6. Februar 2009

Tuning und Frequenzen

Auf welcher Frequenz sendest Du?
Welche Frequenz benutzt Du für Deinen Empfang?
Wählst Du Deine Frequenzen bewusst aus?
Oder benutzt Du einfach irgendwelche Frequenzen, weil sie gerade da sind?

Die Welt ist voll von Schwingungen und Frequenzen.

Beispiel: Radio
Jeder Radiosender sendet auf einer eigenen Frequenz und alle Programme, die innerhalb Deiner Reichweite liegen, sind zeitgleich vorhanden und von Dir abrufbar.
Um ein spezielles Programm zu empfangen benötigst Du ein Radio-Gerät, das Du auf die gewünschte Frequenz einstellen kannst. Wenn es Dir gelingt die richtige Frequenz herauszufinden, kannst Du Dich an Deinem gewünschten Programm erfreuen.
Wenn Du schlampig und ungenau tunst, musst Du Dich vermutlich mit unangenehmen Nebengeräuschen abfinden.

Wählst Du Dein Radioprogramm nach Deinen Vorlieben aus, oder hörst Du einfach irgendwas, nur weil es gerade da ist?
Wie hältst Du es mit Deinen eigenen, gedanklichen Frequenzen?

Auf dem kleinen Bildchen oben, siehst Du Alpha-Frequenzen, die Dein Gehirn produziert, wenn Du in tiefer Entspannung bist. Wie zahlreiche Forschungsergebnisse seit Jahren aufzeigen, besitzt die Alpha-Frequenz besonders herausragende Eigenschaften auf vielerlei Gebieten.

Es ist bekannt...
dass Du mit Alpha-Frequenzen besonders schnell und viel lernen kannst,
dass sie Deiner Gesundheit förderlich ist
dass Du dank Alpha-Frequenzen Dein Bauchgefühl (Intuition) besser fühlen kannst
dass Du Zugang zu Deiner eigenen Mitte findest
...und vieles, vieles mehr.

Besonders hilfreich ist es, wenn Du Deine Wünsche und Vorstellungen in tiefer Entspannung auf der Alpha-Ebene absendest, wenn Du die Vorteile des universellen Gesetzes der Anziehungskraft nutzen möchtest.

Darum wähle ich für mich ganz bewusst die Alpha-Frequenz um meine Gedanken zu Worten und Taten werden zu lassen.

Es ist keineswegs schwierig oder kompliziert, die Frequenz Deiner Gedanken einzustellen und zu tunen. Alles was Du dazu brauchst ist ein wenig Übung und Anleitung - und natürlich Deinen Willen und Deine Aktivität.
Die Vorteile von Denken auf der Alpha-Ebene kannst Du schnell erfahren und erfühlen.

Ich werde mich jetzt wieder an die "Arbeit" begeben und meine Gedanken in die richtigen Frequenzen tunen ;-)

Ich wünsche Dir optimale Frequenzen für Deine Sendung und auch Empfang und viele schöne Ergebnisse, die daraus resultieren.

Besser und besser,
Gaba

P.S: Die Anregung für diesen Blogbeitrag habe ich heute in meiner eigenen Meditation empfangen. Ich habe auf der Alpha-Ebene die Frage gestellt, was ich tun kann, um bestimmte Herauforderungen meines täglichen Lebens zu einer guten Lösung zu bringen.
Die Antwort war: Feintuning und genauere Übermittlung.

Kommentare:

Norbert Glaab hat gesagt…

Hallo liebe Gaba,
mit der Frequenz des Gehirns in die Frequenz der Freude zu kommen, dort den Fokus zu halten, das bringt freudige Ergebnisse.

Diese Erfahrung durfte ich diese Woche intensiv erleben.
Dabei kamen, vieleicht gerade durch meine Arbeit eine Urangst hoch.
Ergebnis, Gürtelrose im Gesicht.
Da gibt es richtig etwas zu tun.

Bin gespannt was sich da auftut.

Gruß
Norbert :-)

Ray Gratzner hat gesagt…

Liebe gaba, das Wort schlampig zieht mich immer an, wie ein magnet. Schlampig tunen, wie schön...ein I fehlte noch zum Dreiklang, schlampiges tunen wichtiger Alphawellen, a u i.....Liebe schlampige grüße

managed first aid services hat gesagt…

This is really nice post...
first aid kits australia

Dori hat gesagt…

Wow, Gaba, toll geschrieben! Gerade heute habe ich sehr gute Frequenzen gehabt, bin bei mir geblieben, absolut zentriert, jedes Wort kam wohldosiert, richtig platziert, liebevoll aus mir heraus. Und das, obwohl die "andere" Frequenz nicht die gleiche war.

Herzensgrüße

Dori

Gabaretha hat gesagt…

Lieber Norbert,
vielen Dank für Deine lieben Worte. Bei einer Erkrankung durch Gürtelrose ist Entspannung extrem wichtig. Du weißt wie das geht...bitte nimm Dir Zeit für Deine positiven Frequenzen!

Lieber Ray,
vielen Dank für Deinen Worte.
Deine Aussage lässt mich aufhorchen. Was zieht Dich denn an dem Wort schlampig an?
...und bei dem Dreiklang steh ich leider auf der Leitung.
Magst Du mir das bitte noch einmal für Dummies erklären?

Liebe Dori,
vielen Dank für Dein Kompliment.
Ich freue mich, dass Du heute Deine Frequenzen gut einstellen konntest. ...und jeden Tag besser und besser ;-))

Viele positive Frequenzen und Schwingungen aus dem nächtlichen Isatal,
besser und besser,
Gaba

ulfrunge hat gesagt…

Liebe Gaba,

ich seh' schon, ich muss doch mal bei Dir aufs Seminar gehen...

Passt scho!

Liebe Grüße,
Ulf

Gabaretha hat gesagt…

Lieber Ulf,
ich würde mich sehr freuen Dich kennen zu lernen ;-)
Es wär schon ein großes Geschenk, diesen Mann der unterhaltsamen und stets treffenden Worte einmal in "natura" zu erleben.
Viele liebe Grüße aus dem (schon wieder!) schneebedeckten Isartal,
besser und besser,
Gaba

ulfrunge hat gesagt…

Liebe Gaba,

danke für die Komplimente!

Schnee? Was ist das?

Gute Nacht und liebe Grüße,
Ulf

Bitte bewerte mich!

powered by

"Bunte Wapperl"

Paperblog TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de Psychology Blog Directory BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Webkatapult.de Blog Directory & Search engine Blogverzeichnis Development and Growth Blogs - Blog Catalog Blog Directory Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Weblogs Directory Gesunder-Mensch.de Bloggernetz - der deutschsprachige Pingdienst Blog Verzeichnis Add to Technorati Favorites Online Marketing
Add blog to our directory.