10. April 2009

Mentale Hautpflege


Fühlst Du Dich wohl in Deiner Haut?
Oder würdest Du manchmal lieber in einer anderen Haut stecken?
Geht Dir vieles unter die Haut?
Oder möchtest Du manchmal aus der Haut fahren?
Hast Du ein dickes Fell?
Oder bist Du eher dünnhäutig?

Niemand kann aus seiner Haut heraus.

Deine Haut hüllt Deinen gesamten Körper ein.
Mit etwa (ausgebreitet) zwei Quadratmetern und circa 10 Kilogramm ist sie das schwerste und größte Deiner Organe und erfüllt wichtige Aufgaben beim Stoffwechsel und schützt Dich vor Kälte, Hitze, Stahlung und vielen weiteren äußerlichen Einflüssen.

Deine Haut ist ein wichtiges Sinnesorgan.
Unzählige Fühler (Rezeptoren) sind über die gesamte Fläche Deiner Haut verteilt und ermöglichen Dir (aktiv) zu fühlen und zu tasten, aber auch (passiv) zu spüren. Gänsehaut, rot werden oder erblassen sind typische Gefühlsreaktionen, die Deine Haut sichtbar macht.

Deine Haut spiegelt, wie Du Dich fühlst.
Glatte, streichelzarte Haut gilt häufig als Symbol für Gesundheit und Wohlgefühl.
Krankheit, Stress und Sorgen lassen die Haut fahl und runzlig wirken.
Daher gilt schöne Haut auch als "Statussymbol" für Erfolg und wird meist von Außen mit (sündteurer) Kosmetika "behandelt", um den Eindruck von Wohlgefühl zu erzeugen.

Meine Meinung:
Schönheit kommt aus Deinem Inneren.
Ein entspanntes Gesicht ist schön!
Lach- und Mimikfältchen unterstreichen Deine Persönlichkeit und machen Dein Gesicht interessant und individuell.
Schönheit entsteht im Auge des Betrachters!
Vielleicht hast Du ja genau heute am Karfreitag ein wenig Zeit für Deine mentale Hautpflege?

Übung:
Fühl Dich wohl in Deiner Haut!

Mach es Dir bequem und finde eine bequeme Sitz oder Liegeposition und schließe Deine Augen.
Atme ruhig und gleichmäßig ein und stell Dir beim Ausatmen vor, wie sich Dein ganzer Körper (eingehüllt von Deiner Haut) Stück für Stück ausruht und entspannt.

Konzentriere Dich auf Deine Kopfhaut.
Fühle ganz bewusst die Haut, die Deinen Kopf bedeckt.
Entspanne Deine Kopfhaut - fühle wie sich Deine Kopfhaut entspannt.
Lenke Deine Aufmerksamkeit jetzt auf Deine Stirn.
Fühle Deine Stirn und die Haut, die Deine Stirn bedeckt.
Lass jetzt alle Spannung und jeden Druck los...und genieße das angenehme Entspannungsgefühl, das sich von Deiner Stirn weiter auf Deiner Haut ausbreitet.
Fühle jetzt ganz bewusst Deine Augen.
Fühle Deine Augenlider und die Haut, die Deine Augen umgibt.
Lass ganz locker und entspanne Deine gesamte Augenpartie.
Nimm Dir Zeit und gönne Deinen Augen und Deiner empfindlichen Haut rundherum angenehme Momente der tiefen Entspannung.
Lass Dich sinken und tauche ganz tief in dieses schöne und angenehme Entspannungsgefühl ein.
Fühle jetzt Deine Wangen und die Haut, die Deine Wangen bedeckt.
Fühle wie die Entspannung sich in Deiner Gesichtshaut ausbreitet...
Spüre jetzt ganz bewusst Deinen Mund und Deine Lippen.
Lass jeden Druck und jede Spannung los und fühle wie sich angenehme und wohlige Entspannung auf Deinen Lippen und in Deinen Mundwinkeln ausbreitet...
Lenke Deine Aufmerksamkeit jetzt auf Deinen Hals....und gehe dann Stück für Stück weiter.
Lass das wertvolle Entspannungsgefühl durch Deine gesamte Haut wandern, bis Du ganz unten bei Deinen Fußsohlen und Zehenspitzen angekommen bist...
Alle Zellen Deiner Haut nehmen jetzt die tiefe und angenehme Entspannung in sich auf und schöpfen neue Kraft und Energie um Deine Haut gesund und schön zu erhalten.
Stell Dir bewusst vor, wie sich alle Poren öffnen und Deine Haut tiefe Atemzüge voller Entspannung und Wohlgefühl einatmet.
Mit jedem Deiner Atemzüge reinigst Du Dich und Deine Haut...
Wenn Du Dich tief entspannt und wohl fühlst, sag zu Dir selber:
Ich danke meiner Haut, dass sie mich Tag für Tag schützt und mir gute Gefühle schenkt.
Dann öffne langsam Deine Augen (UltraMind-Anwender bitte: 1-2-3-4-5) und fühle Dich rundherum wohl in Deiner Haut!

Ich wünsche Dir viele gute Gefühle auf Deiner Haut und auch überall sonst, wo Du fühlen kannst...
Besser und besser,
Gaba

Kommentare:

trinergy3 hat gesagt…

Oh, liebste Gaba,
du hast einen äußerst wunden Punkt bei mir angesprochen... *schluchz* Ich werde deine schöne Übung gleich heute Abend machen... und ich danke dir dafür!!!
Denn ich fühle mich gar nicht wohl in meiner Haut... und genau das spiegelt sich so sehr darin, ich leideseit ein paar Monaten unter schmerzhaften Entzündungen, kein Hautarzt kann mir helfen... und auch ich weiß, das hat mit mir zu tun, mit dem Chaos in mir, mit all dem, was in Unordnung ist und woran ich arbeite, es ist alles in Bewegung zur Zeit in meinem Leben, und genau das spiegelt sich auf meiner Haut wieder... Es wird sich beruhigen, ich finde meinen Weg, und alles wird gut...
Allerliebste Grüße von Elisabeth

Gabaretha hat gesagt…

Liebe Elisabeth,
vielen Dank für Deinen Kommentar und die Offenheit, mit der Du schreibst.
Wenn Du erlaubst, werde ich Dich heute in meine Meditation mitnehmen und Deine Haut bitten, sich tief zu entspannen und auszuruhen.
Ich freue mich riesig, wenn Du "mitkommst" und es Dir bald viel besser und besser geht.
Alles Liebe aus dem Isartal,
...und immer besser und besser,
Gaba

trinergy3 hat gesagt…

Danke dir, du Liebe!!!
Es wird besser und besser - ich bin am Aufräumen und Aussortieren :)
Allerliebste Osterhasengrüße von Elisabeth

Bitte bewerte mich!

powered by

"Bunte Wapperl"

Paperblog TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de Psychology Blog Directory BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Webkatapult.de Blog Directory & Search engine Blogverzeichnis Development and Growth Blogs - Blog Catalog Blog Directory Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Weblogs Directory Gesunder-Mensch.de Bloggernetz - der deutschsprachige Pingdienst Blog Verzeichnis Add to Technorati Favorites Online Marketing
Add blog to our directory.