26. Mai 2010

Fünf Minuten!

Hast Du fünf Minuten Zeit?
Sind fünf Minuten für Dich viel oder wenig?
Hast Du fünf Minuten pro Tag für Dich?

Fünf Minuten für:
Aufmerkamkeit
Wahrnehmung
Konzentration
Entspannung

Meditation kann immer und überall praktiziert werden.
Du hast immer alles bei Dir, was Du dafür brauchst und kannst jederzeit loslegen.
Du brauchst weder eine besondere Ausrüstung, noch irgendwelche anderen Voraussetzungen.

Meditieren kostet nichts - die Wirkung ist unbezahlbar.

Täglich fünf Minuten Entspannung auf der Alpha-Ebene stärkt Dein Wohlbefinden, Deine körpereigenen Abwehrkräfte, Deine Fähigkeit zu Konzentration und hilft Dir Deine Herausforderungen aus vielen unterschiedlichen Blickwinkeln wahrzunehmen und gute Lösungen zu finden.

Fünf Minuten in Deiner Mitte, helfen Dir dabei, Dich wohlzufühlen und Deinen Tag neu zu erfahren.
In fünf Minuten lassen sich viele Deiner Wünsche in Imagination und Visualisierung darstellen und sinnlich erfahren.
Schon fünf Minuten genügen, um zu gute Schwingungen zu produzieren und den Zugang Deinem Unbewussten (höheren Selbst) herzustellen.
Nach fünf Minuten fühlst Du Dich frisch, tief entspannt und besser als vorher.

Sag mal, hast Du täglich fünf Minuten für Dich?

Ich wünsche Dir (mindestens) fünf Minuten Zeit für Dich - 
und für alles was Dir gut tut, Dich vorwärts bringt, Dich stärkt und Dir dabei hilft Dein Leben ein Stückchen schöner und wärmer zu gestalten.

Besser und besser,
Gaba

Kommentare:

Norbert Glaab hat gesagt…

Hallo Gaba,
die 5 Minuten am Tag für sich selbst, sind für viele Menschen unvorstellbar.

Wenn man bedenkt, dass nur 1% der Tageszeit schon 14 Minuten sind, dann hat ein Mensch bei 5 Minuten noch nicht einmal 0,3% seiner täglichen Zeit für sich selbst.

Da ist es doch mal wichtig, einen Augenblick - 0,1% seiner Tageszeit gleich einer Minute - etwas nachdenklich zu sein.

Vielleicht musst Du mehr fordern - 30 Minuten - , damit für jeden am Ende 5 Minuten übrig bleiben :-)

Doch, wer will schon andere Menschen zu ihrem Glück zwingen????

Zeit ist Leben! Wer keine Zeit hat, der hat kein .....!

LG
Norbert

Dori hat gesagt…

Liebe Gaba,

ja - viele Menschen kennen diese Zeit für sich selbst nicht. Hatte genau darüber gerade ein Gespräch mit einer mir wirklich sehr lieben Kollegin, die "so eine innere Unruhe" verspürt. Im Verlaufe des Gespräches stellt sich dann heraus, dass zuerst "alles" erledigt sein muss, und dann darf die Zeit für einen selbst sein.

Ich selbst hatte heute morgen schon 30 Min. auf der Alpha-Ebene, ohne die ich nun wirklich nicht mehr sein möchte :-)

Viele liebe Grüße aus dem
völlig verregneten Düsseldorf
von Dori

Gabaretha hat gesagt…

Lieber Norbert,
ich danke Dir für die 0,3% Deiner Tageszeit, die Du hier mit meinen Gedanken verbracht hast.
Wer Meditation kennt, weiß ja, dass sich diese fünf Minuten sehr leicht und wirkungsvoll wieder hereinholen lassen, da die folgenden Aktionen von Konzentration und Aufmerksamkeit begleitet werden.
Fünf Minuten weniger Nachrichten hören, fernsehen, Zeitung lesen oder sinnfrei plappern (und statt dessen in die eigenene Mitte gehen) könnte für manche Menschein eine erstaunliche und nachhaltige Wirkung erzeugen ;-)

Ich habe übrigens gerade in Deinem schönen Blog gelesen...und finde spannend, wie oft sich unsere Themen berühren und streifen ;-)
Ich sende Dir resonante und sonnige Grüße ins Schwabenland.

Liebe Dori,
fünf Minuten sind gut - zehn Minuten sehr gut und fünfzehen Minuten ausgezeichnet (sagt José Silva). ...und ich finde dreißig Minuten sind fast schon Luxus! ;-)

Vielen Dank, dass Du so schön dran bleibst und auch Anderen damit zeigst, dass fünf Minuten (trotz anstrengendem Arbeitsalltag) in jedem Leben einzubauen sind.

Sonnige Grüße aus dem bewölkten Isartal,

besser und besser,
Gaba

Norbert Glaab hat gesagt…

Ein schönes Wort "Luxus"

Immerhin kommt das Wort vom lateinschen lux, was Licht bedeutet.
Also bringt der Luxus, Zeit zur Meditation, Licht in Dein Leben.


Ergänzend gleich noch eines: "Human" entspringt
Hu =Licht
Man = Wesen

Der Mensch ein Lichtwesen, das sich den Luxus des Lichtes gönnt.

LG
Norbert:-)

Dori hat gesagt…

Liebe Gaba,

um mir diesen Luxus "erlauben" zu können, stelle ich mir den Wecker 30 Min früher :-))))

Lächelnde Grüße
Dori

Lydia hat gesagt…

Hallo Liebe Gaba,
dank Dir nehme ich mir die Zeit für mich!
Es ist ist so wunderschön und für mich nicht mehr vorstellbar ohne
3-2-1 den Tag zu beenden. UlraMind ist jeden Tag, immer ein bisschen mehr...zu einem Teil von mir geworden.
Vielen Dank du wundervolles Lichtwesen!
Alles Liebe
Lydia

Bussi

Norbert Glaab hat gesagt…

Lieb Dori,
schön, wenn bei Dir so früh das Licht aufgeht. :-)))))

Es gibt Buchhandlungen, die verschenken zu jedem Buch eine Kerze, damit dem Leser wenigstens ein Licht beim Lesen aufgeht! :-)))

LG
Norbert

Bitte bewerte mich!

powered by

"Bunte Wapperl"

Paperblog TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de Psychology Blog Directory BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Webkatapult.de Blog Directory & Search engine Blogverzeichnis Development and Growth Blogs - Blog Catalog Blog Directory Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Weblogs Directory Gesunder-Mensch.de Bloggernetz - der deutschsprachige Pingdienst Blog Verzeichnis Add to Technorati Favorites Online Marketing
Add blog to our directory.