19. Juli 2008

Law of attraction - Meinungen

Hältst Du für möglich, dass Du mit der Kraft Deiner Gedanken Ereignisse oder Dinge in Dein Leben anziehen kannst?

Gehört der Umgang mit dem universellen Gesetz der Anziehungskraft für Dich zum Alltag?

Oder existiert das "law of attraction" für Dich nicht, weil Du es als Quatsch oder Humbug kategorisierst?

Wie sehen Deine persönlichen Erfahrungen mit den universellen Gesetzen aus?


Aufgrund eines "Hilferufs" zum Thema "universelles Gesetz der Anziehungskraft" habe ich Dich vor einiger Zeit um Deine Meinung und Tipps gebeten.
Viele Köpfe können ja bekanntlich besser denken als ein einzelner... und jeder Mensch macht seine eigenen, persönlichen Erfahrungen.
Meine Idee war, diese Erfahrungen zu teilen, um möglicherweise neue und wertvolle Erkenntnisse und Hinweise zu erhalten, worauf es im Umgang mit dem universellen Gesetz der Anziehung ankommt.

Folgende Meinungen und Erfahrungen sind bei mir eingetroffen:

Dori hat gute Erfahrungen gemacht, wenn sie sich ihre gewünschten Objekte in ihrer Vorstellung ausmalt. Nach ihrer Ansicht haben große Wünsche eine längere Lieferzeit.

Brigitte's positive Erfahrungen begründen sich auf Gleichklang und Übereinstimmung von Bewusstsein und Unterbewusstsein. Sie hat für sich eine wirksame Methode entdeckt um den Zugang zum Unterbewusstsein zu entdecken und kann dadurch blockierende und hinderliche Glaubenssätze durch positive ersetzen.

Ray meint ebenfalls, dass der Schlüssel im Visualisieren und der eigenen Vorstellungskraft liegt, wenn es um die positive Wirkung des law of attraction geht. Als wichtige Voraussetzung zum Gelingen weist er auf Vertrauen hin. Er empfiehlt, sich zu öffnen und auf mögliche Hinweise zu achten, die einen Weg zur Erfüllung der eigenen Wünsche weist.

Weiter haben sich noch einige Stimmen (per Mail) gemeldet, die es aber bevorzugen, anonym zu bleiben. Alle, die das universelle Gesetz der Anziehungskraft bereits positiv erfahren konnten berichten, dass durch Visualisierung (eigene Vorstellungskraft) erfolgreich "Bestellungen" aufgegeben und erhalten werden können.

Natürlich gibt es auch wenige, negative Stimmen, die das universelle Gesetz der Anziehungskraft für Humbug oder ein Hirngespinst halten.

Viele Begrenzungen liegen im eigenen Denken.

Meine Erfahrung:

Für mich ist das Gesetz der Anziehungskraft ein fester Bestandteil meines Alltags.
Viele positive Erfahrungen wurden mir zuteil - viele meiner Wünsche haben sich zu meiner vollsten Zufriedenheit erfüllt.
Mein Weg führt (wie allgemein bekannt ist) über die Technik des UltraMind ESP Systems.
Im tief entspannten Zustand (auf der Alpha-Ebene) finde ich Zugang zu meiner Mitte und kann durch einfache Übungen (mentale Videotechnik, Drei-Szenen-Technik) meine Wünsche und Ziele an die höhere Intelligenz (höheres Selbst, Gott, Universum, etc.) übermitteln.

Für alle, die diese wirkungsvolle Technik noch nicht beherrschen, möchte ich die einzelnen Schritte hier auflisten:

  • Erkenne was ist. - Mach Dir ein umfassendes Bild vom augenblicklichen Zustand.
  • Lenke Deine Aufmerksamkeit auf das, was Du Dir wünschst oder erreichen möchtest.
  • Sei so präzise wie möglich. Bestimme Farbe, Form und Ausführung Deines Wunsches und auch den Zeitpunkt, wann Deine Lieferung eintreffen soll. Versuche dabei die Schwingungen zu fühlen, die Du erzeugst wenn Du völlig zufrieden und glücklich bist.
  • Stell Dir (mit allen Dir zur Verfügung stehenden Sinnen: sehen, hören, riechen, schmecken, fühlen) vor, wie Du Dich fühlst, wenn Dein Traum wirklich geworden ist.
  • Schließe alles was lebendig ist in Deine Vorstellung ein. Denke an alle Menschen, die einen Vorteil daraus schöpfen würden, wenn sich Dein Wunsch erfüllt (je mehr Menschen Du einschließen kannst, desto besser).
  • Formuliere Deine Wünsche zum Wohl aller Beteiligten.
  • Vertraue! Nimm als garantiert an, dass Deine Bestellung geliefert wird.
  • Sei dankbar, so als ob sich Dein Wunsch bereits erfüllt hätte - denke in der Vergangenheitsform. (Beispiel: Es ist herrlich, dass ich ... schon bekommen habe.)
  • Achte auf alle Hinweise und Zeichen, die Dich Deinem Ziel einen Schritt näher bringen.

Müssen alle Wünsche erfüllt werden?
Manchmal lässt sich erst im Nachhinein erkennen, dass es vorteilhaft ist, wenn sich der ein oder andere Wunsch nicht erfüllt.
Möglicherweise wären mir manche (durchaus wichtige und lohnende) Wege verborgen geblieben, wenn sich alle meine Wünsche prompt und ohne Umwege realisiert hätten. Deswegen füge ich jedem Wunsch stets die Worte "wenn es zum Wohle aller Beteiligten ist" hinzu.
Zudem habe ich festgestellt, dass es sich beim universellen Gesetz der Anziehungskraft um ein lebendiges Gesetz handelt. Wenn Du Dir wünscht was Du sein möchtest, anstatt Deine Aufmerksamkeit auf tote Materie zu legen, kannst Du besser alles Lebendige einschließen.

Wenn Du Dir also Geld wünschst, könnte es viele Ursachen haben, wenn sich Dein Wunsch bisher noch nicht in klingender Münze dargestellt hat.
Die wichtigste Voraussetzung für die Erfüllung Deiner Wünsche ist, dass Du weißt was Du willst.

Ich wünsche Dir viel Freude und großen Erfolg mit dem universellen Gesetz der Anziehungskraft.

Besser und besser,
Gaba

Kommentare:

trinergy3 hat gesagt…

Liebste Gaba,
dein Beitrag ist wunderschön, danke dir! Du schreibst über all das, was ich seit einiger Zeit lebe, genauso. Und ich habe schon einige Wünsche erfüllt bekommen. Das Wichtgste ist wirklich, dass du dich so fühlst und alles dabei fühlst, als ob es schon da wäre - es ist schon da!!! :-)
Eine herz-liche Umarmung von Elisabeth

aprikose hat gesagt…

auch wenn mir persönlich etwas zu viel "esoterik" - entschuldige das wort, mir fällt kein besserer ausdruck ein, aber es soll bestimmt keine beleidigung sein ;) - vorkommt in diesem beitrag: ich kann durchaus bestätigen, dass es funktioniert. auch wenn ich mir meine wünsche und gedanken leicht anders formuliert habe, ich glaube, dass ich schlussendlich immer das bekommen habe, was ich mir gewünscht hatte.

Gabaretha hat gesagt…

Liebe Elisabeth,
vielen Dank für Deine Zustimmung und Deine freundlichen Worte. Ja, alles ist für alle da. Die Kunst ist nur, den Zugang dazu zu finden. Ich freue mich, dass Du Deine Erfahrung mit mir teilst.

Liebe Aprikose,
eine schöne Erfahrung - das zu bekommen was Du Dir wünschst.
Bei mir hat es ein bisserl gedauert, bis ich verstanden hab, dass ich mit meinen Gedanken direkten Einfluss auf mein Glück nehmen kann.
Übrigens: das Wort Esoterik nehme ich Dir keinesfalls übel, aber ich bin keine Esoterikerin. Esoterik steht im Lexikon für eine geheime Lehre und geheim ist bei mir gar nix.;-) Ich erzähle gern jedem von meinen Erfahrungen, der es hören möchte.
UltraMind, die Methode, mit der ich arbeite erzeugt einen physikalisch messbaren Entspannungszustand durch eine bewusste Absenkung der Gehirnwellen - und das ist seit den fünfziger Jahren erforscht und von vielen tausend Menschen erprobt.
Viele liebe Grüße aus dem nächtlichen Isartal,
besser und besser,
Gaba

Ray Gratzner hat gesagt…

liebe gaba, Du verstehst es aus vielen Rückmeldungen einen runden Post zu machen, weil Du das LoA selber gut beherrscht..
Danke für die Darstellung und mir gefällt die Esoterik bei Dir sehr gut.

Gabaretha hat gesagt…

Lieber Ray,
vielen Dank für Dein Lob.
Das law of attraction ist ja glücklicherweise auch nicht schwer zu verstehen. (Eigentlich bedarf es dazu nur ein kindliches Gemüt und ebensolche Handlungsweise). Mit mathematischen Formeln sieht es da bei mir schon dunkler aus ;-)
Schön, dass Dir meine "esoterische Seite" gefällt...die ich selber noch gar nicht bewusst wahrnehme.
Na gut...dann schick ich Dir halt heute mal
esoterische Grüße aus dem Isartal.
besser und besser,
Gaba

Wally hat gesagt…

Hallo Gaba,

Vielen Lieben Dank für die guten Tipps!!!

Gabaretha hat gesagt…

Liebe Wally,
sehr gerne geschehen. Immer wenn ich jemand einen Tipp gebe, gebe ich mir selbst auch einen. Denn dadurch sortiere ich meine Gedanken und dadurch werden mir viele Zusammenhänge klarer und bewusster.
Danke für Deinen Besuch und Deinen Kommentar.
Liebe Grüße aus dem Isartal,
besser und besser,
Gaba

Anwalt hat gesagt…

Hi,

Ich appriciate die Fähigkeiten Ihres Blogs schreiben und die Zeit mit uns gemeinsam.
Ich kam vor kurzem in Ihrem Blog und wurden Lesung an. Ich dachte, ich würde mein erster Kommentar. Ich weiß nicht, was zu sagen, außer, dass ich viel Freude beim Lesen. Nice Blog. Ich werde den Besuch dieser Blog sehr oft.

Gabaretha hat gesagt…

Hi,
wäre es möglich, dass Sie eigentlich lieber Englisch sprechen oder schreiben?
If you want to write in English language is also very welcome.
Thank you for vistiting and the friendly words you left.

Liebe Grüße aus dem Isartal,
besser und besser,
Gaba

Sonnenblümchen hat gesagt…

Hey hey,
mir ist das Gesetz der Anziehung seit Längerem bekannt. Ich war mit meinen damals 13 Jahren total am Ende - bis ich auf ein Buch von Andrew Mathews gestoßen bin. Mein Leben hat sich in krasser Weise verändert. Doch mit der Zeit spürte ich, dass da viel mehr war, denn das Buch erklärt oberflächlich und hilft auch "akut" in bestimmten Situationen, nur leider ist es nicht tiefergehend. Irgendwann hatte ich dann meine Depri-Phase erreicht, dass mich irgendjemand auf den Link zum Buch "The Secret" verwies.. Als ich mir das Buch teilweise durchgelesen habe, kam es aber gefühlsmäßig noch schlimmer: Ich wurde noch unglücklicher, weil ich dachte, dass ich alles im Leben falsch machen würde... Also lebte ich ohne das Gesetz der Anziehung zu beachten, allerdings blieb es mir andauernd im Hintergrund und mir ereigneten sich sehr viele (positive) Erlebnisse, bei denen ich dieses sichere "es-kann-nicht-anders-sein"-Gefühl hatte. Meistens war das ein kurzer, nebensächlicher Gedanke, der schnell vergessen wurde und dessen Kraft ich mir erst im Nachhinein anhand der Resultate bewusst wurde. Letztendlich ist mir der Film "The Secret" in den Schoß gefallen und ich habe auf einmal neue Energie geschöpft. Dazu muss ich echt sagen, dass 2010, dank des Films, das beste Jahr bisher war! Ich hatte alles, was ich wollte, bis der Zweifel kam: "Verdiene ich mir das überhaupt?" und "Das ist zu schön, um wahr zu sein". Wenn ich panische Angst hatte, die mich scheinbar wie aus dem Nichts erfasste, war ich mir nicht sicher, ob es eine "intuitive Vision" war oder die Energie so stark war, dass es tatsächlich eingetroffen ist. Ich weiß es bis heute nicht und weiß nicht, wie ich mit panischen Ängsten, wenn sie auftauchen, umgehen soll, weil sie im Endeffekt bisher IMMER eingetreten sind.
Weil mir der Film zu "The Secret" so gut gefallen hat, habe ich mir das weiterführende Buch "The Power" ausgeliehen, in der Hoffnung, 2011 würde auch gut werden. Doch auch dieses Buch machte mich unglücklich, weil ich krampfhaft versucht habe, mein Leben umzukrempeln und ich vor lauter Bäumen den Wald nicht gesehen habe - und es immer noch nicht tu, denn das Leben beschert mir eine gleiche Situation nach der anderen, doch ich bin langsam demotiviert, kraftlos, deprimiert, sodass es mir mittlerweile sehr schwerfällt Dankbarkeit, Liebe, Glück, Zufriedenheit, ... zu empfinden, ohne Gedanken im Hinterkopf zu haben wie "Jetzt bin ich glücklich, wann kommt etwas Schlechtes?" oder "Je besser es mir geht, desto tiefer werde ich fallen". Wie gehe ich damit am Besten um? Wie steuere ich meine mich plötzlich überfallende panische Angst, dass sie "unwirksam" wird? Und wie kann ich mich längerfristig GLÜCKLICH fühlen, ohne diese dämlichen mich bremsenden ängstlichen Gedanken?
Ich brauche echt einen Rat, ich fühle mich, als mache ich alles falsch. Als sei ich falsch ausgerichtet.. :(
Bitte um baldige Rückmeldung!
Sonnenblümchen

Gabaretha hat gesagt…

Liebes Sonnenblümchen,
vielen Dank für Deinen Kommentar und für Deine Offenheit.
Ich möchte Dir gern einen Rat geben und hoffe, dass es mir in dieser etwas unpersönlichen Form einer Kommentarantwort gelingt, Dich zu erreichen.
Wie Du aus dem "secret" weißt, folgt die Energie immer der Aufmersamkeit. Aber da gibt es ja nicht nur die bewusste Aufmerksamkeit, sondern auch die unbewusste, die wir nicht ganz so einfach lenken und steuern können.
Was ich vermute ist, dass in Dir möglicherweise hemmende Blockaden (vielleicht alte verstaubte Glaubenssätze) schlummern, die Dich und Deine Handlungen sabotieren.
...und ja. Es gibt einen Weg, diese Blockaden aufzulösen und hinderliche Glaubenssätze in positive zu verwandeln.
Ich bin selbst diesen Weg gegangen und habe diesen Weg mittlerweile schon vielen Menschen zeigen dürfen. Er führt direkt in Deine Mitte, dorthin wo alle Antworten auf Deine Fragen wohnen.
Die Entspannung auf der Alpha-Ebene führt Dich in einen anderen mentalen Zustand (zwischen Wach und Schlaf) in dem Du die Zügel selbst in die Hand nehmen kannst und dorthin steuern kannst, wo Du wirklich hin willst.
Wie das genau geht, würde diesen Rahmen aber deutlich sprengen. Das kannst Du in dutzenden Blogbeiträgen nachlesen. Du kannst Dir kostenfrei das UltraMind eBook herunter laden und völlig unverbindlich die Alpha-Entspannung ausprobieren.
Du kannst mich aber auch anrufen, mich in Mails befragen oder ein UltraMind Training besuchen.
Ich würde mich freuen, wenn ich Dir gute Hinweise geben darf...und Dir dabei helfen kann, Dein Leben selbst in die Hand zu nehmen.
Ich wünsche Dir viel Erfolg, bei Allem was Du tust!
Besser und besser,
Gaba

Anonym hat gesagt…

Was "DU" willst, will "DICH".

Bedenke: POSITIV, wie NEGATIV.

Das GEHIRN ist ein TRANSMITTER !!!

Es sendet ANDAUERND !!!

24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche, 52 Wochen im Jahr !!!

Das Gehirn ist SENDER und EMPFÄNGER !!!

Ordne die Gedanken und lehre, sowie verwende selbst POSITIVE GEDANKEN, denn diese sind die Worte und endlich das Handeln !!!

Das Gesetz der Anziehung
FUNKTIONIERT "IMMER".

Es ist ein universelles Gesetz.

Egal ob jemand an GOTT glaubt oder nicht, es existiert und funktioniert.

Sicher hat es der Gläubige einfacher an ein höheres, universelles, physikalisch bewiesenes (!) Gesetz zu glauben.

BITTE, so wird GEGEBEN !!!
KLOPF an, so wird AUFGETAN !!!
Wind säen und Sturm ernten !!!

Selbst habe ich als Kind dies erfahren, als ich die Stützräder von meinem Rad abmachte und voller Freude dies meiner vom Fenster blickenden Tante hinaufrief:

"Schau mal Tante"

Was Du kannst ohne Stützräder fahren ??? Kippe bloß nicht um und stürze !!!

Da wurde aus der kindlichen und unbeschwerten Situation auf einmal ein erwachsener Gedanke und ich dachte, OHJE OHNE STÜTZRÄDER !

Und viel um und verletzte mich.
Das hat mich seit den jungen Jahren immer nachdenken lassen.

Man kann es gut und gern mit dem auf dem Wasser laufenden Jesus vergleichen, bei dem einer seiner Jünger den Glauben verlor, als er realisierte daß er in der Tat auf dem Wasser laufen kann, um dann vom Verstand ins Wasser geholt wurde.

Je intensiver man seine Wünsche glaubt und am Besten mit Bildern und Lebendigkeit ausstattet, der wird bekommen, was er sich wünscht:

IMMER. Man muß es nur glauben, daß man es bekommt.

Das WIE spielt keine Rolle.
Das UNIVERSUM wird Wege, Menschen und Situationen erstellen und Dinge in Gang setzen, daß das Gewünschte einen erreicht. Es ist ein UNIVERSELLES ( für mich vom Schöpfer gemachtes ) Gesetz. Es funktioniert IMMER !!!


Vielleicht werden so die einen oder anderen Dinge erklärbarer.
Vielleicht erkennt ein jeder seine Kraft in sich und versucht diese zu fördern.

Dazu zählt auch seinen Körper gesund zu halten, gesunde Nahrung, gesunde Flüssigkeiten, gesunde Umstände ( z.B. keinen Mobilfunk, Mikrowelle usw. - wir werden mit Funkwellen geradezu bombardiert, um uns selbst zu verlieren OHNE es zu bemerken ).

Alles Gute,
Rocky

Gabaretha hat gesagt…

Hallo Rocky,
und vielen Dank für Deine Gedanken und Deinen persönlichen Erfahrungsschatz.
Sehr wichtig finde ich: "Das WIE spielt keine Rolle".
...und deshalb empfehle ich, sich statt auf das WIE mit allen Sinnen und voller Aufmersamkeit auf das WAS zu konzentrieren.
Klasse, dass Du viele meiner eigenen Erfahrungen bestätigst. Vielen Dank dafür.
Viele liebe Grüße aus dem Isartal,
besser und besser,
Gaba

Bitte bewerte mich!

powered by

"Bunte Wapperl"

Paperblog TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de Psychology Blog Directory BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Webkatapult.de Blog Directory & Search engine Blogverzeichnis Development and Growth Blogs - Blog Catalog Blog Directory Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Weblogs Directory Gesunder-Mensch.de Bloggernetz - der deutschsprachige Pingdienst Blog Verzeichnis Add to Technorati Favorites Online Marketing
Add blog to our directory.