18. April 2008

Der erste Schritt

Was hast Du heute vor?

Hast Du viele Pläne für den heutigen Tag geschmiedet?

Hältst du es für möglich, all Deine Pläne und Vorhaben zu realisieren?

Jeder Plan, der aus Deinen Gedanken in die Realität transportiert werden soll, erfordert immer einen ersten Schritt.
Der erste Schritt zieht magisch weitere Schritte nach sich, die zum Ziel führen.
Ein neues Vorhaben zu beginnen ist stets schwieriger, als ein bereits begonnenes Projekt weiter zu verfolgen.

Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt.

Für Deinen Erfolg ist nicht entscheidend, ob Dein erster Schritt groß oder klein ist.
Alles was zählt ist, dass Du Deinen Weg beginnst.

Beispiel:
Wenn Du jemand anrufen möchtest, brauchst Du die richtige Telefonnummer. Ein kleiner aber wichtiger erster Schritt könnte es sein, Dir die Telefonnummer zu besorgen.

Die weiteren Schritte ergeben sich und werden folgen.

Auf Deinem Weg zum Ziel lassen sich möglicherweise viele Schritte überspringen.
Vielleicht entdeckst Du Abkürzungen und kürzere Wege, die Dich schnell zum Ziel transportieren. Aber zuvor musst Du den ersten Schritt wagen.

Der erste Schritt ist der Wichtigste und verhindert, dass Deine Pläne der Aufschieberitis zum Opfer fallen.
Setze einfach einen Fuß vor den anderen und unternimm den ersten Schritt!


Ich wünsche Dir viel Erfolg bei Deinen Schritten,
besser und besser,
Gaba

Kommentare:

Dori hat gesagt…

Liebe Gaba,
vor einigen Tagen habe ich einen ersten Schritt getan (der war schon sehr lange überfällig), und siehe da, ab morgen habe ich einen Mitbewohner mit einem schönen Fell :-)
Sonnige Grüße
Dori

der Gauzibauz hat gesagt…

Liebe Gaba,

das ist interessant was du da schreibst.
Ich kenne noch eine Variante: Etwas (Idee, Vorhaben) lebt nur solange sie nicht ausgeführt und fertig ist.
Z.B. Jemand will einen Stuhl zimmern.
Dann plant er, setzt den Plan in die Tat um, der Stuhl steht vor ihm und ist somit tot. Ich weiss leider nicht mehr welcher Indianerstamm das war.
Aber die Essenz ist, dass etwas nur solange lebt wie man sich damit beschäftigt. Wenn es fertig ist steht es zwar da, aber die Gedanken sind mittlerweile wo ganz anders.

Explizit zu deinem Post: Der erste Schritt ist oft der Schwerste, diese Erfahrung hab ich oft machen müssen. Und ein Bild auf eine leere Leinwand malen ist auch sehr schwer, nur da heisst es der erste Pinselstrich...

Liebe Grüsse//Erika

Gabaretha hat gesagt…

Liebe Dori,
das ist ja eine schöne Überraschung. Bitte erzähl! Was für ein Mitbewohner wird es denn? Und wie sieht er/sie aus? Welche Farbe hat das schöne Fell?

Liebe Erika,
vielen Dank für Deine Zustimmung. Seit mir bewusst ist, dass ich einfach einen Schritt machen muss, fällt mir der erste sehr viel leichter. Interessant finde ich auch die Geschichte von dem toten Stuhl. Gedanken werden zu Dingen (und Taten).

Sonnige Grüße und noch mal vielen Dank für Eure guten Wünsche.
Alles Liebe,
Gaba

Ray Gratzner hat gesagt…

Liebe Gaba, jetzt mache ich einen Baby-schritt auf einen Kommentar hin. Deine Stärke ist, das Du den Alltag in Angriff nimmst. Kleine Schritte auf ein großes Ziel.

Gabaretha hat gesagt…

Lieber Ray,
ich versuche meinen Alltag zu meistern - getreu dem Motto meines Blogs: "Mach das Beste aus Deinem Leben."
Einen anderen Alltag habe ich ja nicht ;-)
Vielen Dank für Deine Worte.
Ich wünsche Dir ein schönes Weekend, have fun!
Gaba

Bitte bewerte mich!

powered by

"Bunte Wapperl"

Paperblog TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de Psychology Blog Directory BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Webkatapult.de Blog Directory & Search engine Blogverzeichnis Development and Growth Blogs - Blog Catalog Blog Directory Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Weblogs Directory Gesunder-Mensch.de Bloggernetz - der deutschsprachige Pingdienst Blog Verzeichnis Add to Technorati Favorites Online Marketing
Add blog to our directory.