1. Oktober 2009

Welche Ziele hast Du?


Hast Du Träume?
Hast Du ein bestimmtes Ziel?
Weißt Du, wohin Du willlst?
Kannst Du Dir vorstellen, wie Dein Ziel aussehen soll?

Viele Menschen wissen, was sie nicht machen oder erleben wollen.
Wenn es jedoch darum geht klare Veränderungsvorschläge zu formulieren, existiert oft nur eine vage Vorstellung.

Du kannst Dein Ziel nur erreichen, wenn Du weisst wohin Du willst!

Heute habe ich mit einem jungen Mann gesprochen, der vor wenigen Wochen eine Ausbildung begonnen hat. Er fühlt sich in seinem Ausbildungsberuf sehr unglücklich und hat das Gefühl, diese Lehre nicht fortführen zu wollen. Er erzählt, dass ihm morgens sehr schlecht ist und sein Körper sich gegen diese Arbeit wehrt. Er fühlt sich schlapp und müde und hat Kopfschmerzen. Aus Angst ohne Chancen für seine Zukunft zu bleiben, will er sich aber durch die bevorstehenden drei Lehrjahre quälen.
Auf meine Frage, warum er sich denn diese Ausbildung ausgesucht habe, erklärte er mir, dass er keine Ahnung habe, was ihm Freude machen könnte.
Er hat diese Ausbildung begonnen, ohne zu wissen, was ihn im Beruf erwartet.
Sein Ziel ist jetzt "diese drei Jahre möglichst schnell "herumzubringen" und dann ganz was anderes zu machen" (Originalton).
Was meinst Du?
Ein hoffnungsvoller Start ins Berufsleben?

Mein Tipp:
Mach Dich bewusst auf die Suche nach Deinen guten Gefühlen.
Was macht Dir Freude und Spaß?
Womit willst Du Deinen Tag füllen und bereichern?
Wo fühlst Du Dich verstanden und akzeptiert?
Welche Fähigkeiten und Talente schlummern in Dir?

Schreibe alle Hinweise auf eine Liste und ergänze sie mit Deinen Vorstellungen.
Schreibe einfach alles was Dir einfällt auf und verzichte darauf, Deine Ideen beim Schreiben zu bewerten.
Ob Deine Vorstellungen "realistisch" sind, kannst Du erst wissen, nachdem Du es versucht hast!
Schon nach wenigen Tagen erhältst Du wichtige Anhaltspunkte für einen guten Weg zu Deinem persönlichen Ziel.

Ich wünsche Dir Ziele, die es Dir wert sind Dich dafür anzustrengen und viel Erfolg beim Erreichen Deiner persönlichen Zielvorstellungen.
Besser und besser,
Gaba

Kommentare:

Seb hat gesagt…

Great post! This is very helpful. I'm sure I'd visit your site more often. Anyway, you can drop by my favorite online hang out too, at UK Student Community. Thanks!

trinergy3 hat gesagt…

Liebe Gaba,
danke für diese hilfreichen Zeilen! Ach weh, das sind drei kostbare Jahre seines Lebens... Aber vielleicht lernt er nur so und nur daraus...
Ich habe auch sehr lang gebraucht, und ich bewerte jetzt nicht, ob das zu lang oder nicht war... Aber vor allem deine Fragestellungen werde ich mir zu Herzen nehmen und auf einem Blatt Papier notieren. Ich wollte sie schnell im Kopf beantworten, dann dachte ich mir, nein, es ist nochmal was anderes und hat mehr Gewicht, wenn ich es niederschreibe! Danke dir!
Eine ganz, ganz liebe Umarmung, Elisabeth

Gabaretha hat gesagt…

Hi Seb,
thanks for passing by.
Hope that you get along with the German language.

Liebe Elisabeth,
vielen Dank für Deine lieben Worte. Schön, dass Du Dir Deine guten Gefühle aufschreibst.
Eine Liste der guten Gefühle inspiriert schon beim Durchlesen...und darf in aller Ruhe wachsen und gedeihen.
So, wie die Gefühle das auch tun.
Ich wünsche Dir viele gute Gefühle und sende sonnige Grüße ins wundervolle Wien.
Besser und besser,
Gaba

bennorca hat gesagt…

Die Wichtigkeit von Gefühlen wird leider nur von wenigen verstanden, selbst von denen nicht, die sich mit dem Gesetz der Anziehung beschäftigt haben. Dieses universelle Prinzip reagiert nicht - wie viele meinen - auf unsere Gedanken, sondern darauf, welche GEFÜHLE wir bei diesen Gedanken haben. Es nützt so gut wie nichts, etwas zu visualieren, zu erhoffen oder zu wünschen, wenn das innere Programm dagegen wirkt und das Ersehnte sabotiert.

Das Gesetz der Anziehung liefert immer die Entsprechung unserer innersten Gefühle - nicht unserer Gedanken!

Dies ist auch der tiefere Grund für die derzeitige Wirtschaftskrise. Millionenen von Menschen konzentrieren sich durch ihre Gefühle (Ängste, Sorgen, Zweifel) auf die "Krise" - wodurch sie lediglich länger bestehen bleibt.

Erst wenn einer daherkommt und sagt, "es geht wieder aufwärts", und diese Schwingung Kreise zieht, geht es auch wieder voran.

Gabaretha hat gesagt…

Lieber bennorca,
vielen Dank für Deinen Besuch und Deinen Kommentar.
Ich teile Deine Meinung. Die Gefühle und alle Sinne sind wesentlich dafür verantwortlich ob positive Schwingungen erzeugt und weitergegeben werden können.
Hast Du vielleicht eine Idee, wer der Eine sein könnte, dem man dann hoffentlich auch glauben schenkt?
Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und sende fröhliche Schwingungen aus dem nächtlichen Isartal,
besser und besser,
Gaba

Bitte bewerte mich!

powered by

"Bunte Wapperl"

Paperblog TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de Psychology Blog Directory BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Webkatapult.de Blog Directory & Search engine Blogverzeichnis Development and Growth Blogs - Blog Catalog Blog Directory Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Weblogs Directory Gesunder-Mensch.de Bloggernetz - der deutschsprachige Pingdienst Blog Verzeichnis Add to Technorati Favorites Online Marketing
Add blog to our directory.