19. August 2009

Aktive Hoffnung auf Glück


"Die Hoffnung stirbt zuletzt."...heißt ein bekanntes Sprichwort.

Viele Menschen hoffen auf Glück.
ein großer Gewinn
ein tolles Angebot
der/die Märchenprinz/essin
...sind Wünsche, die häufig erhofft werden.

Worauf hoffst Du?
Hält Dich Deine Hoffnung aufrecht?

Oder vertraust Du lieber auf Dein Glück?

Viele Menschen bleiben passiv während Sie das Glück erhoffen.
...und nach meiner Meinung ist eben dies der Grund, wenn eine Hoffnung nur eine Hoffnung bleibt und sich nicht ganz echt anfassen und im täglichen Leben erfühlen lässt.
Wer sagt, dass Du tatenlos auf Dein Glück warten sollst?

Vielleicht kann Dir folgende Strategie dabei helfen, Deinem Glück ein wenig auf die Sprünge zu helfen:

Aktiv hoffen:
  • Stell Dir mit allen Sinnen vor, was Du gern erleben, fühlen, hören sehen, schmecken oder riechen möchtest.
    Freue Dich über jedes Detail und erschaffe sinnliche, lebendige und bunte Bilder aus Deiner Vorstellung.
    Nur was Du Dir vorstellen kannst, kann wirklich und wahr werden!

  • Suche aktiv nach Möglichkeiten, wie Du Deinem Wunsch näher kommen kannst
    Wenn Du Dich aktiv mit der Thematik Deines Wunsches beschäftigst, findest Du viele Möglichkeiten, neue Ideen zu gebären.

  • Ersetze Deine Hoffnung durch Vertrauen.
    Hör auf Deine innere Stimme und vertraue Dir selbst, auch wenn Dir Deine Gefühle manchmal seltsam oder unwirklich erscheinen.
    Vertraue, dass Deine höhere Intelligenz (Gott, Universum usw.) Dir die besten Wege weist.

  • Bleib in Bewegung!
    Überprüfe täglich, ob sich die äußeren Umstände verbessert haben und sich bereits eine positive Veränderung anbahnt. Du findest viele positive Hinweise, wenn Du Dich auf dem richtigen Weg befindest.

  • Sei dankbar für jede kleine Etappe, die Dich der Erfüllung Deines Wunsches näher bringt.
    Wenn Du erstmal die steinige Anfangsstrecke hinter Dich gebracht hast, schaffst Du auch spielend den Rest!
Ich wünsche Dir viel Freude, Erfolg und Aktivität, damit aus Deiner Hoffnung ein Projekt und schon bald ein erreichtes Ziel wird.

Mach das Beste aus Deinem Leben!
Besser und besser,
Gaba

Kommentare:

andrea2007 hat gesagt…

Liebe Gaba, ganz genau, hinter der Hoffnung steht oft Angst, ich hab da schon mal was drüber geschrieben, wenn ich den Link hier einfügen darf: http://andrea2007.wordpress.com/2007/11/04/sonntagsgesdanken/

Hoffnung mit Vertrauen zu ersetzen ist ein wunderbarer Tipp von Dir, da stimme ich Dir voll und ganz zu, dass das sehr viel mehr Kraft hat. Und auch die anderen Ideen, die du hier schreibst, sind sehr sehr wertvoll, lieben Dank dafür.

Herzliche Grüsse Andrea

Gabaretha hat gesagt…

Liebe Andrea,
vielen Dank für den Link und Deine Zustimmung. Ich finde, unsere Blogbeiträge passen hervorragend zusammen und Du hast "unsere" Meinung wunderschön auf den Punkt gebracht.
Ich war gerade wieder ein bisserl Sterne schauen...und darum schick ich Dir heute Sternengrüße ins schöne Engadin.
Besser und besser,
Gaba

trinergy3 hat gesagt…

Liebe Gaba,
deine Zeilen sind so stark, dass ich jetzt ene Gänsehaut habe, aber ich weiß, dass ich am richtigen Weg bin :) Denn ich vertraue darauf, dass alles, was für mich gut ist, zur rechten Zeit zu mir kommt. D.h. nicht, dass ich tatenlos zuschaue ;) Aber ich nehme die Zeichen wahr und spüre in mich hinein - oh, es fühlt sich so gut an, obwohl grad alles ziemlich durcheinander ist! ;)
Eine ganz liebe Umarmung für dich!
Elisabeth

ulfrunge hat gesagt…

Liebe Gaba,

ich kann Dir nur beipflichten:

Statt Lotto zu spielen machen ich aus meinen Wünschen Bilder. Und diese Bilder sind der erste Schritte vom Traum zur Wirklichkeit.

Mag sein, dass die reich sind, die "Vermögen" haben. Arm aber sind die, die keine Ideen haben. Oder ihren Ideen nicht zutrauen, dass sie die Roadmap für ein sinnvolleres Leben sind.

Jetzt habe ich vor knapp einem Jahr bereits meine "Angst" gegen "Vertrauen" eingetauscht. Und das soll ich mit der "Hoffnung" auch noch machen? *lach*

Bewegung? Ja! Täglich mal aus einer anderen Perspektive auf das Leben schauen, erst recht auf die Dinge, die unabänderlich zu sein scheinen...

Wer Deinen Artikel gelesen hat, hat doch den ersten Schritt schon gemacht. Jetzt gilt es, auch dem anderen Fuß Richtung zu geben...

Danke für Deinen schönen Beitrag.

Liebe Grüße,
Ulf

Gabaretha hat gesagt…

Liebe Elisabeth,
Gänsehaut bei diesen Temperaturen???
Ich weiß auch, dass Du auf dem richtigen Weg bist...und freue mich, wenn ich Dir ein Stückerl Gesellschaft leisten darf.
Vielen lieben Dank für Deine starken Worte.

Lieber Ulf,
ich finde, es gäbe viele Dinge, die sehr lohnenswert gegen das Vertrauen getauscht werden könnten. Super, dass es Dir mit der Angst schon gelungen ist.
Ein herzliches Dankeschön für Deinen Besuch und Deine freundliche Worte.

Sonnige Grüße aus der Isartaler Nacht,
besser und besser,
Gaba

Bitte bewerte mich!

powered by

"Bunte Wapperl"

Paperblog TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de Psychology Blog Directory BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Webkatapult.de Blog Directory & Search engine Blogverzeichnis Development and Growth Blogs - Blog Catalog Blog Directory Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Weblogs Directory Gesunder-Mensch.de Bloggernetz - der deutschsprachige Pingdienst Blog Verzeichnis Add to Technorati Favorites Online Marketing
Add blog to our directory.