22. Mai 2009

Glück und Liebe - Familie und Beziehungen


Die Abstimmung "Was fehlt Dir zum Glück?" geht in wenigen Minuten zu Ende.
Bisher haben 62 Menschen Ihre Stimme abgeben.
Als Spitzenreiter wird augenblicklich mit 33% der Begriff "Familie oder Beziehung" (dicht gefolgt von Geld und Wohlstand) genannt. 

Aus diesem Grund werde ich mich in den nächsten Tagen besonders mit dem Thema Beziehung, Partnerschaft, Familie und auch Liebe auseinandersetzen und auch ein bisschen im Schatzkästchen meiner Erfahrungen kramen.

Aber bevor ich richtig loslege, möchte ich noch einen wichtigen Punkt mit Dir klären:

Nach meiner Auffassung und Erfahrung liegt Dein Glück ausschließlich in Dir.
Dein Glück ist nicht von Deiner Familie oder Partnerschaft abhängig.
Denn Du kannst Dich in jeder Sekunde Deines Lebens dafür entscheiden, glücklich zu sein.

...und dennoch, ist für viele Menschen eine glückliche Familie oder Beziehung sehr wichtig und genau deshalb eine große Herausforderung, die verstanden und gemeistert werden will.

Jede Beziehung (freundschaftlich, familiär oder beruflich) will gehegt und genährt werden, wie ein junges, empfindliches Pflänzchen.
Alles verändert sich ständig - auch die Partner einer Beziehung und die Mitglieder einer Familie sind steten Veränderungen unterworfen und bilden keine Ausnahme.

Wenn Du Dich in einer glücklichen Partnerschaft wieder finden wilst, brauchst Du den Willen und die Bereitschaft dafür zu sorgen und zu arbeiten.
...aber bevor an einer Beziehung "gearbeitet" werden kann, gilt es zunächst den geeigneten Partner zu finden.

Viele Therapeuten oder Psychologen vertreten die Ansicht, dass es nicht wichtig sei, wen Du zu Deinem/r Gefährten/in wählst.
Diese Auffassung vertrete ich nicht.
Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass unterschiedliche Partner auch unterschiedliche Verhaltensmuster und Gedanken begünstigen und verstärken.

Meine Meinung:

Partnerwahl findet bei den meisten Menschen auf der Gefühlsebene statt. 
Ob Du Dich zu einem Menschen hingezogen fühlst, hat viel mit Deinen früheren Erfahrungen (auch aus frühester Kindheit) zu tun.
Dein Partner ist ein Spiegel, der Dir wichtige Einblicke in Dein inneres Bewusstsein ermöglicht, Dich lernen lässt und selber an Dir lernt.
Zufällige Verbindungen gibt es in meiner Welt nicht. 

Die Zutaten, die Du für eine eine harmonische und erfüllende Beziehung brauchst, sind nach meiner Auffassung:
  • Liebe
  • Respekt
  • Kommunikation
  • Verständnis
  • Ausdauer
In den nächsten Veröffentlichungen werde ich versuchen, diese Zutaten im Einzelnen zu beleuchten und ihnen ein wenig genauer auf den Grund zu gehen.

Ich freue mich, wenn Du Deine Meinung und Erfahrung in Kommentaren oder auch per Mail an mich weiter gibst.
Vielleicht können wir gemeinsam den ein oder anderen Hinweis entdecken, der Dir behilflich sein könnte Dein eigenes Glück zu finden?

Ich wünsche Dir viel Glück, wo immer Du es finden kannst.
Besser und besser,
Gaba

Kommentare:

Joe hat gesagt…

Hi Gaba
Ein interessanter Artikel! Danke für die Inspiration.
Ich finde da gehört noch eine wichtige Zutat hin: das Vertrauen. Denn fehlt das Vertrauen, dann fehlt ein wichtiges Fundament.

Ja, und das mit dem Spiegel ist eine wunderbare und manchmal auch eine schmerzhafte Sache. Aber wie man so schön sagt, wenn man wachsen will, überschreitet man seine Komfortzone und das tut dann auch weh.

Herzliche Grüsse

Joe

Dori hat gesagt…

Liebe Gaba,
ich habe auch abgestimmt, und ich war mir sicher, dass gerade in der jetzigen Zeit das Thema "Liebe und Beziehung" wieder ungeheuer wichtig ist und wird. Die Menschen finden ihren Halt in der Familie, oder in ihrer Wahlfamilie. Ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass ich alleine sehr wohl glücklich bin und sein kann, aber noch glücklicher bin ich, wenn ich mit meiner Familie oder mit meinen Freunden zusammen bin.
Ich bin schon gespannt auf die nächsten Posts von Dir zum Thema LIEBE.

Herzliche Sonnengrüße

Dori

Gabaretha hat gesagt…

Lieber Joe,

vielen Dank für Deinen Besuch und Deine Ergänzung.
Natürlich hast Du Recht...Das Vertrauen ist ebenfalls ein essentieller Faktor für eine glückliche Beziehung.
Was den Schmerz beim Verlassen der Komfortzone betrifft, handelt es sich nach meiner Ansicht allerdings auch nur um einen (möglicherweise unnützen?) Glaubenssatz. Wer Schmerz vermutet (erwartet), wird ihn vermutlich auch fühlen...

Ich wünsche Dir viel Freude und Erfolg mit Deinem funkelnagelneuen Blog,


Liebe Dori,

jede Lebenssituation hat Vor- und Nachteile. Allein, zu zweit oder zu vielen - ist nach meiner Meinung kein Garant und auch keine Voraussetzung für Glück und Zufriedenheit...und Liebe lässt sich (wie wir ja längst wissen) nicht einsperren oder festbinden, sondern wird aktiv erzeugt durch das Handeln.

Ich wünsche Euch ein sonniges Wochenende voller Liebe und Freude.

Besser und besser,
Gaba

Babsi hat gesagt…

liebe gaba!!

ich hatte mir auch schon gedacht, dass dieser punkt am meisten dominieren wird und das zeigt für mich, dass den menschen ein nest und ein platz an dem sie sich geborgen fühlen wichtig ist.
vielen ist es sogar so wichtig, dass sie auf vieles verzichten wollen, nur um nicht alleine dazustehen: individualität,eigenwert,vertrauen. das seh ich nun leider immer öfters. auch ich habe den versuch einer partnerschaft gewagt und dann schnell erkannt, dass für mich das miteinander untereinander wichtiger ist als jemanden zu haben, nur um nicht allein zu sein...

das heißt nun aber nicht, dass mir eine beziehung nicht wichtig ist und ich immer allein sein möchte :-)))ganz im gegenteil

doch im mom bin ich mehr auf mich fokusiert und deswegen habe ich bewußt etwas anderes angekreuzt.

ich wünsche jedem. dass er oder sie eine wunderbare geborgene partnerschaft findet :-)))ich bin schon sehr gespannt auf deine folgebeiträge liebe gaba!

alles liebe von babsi

trinergy3 hat gesagt…

Wow, du liebe Gaba,
das ist ein wundervolles Angebot! Ich hab grad so viel Stress in der Arbeit, dass ich kaum dazu komme, etwas zu lesen, dabei ist das grad eines meiner wichtigsten Themen...
Es gibt keine Zufälle bei der Partnerwahl oder auch dabei, ob ich gerade alleine bin oder in einer guten oder schlechten Beziehung... Ich weiß, dass das mit meiner augenblicklichen Lebenssituation, mit meinen Erfahrungen zu tun hat, und daran kiefle ich grad sehr... Ich werde mir deine Texte heut Abend in Ruhe durch lesen und mich dann wieder melden... :)
Alles Liebe für dich von Elisabeth

Gabaretha hat gesagt…

Liebe Elisabeth,
ich wünsche Dir ganz wenig Stress...und stattdessen gute und gesunde Entspannung.
Natürlich kenne ich auch aus eigener Erfahrung die Situation, wenn gerade einmal ganz viel zu tun ist.
Vielen Dank, dass Du meine Gedanken liest.
Sonnige Grüße aus dem Moment stürmenden und tiefdunklen Isartal,
besser und besser,
Gaba

Bitte bewerte mich!

powered by

"Bunte Wapperl"

Paperblog TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de Psychology Blog Directory BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Webkatapult.de Blog Directory & Search engine Blogverzeichnis Development and Growth Blogs - Blog Catalog Blog Directory Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Weblogs Directory Gesunder-Mensch.de Bloggernetz - der deutschsprachige Pingdienst Blog Verzeichnis Add to Technorati Favorites Online Marketing
Add blog to our directory.