26. Mai 2009

Familie und Beziehung - Starten, warten und reparieren.


Kannst Du mit Veränderungen in Deiner Beziehung gut umgehen?
...oder wünschst Du Dir, das alles so bleiben soll wie es ist?
Was kannst Du tun, um Deine Beziehung zu verbessern?
Bist Du geduldig?

Alles verändert sich ständig - und auch Beziehungen bilden dabei keine Ausnahme.
Du und Dein Partner (in der Liebe ebenso wie in der Familie, bei Freundschaften oder im Beruf) sammeln täglich neue Eindrücke und Erfahrungen, die in die Beziehung einfließen und neue Impulse setzen können.
Deine Beziehung ist so lebendig, wie die Menschen die daran Anteil haben.

Am Beginn einer Beziehung tasten sich Beteiligten meist vorsichtig an den Partner heran.
Jede Stimmungsänderung oder -schwankung wird registriert, hinterfragt und vermutlich versucht auszugleichen und abzumildern.
Nach einigen Wochen oder Monaten sieht das meist ganz anders aus:
Du kennst die Vorlieben und auch Abneigungen Deines Partners und vielleicht auch manchen "wunden Punkt". Du hast Dich auf die Bedürfnisse und Wünsche Deines Partners eingestellt und die Beziehung "läuft rund" - wie ein gut funktionierender Motor.

...und auch jede Beziehung benötigt (genau wie ein Motor) eine entsprechende Wartung und Pflege:
Zeit, Aufmerksamkeit, Entspannung und Gespräche sind wichtige "Betriebsstoffe" die den Motor Deiner Beziehung pflegen und leistungsfähig halten. Mögliche "Störgeräusche" können dadurch frühzeitig wahrgenommen und beseitigt werden.

Werden Warnzeichen ignoriert (vergleichbar mit den roten Lämpchen beim Motor) führt das häufig zu Beschädigungen, die sich in einer Beziehungskrise zeigen und eine Veränderung (Reparatur) erfordern.
Viele Menschen haben Angst vor einer Krise, vermuten das drohenende Ende der Beziehung und versuchen sie unter allen Umständen zu vermeiden.

Meine Meinung:
Eine Krise bedeutet noch längst nicht das Ende Deiner Beziehung, sondern zeigt Dir wichtige Möglichkeiten zur Verbesserung auf.
Zeit, Verständnis, Vertrauen und viel Geduld können Deine Beziehung stärken und besser als vorher gestalten.
Besonders wichtig ist es dabei die Ursachen auszuloten und in Gesprächen zu klären.
Wenn unterschiedliche Emotionen und Meinungen aufeinander prasseln, kann das zu Streitigkeiten führen. (Hier findest Du einige Spielregeln)

Grundsätzlich ist auch beim Streiten der gegenseitige Respekt für den Ausgang entscheidend. Die alte Spielregel "ich bin ok - du bist ok!" hilft dabei, Verletzungen zu vermeiden.

Mein Tipp:
Entspanne Dich und konzentriere Deine Aufmerksamkeit darauf, wie Du Dir Deine gute Beziehung wünschst und vorstellst.
Hilf Deinem Partner dabei, sich ebenfalls zu entspannen und zeig Dich gesprächsbereit.
Versuche, Dich in "die Schuhe" Deines Beziehungspartners zu stellen und dadurch einen Einblick zu erhalten, wie er/sie die Situation wahrnimmt.
Konzentriere Dich auf den Augenblick und die Gefühle, die Du jetzt und hier emfpindest.
Achtung:
Vermutungen oder Befürchtungen, die eine gemeinsame Zukunft betreffen sind hier fehl am Platz. Die Zukunft entscheidest Du durch Deine Gedanken, Worte und Handlungen.

Affirmation für guten Austausch in der Beziehung:
Ich höre aufmerksam, was mir mein Partner sagen will und kann meine Gefühle, Bedürfnisse und Vorstellungen in die geeigneten Worte fassen.
Ich bin offen, für alles was mein Partner mir sagen möchte und bin dankbar dafür, dass wir durch diesen Austausch die Möglichkeit haben, unsere Beziehung zu verbessern.
Liebe, Verständnis, Vertrauen und Ehrlichkeit begleiten mich in jedem Gespräch.

Ich wünsche Dir gute Beziehungen, in all Deinen Lebensbereichen...und viel Freude an allen Veränderungen, die sich daraus ergeben.

Besser und besser,
Gaba

Kommentare:

rainer hat gesagt…

Liebe gaba, das ist wieder ein perfekter Post, bei dem ich nicht weiß, was ich dazu ergänzen könnte, als Kommentar... außer... es ist viel Arbeit sich karmischen Gefühlen zu entziehen und für alles einen Beziehungsweg der Liebe zu finden...
LG rainer

Gabaretha hat gesagt…

Lieber Rainer,
vielen Dank für die Blumen ;-)
Ich würde mich gern mal mit Dir genauer über die karmischen Gefühle und das was Du darunter verstehst austauschen.
Ein neuer Blickwinkel erweitert immer wieder die Sicht.
Viele liebe Grüße aus dem Isartal,
besser und besser,
Gaba

Bitte bewerte mich!

powered by

"Bunte Wapperl"

Paperblog TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de Psychology Blog Directory BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Webkatapult.de Blog Directory & Search engine Blogverzeichnis Development and Growth Blogs - Blog Catalog Blog Directory Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Weblogs Directory Gesunder-Mensch.de Bloggernetz - der deutschsprachige Pingdienst Blog Verzeichnis Add to Technorati Favorites Online Marketing
Add blog to our directory.