31. Dezember 2016

Rutsch-GeDANKEn


27. Dezember 2016

Meditation innerer Frieden

Ich wünsche Dir Frieden, der sich von Innen nach Außen ausbreiten darf.
Hier findet Du eine Aufzeichnung des Livestreams vom 26.12.2016.
Besser und besser!


23. Dezember 2016

Frohe Weihnachten - Info Brief

Liebe UltraMind Anwender und Freunde!
Das Fest der Liebe.

Es sind nur noch wenige Tage bis Weihnachten.
Und obwohl dieses Fest der Liebe vorbehalten ist, füllen Stress, Druck und Angst die Tage vieler Menschen.

Und obwohl ich mich (wie Du vermutlich ja weißt) richtig gut entspannen kann, fällt es mir heute nicht leicht, Dir einen unbeschwerten und fröhlichen Weihnachtsbrief zu schreiben.
Um genau zu sein, hatte ich Dir vor ein paar Tagen schon einen ganz anderen Brief  geschrieben. Und ein Geschenk (eine Meditation zum Anhören) hatte ich auch schon für Dich vorbereitet. Das war vorgestern.

Nach den aktuellen Geschehnissen in Berlin und Syrien (und ebenso in vielen anderen Teilen unserer Welt) passt mein Text nicht mehr zu meinem Gefühl.
Und da ich schon seit vielen Jahren auf meine Gefühle höre und vertraue, schreibe ich Dir nun eben einen ganz anderen Brief, der heute (jetzt und hier) für mich stimmt. Und ein Geschenk hab ich für Dich auch. Allerdings ein ganz anderes.

Die Natur folgt seit Urzeiten einem wiederkehrenden Muster.
Nach jeder Nacht folgt ein neuer Tag und nach Regen, kommt die Sonne wieder heraus.

Deine Gedanken werden zu Worten und Taten!
Und: Entspannung hilft immer!

Ich wünsche Dir ein friedliches und liebevolles Weihnachtsfest.
Bitte Bilder anzeigen
All(es ist)ein(s)

Alles ist mit allem verbunden.
Und wie ich mit dieser Überschrift zum Ausdruck bringen will, steckt in dem Wort "Allein" auch die Möglichkeit zu sehen, dass Alles eins ist.

Falls Dir im Moment das Gefühl der Verbundenheit abhanden gekommen ist und Du Dich stattdessen alleine oder kraftlos fühlst, möchte ich Dir ein paar Tipps geben, wie Du in das gute und wärmende Gefühl der Liebe zurück kehren kannst:
  • Erinnere Dich! 
    Ein warmes Lächeln? Ein freundliches Wort? Eine gute Tasse Tee oder Kaffee? Ein interessantes Gespräch? Sammle alle guten Gefühle auf, die Du in Dir finden kannst und mache sie Dir bewusst.
    Du wirst sicher gleich fühlen, dass Du keineswegs allein durch Dein Leben gehst.
  • Sei dankbar!
    Vermutlich sitzt Du im Warmen, hast genug zu essen und zu trinken und viele andere Annehmlichkeiten des täglichen Lebens. Am Besten Du schreibst Dir auf, wofür Du dankbar bist.
    So kannst Du den Reichtum erkennen, der Dich umgibt und erzeugst aus diesem Gefühl weitere gute Gefühle.
  • Hör auf Deinen Bauch! 
    Was tut Dir gut? Was macht Dich fröhlich? Wobei fliegt die Zeit Dir weg? Tust Du wirklich das, was Dir gut tut? Durch Prägung und Gewohnheit haben viele Menschen vergessen, was ihnen gut tut. Gute Hilfe leistet Dir hier Dein Bauchgefühl. Hör in Dich in hinein und lausche auf Deine innere Stimme. Was Du im Inneren brauchst, lässt sich nicht Außen finden.
  • Nimm Dir Zeit! 
    Wann hast Du Dir zuletzt etwas gegönnt? Wann hast Du Dir etwas richtig Gutes getan, ohne dabei die Zeit zu begrenzen? Am Besten Du fängst gleich JETZT damit an. 
  • Entspanne Dich! 
    Entspannung ist in allen Lebenslagen hilfreich, stärkt Deine Gesundheit und macht das Leben einfacher. Entscheidungen die Du entspannt triffst gelingen besser, als solche die unter Stress oder Druck entstehen.
  • Gib und nimm! 
    Auch andere Menschen fühlen sich möglicherweise allein oder machtlos. Und auch Du kannst helfen. Deine Liebe wächst, wenn Du sie teilst oder verschenkst. 
Deine Energie folgt Deiner Aufmerksamkeit!
Bitte Bilder anzeigen
Ein Geschenk!

Bekanntlich ist Weihnachten die passende Zeit für Geschenke.
In diesem Jahr möchte ich Dir eine Meditation schenken, die Deinen inneren Frieden nährt und stärkt.
Ich möchte Dich gerne einladen mit mir am 26.12.2016 um 17.00 Uhr live im Internet  zu meditieren.
Durch unsere gemeinsame Aufmerksamkeit steigern wir die Energie des Friedens.

Wenn Du dabei sein möchtest, bitte sende mir eine Mail mit dem Betreff "FRIEDEN".
Ich werde Dir dann einen Link zur Meditation senden.
Bitte Bilder anzeigen
Termine - News - Termine - News - Termine - News -Termine - News - Termine
  • UltraMind Training in Hamburg:
    21. und 22. Januar 2017
  • UltraMind Training in München:
    11. und 12. Februar 2017
    im Anschluss vom 13. bis 17.02. wird ein Training für Trainer stattfinden.
    Falls Du selbst Interesse hast ein UltraMind Trainer zu werden,
    sende mir bitte eine Mail mit dem Stichwort: "TRAINER"
  • UltraMind Training in der Schweiz Luzern/Ebikon
    04. und 05. März 2017 
  • UltraMind Training in Berlin
    22. und 23. April 2017
  • UltraMind Training in Düsseldorf
    20. und 21. Mai 2017
  • Special: UltraMind 4 LOVE - 10. bis 17. Juni 2017
    7 Tage am Meer in Fano inclusive
    Unterkunft (2-Bett-Zimmer - EZ gegen 15,--EURO Aufpreis)
    Vollpension 3 Mahlzeiten mit Köstlichkeiten aus den Marken
    Inhalt: Gespräche und Meditation - Entspannung, Intuition, Liebe und Beziehung.
    Natürlich wird ausreichend Zeit zum Baden, Sonnen und Genießen bleiben.
    Energieausgleich: 815,-- EURO pro Person.

    Geeignet für Menschen jeden Alters, die sich eine Beziehung wünschen oder
    bestehende Beziehungen verbessern möchten.
    Übrigens: Wer ist der wichtigste Mensch in Deinem Leben?
    Maximal 10 Teilnehmer - Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben.
    Für Information oder Anmeldung stehe ich gern per Mail unter dem Stichwort "LOVE" zur Verfügung.
Bitte Bilder anzeigen
Gib mir einfach was Du kannst und willst!

Da die Zeiten finanziell für viele Menschen nicht besonders rosig scheinen, möchte ich pro Training zwei Menschen, die finanziell vom Leben nicht begünstigt worden sind, auf Basis einer Spende am UltraMind Training teilnehmen lassen. (ausgenommen das Special Italien)
Wenn Du gerne lernen willst, wie Du Dich tief und nachhaltig auf der Alpha-Ebene entspannen kannst und Zugang zu Deiner Intuition finden willst, sag mir Bescheid.
Schick mir eine Mail mit dem Stichwort "SPENDE" an gaba@ultramind-seminar.de
Bitte Bilder anzeigen
Bitte Bilder anzeigen
Charles Dickens hat einmal geschrieben:
„Ich werde Weihnachten in meinem Herzen ehren
und versuchen,es das ganze Jahr hindurch aufzuheben.“

Ich habe bisher noch kein Weihnachten in meinem Herzen aufgehoben, weil ja jeder Tag ein Fest der Liebe sein darf. Ganz unabhängig vom Weihnachtsfest entscheide mich lieber dafür, an jedem Tag zu leben und zu lieben und jedem neuen Tag die Gelegenheit zu geben ein guter Tag zu werden.
JETZT und HIER.

Ich wünsche Dir eine friedliche und liebevolle Weihnachtszeit, mit Allem was für Dich dazu gehört und an die Du gerne zurück denken magst.

Frohe Weihnachten 
und ein gutes neues Jahr 2017!

13. Dezember 2016

Kurz-Tipp: Sonne für Nebeltage



Lacht bei Dir die Sonne?
...oder versteckt sie sich hinter einer dichten Nebelwand?
Wenn Du Deine innere Sonne einschalten möchtest, könnte Dir folgende Übung möglicherweise gut tun:

Mach es Dir bequem und schließe Deine Augen.
Atme tief ein und wieder aus, bis Du Dich ruhig fühlst. (333-222-111 für UltraMind Anwender). Nutze all Deine Sinne und stell Dir beruhigende und passive Szenen vor:

Ein sonniger Tag an einem sommerlichen Strand? 
Eine blühende Blumenpracht auf einer grünen Wiese? 
Ein Blick von einem hohen Berggipfel über bunte Wälder, Wiesen und Felder?
Ein Tag im Schnee mit hellem Sonnenschein?
...und Du? -  völlig entspannt, gut gelaunt und mitten drin!

Genieße die Ruhe und guten Gefühle, die aus Deinen schönen Bildern auf Dich wirken.
Spüre nach, wie Du Dich fühlst, während die warme Sonne Deine Haut streichelt.
Nutze die Kraft Deiner Sinne.
Stelle Dir Geruch, Geschmack und passende Geräusche zu Deinen "sonnigen" Bildern vor.
Achte besonders auf Deine guten Gefühle!

Take it easy!
Verzichte auf Erwartung oder Bewertung.
Deine Bilder sind gut, so wie sie in diesem Augenblick sind.
Möglicherweise werden Gedanken versuchen, sich "ungefragt" in Deine gewählten Gedankenbilder einzumischen.
Lass sie einfach los!
Lass störende Gedanken weiter ziehen, wie Wolken am Himmel.
Mach Dir keinen Druck.
Der schnellste Weg, um aus der schönen Entspannung wieder in die Hektik des Alltags einzutauchen, ist wenn Du Dich fragst, ob Du tief entspannt bist ;-)
Besser:
Ich fühle mich gut, tief entspannt und viel besser als vorher.
...und wenn ich gleich die Augen öffne, bin ich hellwach und fühle mich voller Kraft und Energie. Ich fühle mich so, als wäre ich ausgeschlafen, erholt und erfrischt.
Ich fühle mich besser und besser.

Übrigens:
Die Zeit für Sonnen-Momente bekommst Du nicht geschenkt,
Aber Du kannst sie Dir jetzt und in jedem Moment nehmen.;-)
...so oft und lange Du das willst.

Ich wünsche Dir einen guten Sonnentag, ganz egal was das Wetter bei Dir tut.
Besser und besser!

4. Dezember 2016

Fit! Training für starke Gehirn-Muskulatur

Fühlst Du Dich fit?
Ernährst Du Dich gut?
Pflegst Du Deinen Körper?
Wie sieht es mit Deiner mentalen Fitness aus?


Viele Menschen praktizieren körperliche Fitness.
Ein Jahresvertrag in einem Fitnessstudio? Body-Check? Ein individueller Trainingsplan für Fettabbau und zum Muskelaufbau?
...sind wertvolle Maßnahmen, die den Körper stärken und gesund erhalten.
Aber das ist nicht alles.

Weitaus weniger Menschen kennen den Wert von mentaler Fitness für Gesundheit und ein gutes Lebensgefühl. Ein gesunder Körper kann nur gesund bleiben, wenn er von gesundem Geist gesteuert wird.

Das Gehirn funktioniert wie ein Muskel.
Muskeln wachsen durch häufige Benutzung und Beanspruchung. Das Gehirn ebenso.
Allerdings weicht das Training von herkömmlichen Muskeltraining ab.

Kopfrechnen und logische Zahlenfolgen sprechen gezielt die linke (rationale) Gehirnhälfte an.
Für wirkungsvolles Gehirn-Training will aber auch die linke (kreative) Gehirnhälfte gefordert und gefördert werden.
Mit eintönigem "Stemmen" von Aufgaben ist das Gehirn also noch nicht ausgelastet.

Mein Tipp:.
Trainiere Deine rechte Gehirnhälfte, indem Du Deine Sinne benutzt.

Übung:
Schau einfach mal herum.
Was siehst Du? Zieht ein Gegenstand Deine Aufmerksamkeit an?
Betrachte diesen Gegenstand. Schau Dir Form und Farbe an.
Schau von vorne, von links, von rechts und auch von hinten.
Nimm wahr, wie dieser Gegenstand aus unterschiedlichen Blickwinkeln aussieht.

Kannst Du diesen Gegenstand hören?
Gibt er ein Geräusch von sich, wenn Du ihn benutzt?
Was geschieht, wenn Du gegen den Gegenstand klopfst?
Welches Geräusch kannst Du mit Deinem Gegenstand erzeugen?

Was fühlst Du wenn Du den Gegenstand berührst?
Ist er kalt oder warm? Weich oder rau? Was fühlst Du?

Natürlich kannst Du auch daran riechen oder schmecken.

Übrigens:
Gutes Training regt Dein Gehirn zu besserer Leistung an.
  • bessere Konzentration und Ausdauer
  • starke Gedächtnisleistung
  • höhere Wahrnehmung 
  • größeres Reaktionsvermögen
  • gesteigertes Denkvermögen
...sind Fähigkeiten die Du durch gutes Training stärken kannst.

Ich wünsche Dir ein fittes Gehirn und viele gute Gedanken.
Besser und besser!


1. Dezember 2016

In der Ruhe liegt die Kraft

Wie fühlst Du Dich, wenn Du entspannt bist?
Welche Veränderung nimmst Du in Deinem Körper wahr?
Wie ist die Frequenz Deines Atems im entspannten Zustand?
Wie fühlt sich Dein Puls (Blutdruck) an?

Stress zeigt sich häufig über Druckgefühle, Schmerz, Unwohlfühlen und erhöhten Blutdruck.
Am Besten ist es, wenn Du in einer stressigen Situation sofort die Ursache heraus finden und beseitigen kannst.

Mein Tipp:
Beruhigung durch Selbst-Beobachtung:
  • Mach es Dir bequem, atme tief ein und wieder aus (333-222-111).
  • Lenke Deine Aufmerksamkeit auf Dich und konzentriere Dich auf Deinen Körper. 
  • Falte Deine Hände wie zu einem Gebet, so dass sich die Fingerspitzen beider Hände berühren.
  • Drücke jetzt Deine Fingerspitzen aneinander, bis Du Deinen Puls wahrnehmen kannst.
  • Fühle Deine Puls und seine Frequenz. 
  • Achte dabei auf Deinen Atem. Atme tief ein...und wieder aus. (Zähle beim Ausatmen von 10 bis 1)
  • Mit der Zeit kannst Du Deinen Puls immer besser spüren und wirst feststellen, wie er sich beruhigt.
Durch die Wahrnehmung, dass Du Dich beruhigst und Deine Pulsfrequenz ruhiger wird und sich in einen angenehmen und gesunden Bereich bewegt, kannst Du Dich noch tiefer entspannen.

Für mentale Entspannung beobachte Deine Gedanken stoppe sie bewusst.
Atme tief ein und wieder aus und ersetze schädliche Gedanken mit Deiner Vorstellung.Stelle Dir mit allen Sinnen beruhigende Bilder und Szenen vor.
Ein Spaziergang im frischen Schnee?
Ein Sonnenbad an einem hübschen See?
Faulenzen unter einem schattigen Baum?
Eine Blumenwiese? 
Wie immer sind Deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Entspanne Dich und ruhe Dich aus, so lange Du kannst und Freude daran hast...und kehre dann langsam wieder in Deinen Alltag zurück.(1-2-3-4-5)

Ich wünsche Dir viel Ruhe und Kraft für alle Herausforderungen, die Du bewältigen willst.
Besser und besser!

Bitte bewerte mich!

powered by

"Bunte Wapperl"

Paperblog TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de Psychology Blog Directory BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Webkatapult.de Blog Directory & Search engine Blogverzeichnis Development and Growth Blogs - Blog Catalog Blog Directory Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Weblogs Directory Gesunder-Mensch.de Bloggernetz - der deutschsprachige Pingdienst Blog Verzeichnis Add to Technorati Favorites Online Marketing
Add blog to our directory.