10. Mai 2010

Nicht-Wünsche und gute Gründe

Was wünschst Du Dir?
Worauf lenkst Du Deine Aufmerksamkeit?
Wie sehen Deine Wünsche in allen Einzelheiten aus?

Bei einem interessanten Gespräch ist mir heute aufgefallen, dass viele Menschen sich etwas nicht wünschen.
"Ich möchte nicht so viel essen..."
"Ich möchte nicht rauchen..."
"Ich möchte nicht alleine sein..."
...sind typische Beispiele für "Nicht-Wünsche"

Fällt Dir etwas auf?
Worauf lenkst Du die Aufmerksamkeit, wenn Du Dir etwas "nicht'" wünschst?

Meine Meinung:

Sehr häufig stehen hinter dem Wunsch intensive Gefühle und gute Gründe, die mit der Erfüllung des Wunsches nur wenig gemeinsam haben.
Beispiel:
Hinter dem Wunsch: "ich möchte nicht so viel essen..." könnte sich möglicherweise der gute Grund verbergen beweglich, gesund, attraktiv und leistungsfähig zu bleiben.

Mein Tipp:
Finde heraus welcher Grund hinter Deinem Wunsch steht.
Welche Gefühle erzeugt dieser Wunsch in Dir?
Wenn Du den Sinn und wahren Grund des Wunsches kennst, kannst Du genauer und besser formulieren.
Energie folgt der Aufmerksamkeit.
Gestalte Deine Wünsche positiv und richte sie nach den tatsächlichen Beweggründen aus.

Beispiel:
Ich möchte mich gut ernähren um gesund, beweglich, attraktiv und leistungsfähig zu bleiben.

Übrigens:
Viele Mentaltrainer sind der Überzeugung, dass das Wort "nicht" vom Unbewussten gar nicht auf- und wahrgenommen wird. Kannst Du Dir vorstellen, welche fatalen Folgen das obige Beispiel dann erzeugen könnte?

Ich wünsche Dir gute Gründe, für Deine Wünsche und viel Zufriedenheit mit der Erfüllung.
Besser und besser, 
Gaba

Kommentare:

Jürgen hat gesagt…

Oh, jetzt hast Du das Bild ausgetauscht. Die erste Version mit dem Schnee (Weihnachtswunschzettel) hätte doch auch zu diesem recht frischen Maistart gepasst :-)

Ich wünsche mir, dass nun bald das Wonnige des Wonnemonats spürbar wird!

Alles Liebe,
Jürgen

Gabaretha hat gesagt…

Lieber Jürgen,
vielen Dank, dass Du so aufmerksam bist.
Gestern nacht war es schon recht spät ...und ich hatte keine Lust mehr ein neues Bild zu basteln ;-)
Das hab ich dann heute früh nachgeholt. ;-)
Wie Du vermutlich weißt sind die Bilder für mich nur "schmückendes Beiwerk.
Die Aussage dieses Blogbeitrags empfinde ich allerdings sehr wichtig.
Danke für Deinen Besuch und Deinen Kommentar,
besser und besser,
Gaba

andrea2007 hat gesagt…

Liebe Gaba,

mein erster Impuls, als ich Deinen Blog aufrief? Ich hab den Wunschzettel angecklickt, ich dachte, man könnte was reinschreiben:-)

Das sind sehr wichtige und gute Gedanken zum Wünschen...auch meine "nicht"-Botschaften können mir etwas mitteilen. Was mir noch wichtig ist, wenn ich wünsche: wenn ich mir vorstelle, dass mein Wunsch in Erfüllung geht- was könnte das für Konsequenzen haben für mich, für mein Umfeld, passt das für mich?

DIR wünsche ich jetzt einen liebevollen, energiereichen Tag.

Liebe Grüsse, Andrea

Elisabeth hat gesagt…

Liebe Gaba *lach*
Wie wahr... viele Menschen denken an all das, was sie nicht wollen und wundern sich dann, wenn genau das in ihrem Leben immer wieder auftaucht... Ich kenne das selbst nur zu gut - aber ich habe entdeckt, dass es an mir liegt, richtig zu formulieren, um dann das zu bekommen, was ich mir wirklich wünsche :) Es ist ganz einfach... *lächel* und wunderbar...
Wundervolle Sonnengrüße zu dir, Elisabeth

Gabaretha hat gesagt…

Liebe Andrea,
ein Wunschzettel ist immer sinnvoll, finde ich ;-), ganz egal auf welchem Papier er auch immer geschrieben wird.
Ich finde Deine Anregung betreffend der Konsequenzen für andere Menschen sehr hilfreich - zum Wohle aller Beteiligten.
Vielen Dank für Deinen Besuch und den schönen Kommentar.

Liebe Elisabeth,
über das "richtige" Formulieren haben wir uns ja schon mal live unterhalten ;-). Es gibt viele Möglichkeiten. Jeder Gedanke erzeugt Ursachen und dann natürlich eine entsprechende Wirkung.
Wirklich falsch ist die Formulierung vermutlich nie, denn das Ergebnis richtet sich nach dem augenblicklichen Wissens- und Wünschensstand. ...und vermutlich ist das eben ganz genau die Lernerfahrung, die der Wünscher eben braucht um zu wachsen und sich zu entwickeln ;-)
Vielen lieben Dank für Deine Gedanken und Deinen Besuch.

Sonnige Grüße in die schöne Schweiz und ins herrliche Wien,
besser und besser,
Gaba

Bitte bewerte mich!

powered by

"Bunte Wapperl"

Paperblog TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de Psychology Blog Directory BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Webkatapult.de Blog Directory & Search engine Blogverzeichnis Development and Growth Blogs - Blog Catalog Blog Directory Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Weblogs Directory Gesunder-Mensch.de Bloggernetz - der deutschsprachige Pingdienst Blog Verzeichnis Add to Technorati Favorites Online Marketing
Add blog to our directory.