30. Juni 2009

Suchen und Finden - Schatzkarte


Bist Du auf der Suche?
Wonach suchst Du?
Hast Du klare Vorstellung davon, wonach Du suchst?
Oder liegt Dein Ziel möglicherweise noch im wabernden Nebel?

Viele Menschen sind täglich auf der Suche nach kleinen oder großen Schätzen. In der Hoffnung ganz "zufällig" einen Schatz zu heben, lassen sich viele Menschen auf eine diffuse und anstrengende Suche ein.

Nehmen wir mal an, dass irgendwo in Deutschland "Dein Schatz" unterirdisch auf Dich wartet.
Würdest Du sofort mit einem Schäufelchen und Sieb beginnen, die Erde umzugraben?
Wie groß wäre wohl die Chance, Deinen Schatz auf 357.092,90 Quadratkilometern zu finden? Wieviel Zeit, Mühe und Energie würde so eine Suche verbrauchen?

Besser:

Erstelle eine Schatzkarte, die Dich auf Deinen persönlichen, richtigen Weg führt.

Vielleicht können Dir folgende Schritte dabei helfen eine wirkungsvolle Schatzkarte zu entwerfen:

1. Schritt:
Finde heraus, wie Dein Schatz aussehen, sich anfühlen, sich anhören, riechen und schmecken soll. Wo und wie möchtest Du in einem Jahr - in fünf oder in zehn Jahren leben?
Wie möchtest Du Dich fühlen und wen wünschst Du Dir an Deiner Seite?
Du kannst nur finden, wenn Du Dir vorstellen kannst, wonach Du suchst.
Mein Tipp: Achte auf Deine guten Gefühle - da geht es lang!

2. Schritt:
Um wirkungsvoll suchen zu können, brauchst Du die optimalen Werkzeuge.
Ersetze Schaufel und Sieb durch einen effektiven Bagger ;-) und beschaffe Dir ein sicheres Navigationsgerät oder einen guten Kompass.
Tiefe Entspannung, Imagination und Visualisierung sind unverzichtbare Tools, um gute Wege zu entdecken. Intuition und Bauchgefühl helfen Dir dabei, dass Du Dich nicht verirrst.
Mit ESP hast Du einen wirkungsvollen Werkzeugkoffer und bleibst auch bei starkem Wind in Deiner Stabilität.

3. Schritt:
Nachdem die Vorbereitungen sorgfältig abgeschlossen ist die richtige Zeit zu handeln. In dieser Phase der Schatzsuche ist Deine Aktivität und Kreativität gefragt.
Suche Dir einen geeigneten Startpunkt aus und starte Deine Reise. Geh Schritt für Schritt vorwärts und lass Dich nicht ablenken oder irritieren.
Lege Deine Aufmerksamkeit bewusst auf Deine Vorstellung wie Dein Schatz aussehen soll und nutze alle Hinweise, die Dir Deine höhere Intelligenz schenkt und setze sie in Deinem Alltag ein.
Achtung:
Kleine Pausen und Entspannung ist wichtig und völlig ok.
Achte bitte darauf, dass Du nicht durch Verzetteln oder Ablenkung vom Weg abkommst.

Ich wünsche Dir viel Erfolg beim Suchen und Finden - und viele Schätze, die Deine Mühe wert sind.
Besser und besser,
Gaba

Kommentare:

Dori hat gesagt…

Das hast Du sehr schön geschrieben, liebste Gaba. Das hört sich nach meiner kürzlich ans Universum abgesandten Bestellung und der anschließenden "Lieferung" an.
Auf jeden Fall habe ich nun verstanden, wie es geht und worauf es ankommt. Danke nochmals für Deine stets konstruktiven Ratschläge.
Fröhliche Sommergrüße
Dori

Gabaretha hat gesagt…

Vielen Dank liebe Dori,
ich wünsche Dir ganz viele schöne Schatzkarten, die Dich immer die gewünschten Ergebnisse auf einem mühelosen und einfachen Weg finden lassen.
Sonnige Grüße ins heiße Neuss,
besser und besser,
Gaba

Bitte bewerte mich!

powered by

"Bunte Wapperl"

Paperblog TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de Psychology Blog Directory BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Webkatapult.de Blog Directory & Search engine Blogverzeichnis Development and Growth Blogs - Blog Catalog Blog Directory Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Weblogs Directory Gesunder-Mensch.de Bloggernetz - der deutschsprachige Pingdienst Blog Verzeichnis Add to Technorati Favorites Online Marketing
Add blog to our directory.