,
ich teile die fernöstliche Auffassung, dass eigene Gedanken Schaden anrichten können nicht. Hinter einer positiven Absicht kann sich kein Schaden verbergen. Statt der Gedanken, würde ich bevorzugen die Grundeinstellung zu ändern. Deswegen wünsche ich mir nur etwas, was zum Wohle aller Beteiligten ist.
Liebvoller Gebrauch ist allerdings immer schön. Den Holzhammer mag ich auch sehr wenig leiden.
Danke für Deine Anmerkung und den Zusatz,

liebe Grüße aus dem sonnigen Isartal,
besser und besser,
Gaba

andrea2007 hat gesagt…

Liebe Gaba, Du hast so "recht" damit, auf was wir alle "Recht haben":-) Im Ernst, es ist sehr schön, dass Du uns das in Erinnerung rufst, ich verzichte nämlich noch immer des öfteren lieber auf mein "Recht", als dass ich die Harmonie störe. Auch daran arbeite ich und Du würdest sagen, es wird besser und besser:-)
Liebe Grüsse Andrea

Gabaretha hat gesagt…

Liebe Andrea,
wie schön, dass auch bei Dir alles besser und besser wird. Ich finde dieses Lebensgefühl so spannend und prickelnd. ...und Tag für Tag finde ich noch alte Muster und Glaubenssätze in mir, die ich noch besser und besser gestalten kann.
Danke für Deine lieben Worte.
BESSER UND BESSER, ;-)
Gaba

Anonym hat gesagt…

Hallo Gaba,
Rainer hat es gut auf den Punkt gebracht.
Ich sende Dir einen RECHT freundlichen Gruß
Norbert :-)

Gabaretha hat gesagt…

Lieber Norbert,
vielen Dank für Deine Meinung und Deine Worte.
Ganz liebe und freundliche Grüße ins schöne Schwabenländle ;-)
Gaba

Schaps hat gesagt…

Diese Rechte sind das Fundament einer funktionierenden Gesellschaft und Gemeinschaft. Jeder sollte sie achten.

Gabaretha hat gesagt…

Danke lieber Schaps, für Deine Zustimmung...
...und täglich geht es uns besser und besser und besser,
alles Liebe,
Gaba

Bitte bewerte mich!

powered by

"Bunte Wapperl"

Paperblog TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de Psychology Blog Directory BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Webkatapult.de Blog Directory & Search engine Blogverzeichnis Development and Growth Blogs - Blog Catalog Blog Directory Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Weblogs Directory Gesunder-Mensch.de Bloggernetz - der deutschsprachige Pingdienst Blog Verzeichnis Add to Technorati Favorites Online Marketing
Add blog to our directory.