1. Juni 2010

Das Wetter...

Magst Du Regen?
Magst Du Wind und kühle Temperaturen?
Magst Du einen verregneten Mai?

Ich nicht.
Ich liebe die Sonne!
...vermutlich geht es mir genau wie den vielen Kids, die momentan, während ihrer Pfingstferien lieber den Regen von drinnen ansehen, anstatt die Freizeit an der frischen Luft zu genießen.

...und dennoch?
Wem nützt es, wenn ich über das Wetter schimpfe?
Wer hat einen Vorteil davon?
Welche Gefühle erzeuge ich, wenn ich mich auf meine Gefühle im Regen konzentriere?
Kommt die Sonne dadurch schneller zum Vorschein?

Findest Du es besser, die Augen vor dem tatsächlichen Wetter zu verschließen und ab jetzt Sandaletten zu tragen, nur weil heute der Juni beginnt?
Verändert sich das Wetter dadurch, dass ich es freundlich anlächle?

Wohl eher nicht.

Mein Tipp:
Schalte Deine innere Sonne auf Hochbetrieb.
Akzeptiere das Wetter so wie es eben ist und folge Deinem guten Gefühl, wo immer es sich finden lässt.
Schmuddelwetter eignet sich hervorragend zum Aufräumen, zum Lesen oder einfach zum "chillen".
Entspannung (Meditation) in Deiner Mitte ist völlig unabhängig von der Witterung und entfaltet auch bei Regen und Wind eine wundervolle Wirkung!

Lust auf Musik?
..auf einen heissen Rhythmus?
Die weather-girls kriegen das jedenfalls bei jedem Wetter hin ;-)
Have fun!




Ich wünsche Dir einen sonnigen Tag - ganz egal wie Dein Wetter ist.
Besser und besser,
Gaba

Kommentare:

Lydia hat gesagt…

Liebe Gaba,
du hast ja so recht mit deinem Tipp...ich habe vieles getan, wofür ich früher keine Zeit oder keine Lust hatte (geputzt bis zum Abwinken!)hehehe und viel REINGEFÜHLT!!!! Mir geht es trotz dem Schmudelwetter richtig gut! (Habe auch zu den weather girls getanzt) :-))))))
Danke Dir und ich wünsche dir auch von Herzen einen sonnigen Tag!
Alles Liebe

Lydia

Elisabeth hat gesagt…

Liebe Gaba,
das ist ja wirklich schön! Ihr habt Pfingstferien!? Die dauerten bei uns nur 4 Tage... Aber für mich ist das eh gleich, weil ich andauernd am Schaffen bin, wo doch jetzt endlich meine neue Website online gegangen ist :))) Und es gibt so viel zu tun bei diesem Regen, dass es mir gar nichts ausmacht. Ich gehe ins Kaffeehaus und fahre nach Baden bei Wien und besuche Ausstellungen und lese und kuschle mit meiner Katze - und gehe trotzdem laufen :) denn dann ist keiner im Wald ;)
Herzliche Sonnengrüße zu dir, du Liebe!
Elisabeth :)

Gabaretha hat gesagt…

Vielen Dank liebe Lydia für Deine lieben Worte.
Ein paar Schritte tanzen und gute Gefühle erzeugen...das finde ich richtig gut.
Ich hoffe, dass trotzdem der Sommer noch mal in der Gegend in und um München vorbei schaut ;-)

Liebe Elisabeth,
heute fand ich ganz besonders witzig, dass wir uns beide mit dem Schmuddelwetter und den möglichen Auswirkungen beschäftigt haben.
Ein schöner Fall von Resonanz, nicht?
Vielen Dank, dass Du noch zum Lesen vorbei gekommen bist.

Ich sende Euch sonnige Grüße aus der Isartaler Nacht und lass meine innere Sonne vorsichtshalber mal auf Dauerbetrieb weiter scheinen.

Besser und besser,
Gaba

andrea2007 hat gesagt…

Liebe Gaba, da ist doch wieder ein Kommentar von mir verschwunden:-(

Ich hatte mal einen Spruch aufgestellt im Surfcenter:
Ich freu mich über schlechtes Wetter, denn wenn ich mich nicht freue, ist trotzdem schlechtes Wetter.

Ui, das gab ganz schön Diskussionen:-)Aber am Ende waren die meisten Leute besser gelaunt:-)

Wie bei allem kommt es auch beim Wetter auf die Einstellung an und was ich draus mache. Ich weiss auch schöne Dinge, die man drinnen machen kann:-) Gesellschaftsspiele zum Beispiel, machen riesig viel Spass und fördern Konzentration, Geschicklichkeit, Auffassungsgabe, je nach Spiel...

Und dann scheint die Sonne IN uns drinnen und das können wir selber bestimmen, ist das nicht toll?

Liebe Sonnengrüsse Andrea

Gabaretha hat gesagt…

Liebe Andrea,
ich kann mir gut vorstellen, dass Dein Wetterspruch bei den Touristen (die meistens ja nur ein paar Tage zur Verfügung haben) im schönen Silvaplana zu heftigen Diskussionen Anregung gaben ;-)

...und natürlich lassen sich viele schöne Dinge auch drinnen tun...und die innere Sonne knipse ich auch nachts an ;-)

Was das Wetter im Isartal betrifft, reichts mir jetzt aber langsam vom Dauerregen.
Die Isar hat keine Ufer mehr...und die Bäume stehen direkt im Wasser.
Seit Anfang Mai ist es hier vorwiegend trübe...und das lässt sich sehr deutlich an den Gesichtern der Menschen ablesen.
Ich meine...wir können froh sein, so eine gut funktionierende innere Sonne unser Eigen nennen zu dürfen.

Vielen Dank für den zweiten Kommentar...(ich hab keine Ahnung wer hier meine Kommentare klaut!)
Sonnige Grüße aus dem nächtlich-kalten Isartal,
besser und besser,
Gaba

andrea2007 hat gesagt…

Liebe Gaba, klau hin und klau her - so schnell geb ich doch nicht auf:-)Und auch beim Wetter nicht und siehe da, heute ist der blaueste Himmel, den ich mir vorstellen kann und wenn nicht noch bis zur Waldgrenze Schnee liegen würde und man sogar die Piste noch erkennen könnte, dann würde ich sagen: es ist Sommer:-)

Ich schicke Dir jetzt ganz viel von unserem Sonnenschein und die Farbe "Engadiner-Himmelblau" und wünsche Dir eine wundervollen Tag, liebe Grüsse Andrea

Gabaretha hat gesagt…

Liebe Andrea,
vielen Dank!
Dein Sonnenstrahl ist hier im Isartal gut angekommen.
Der Regen hat eine "Pause" eingelegt...und gerade in diesem Moment schiebt sich Dein Sonnenstrahl durch die dicken Wolken ;-)
Ich wünsche Dir einen wundervollen Tag mit viel Sonne,
besser und besser,
Gaba

Bitte bewerte mich!

powered by

"Bunte Wapperl"

Paperblog TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de Psychology Blog Directory BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Webkatapult.de Blog Directory & Search engine Blogverzeichnis Development and Growth Blogs - Blog Catalog Blog Directory Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Weblogs Directory Gesunder-Mensch.de Bloggernetz - der deutschsprachige Pingdienst Blog Verzeichnis Add to Technorati Favorites Online Marketing
Add blog to our directory.