18. Juni 2009

I've got mail - Rezept zum Wünschen


Heute habe ich per Mail eine dringende Bitte erhalten, mal ein "Rezept zum Wünschen" aufzuschreiben und zu veröffentlichen.
Mache ich etwas falsch?
Was muss ich beachten? Wie kann ich das Gesetz der Anziehungskraft für mich nutzen?
...sind häufige Fragen, die in unregelmäßigen Abständen per Mail bei mir eintrudeln.

Gibt es ein Rezept zum Wünschen?
Werden Wünsche wahr?
Wie kannst Du das universelle Gesetz der Anziehungskraft aktivieren?

Meine Antwort ist wie immer ein Ergebnis meiner persönlichen Erfahrung und Meinung und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Mein Rezept zum Wünschen beinhaltet folgende Zutaten:
  1. Male Dir Deinen Wunsch bildlich aus!
    Benutze Farben, Formen, Bilder und alle verfügbaren visuellen Möglichkeiten um Dir ein genaues Bild von Deinem Wunsch anzufertigen.
    Begib Dich ins Reich Deiner Sinne: Fühle, rieche, schmecke wie sich die Erfüllung Deines Wunsches darstellt. Je genauer und eindeutiger Dein Bild wird, desto besser kann sich Dein Wunsch in der Wirklichkeit manifestieren.
  2. Bleib locker!
    Versuche Deine Emotionen neutral zu halten. Auch wenn Du Dich im Moment in einer vermeintlich „dringlichen“ Situation befindest, lass jede Anspannung aus dem Spiel, denn Druck erzeugt bekanntlich meist Gegendruck! Lass jede Form von Druck oder Spannung los und konzentriere Dich auf die Freude, die Du hast, wenn Dein Wunsch sich erfüllt.
  3. Bleib im Bereich der Machbarkeit!
    Bleib realistisch und im Bereich Deiner persönlichen Möglichkeiten! Vermutlich ist es in unserer Welt schwer möglich, innerhalb eines einzigen Tages ein Hochschulstudium, eine Approbation oder eine Professur zu erreichen, falls Deinem Wunsch nicht eine entsprechende Leistung vorausgeht.
  4. Halte Deine Wünsche klar und deutlich - sei dankbar!
    Formuliere Deine Wünsche in eindeutiger Sprache und in der Gegenwart. Vermeide möglichst alle Formen der Verneinung.
    Bade Dich in dem Gefühl von Dankbarkeit, so als ob Dein Wunsch bereits in Deinem Leben Gestalt angenommen hat. Gehe davon aus, dass die Erfüllung Deines Wunsches bereits auf dem Weg zu Dir ist.
  5. Schließ andere Menschen in Deine Wünsche ein!
    Die besten Ergebnisse kannst Du erzielen, wenn Du Dir etwas wünschst, was für mehrere Menschen einen Gewinn oder eine Verbesserung bedeutet. (Vielleicht für Deine Familie oder Freunde?) Wichtig: Wünsch Dir nie etwas, was anderen schadet!
Nach meiner Erfahrung werden viele Wünsche zum Wohle aller Beteiligten erfüllt, wenn es Dir gelingt die richtige Schwingung in Deinen Gedanken zu erzeugen und Vertrauen aufzubauen.

Mein Tipp:
Entspanne Dich beim Wünschen (wenn möglich auf der Alpha-Ebene) und konzentriere Dich in allen Einzelheiten darauf, wie Dein Wunsch beschaffen sein soll.
Überlasse es Deiner höheren Intelligenz (Universum, Gott etc.) Dir den geeigneten Weg zu weisen, wie sich Dein Wunsch erfüllen kann.
Achte bewusst auf Hinweise und Zeichen, die Dich in die gewünschte Richtung leiten könnten.
Denke nicht mehr über den Wunsch nach (nicht mehrmals wünschen) - sondern stell Dir Deine Freude vor, wenn sich Dein Wunsch erfüllt.

Ich wünsche Dir viel Freude an allen Wünschen, die sich für Dich erfüllen.
Besser und besser,
Gaba

Kommentare:

Artur hat gesagt…

Hallo Gaba,

klares, verständliches Rezept. Da
bleibt momentan keine Frage offen.

Betreffs Affirmationen:
Könnte man da mal eine Aufstellung sämtlicher Affirmationen treffen?


Liebe Grüße

Artur

Gabaretha hat gesagt…

Vielen Dank für Dein Feedback, lieber Artur.
Wenn Du in der linken Seite den Begriff "Affirmationen" ankclickst, erhältst Du die gesamten Beiträge mit Affirmationen nacheinander.
Ich denke manchmal wirklich darüber nach eine Sammlung davon anzulegen.
Viele liebe Grüße und viel Erfolg und Freude mit den guten Glaubenssätzen,
besser und besser,
Gaba

Artur hat gesagt…

Liebe Gaba,

danke für Deine nette Mail und den
Tipp :-)


Liebe Grüße

Artur

Ramin hat gesagt…

Hi Gaba,

und ich denke auch: erkenne, wenn Dein Wunsch schon dabei ist sich zu erfüllen.

Bei vielen Leuten, die etwas in ihrem Leben "manifestieren" wollen, kommt es mir manchmal vor, als ob sie garnicht erkennen, dass ihr Wunsch schon langsam wahr wird. Beispielsweise Leute die sich einen Lebenspartner wünschen. Und dann ändern sie vielleicht ihr Auftreten, ihre Einstellung, werden offener anderen gegenüber, Schritt für Schritt... aber immernoch kein "neuer Partner" der plötzlich mit einem Strauß Rosen vor der Tür steht.
Und dann schimpfen sie desillusioniert und sagen: "dieser Wunschmist funktioniert ja eh nicht!" und 'lassen ihren Wunsch im Stich', anstatt ihm treu zu bleiben.
Dabei erkennen sie nicht, dass sie schon dabei waren den für sie passenden Partner anzuziehen. Und werfen - viel zu früh - das Handtuch.

Ich wünsche denen jedenfalls die Geduld und Ausdauer die es braucht, um ihre Wünsche wahrwerden zu lassen. Vielleicht hilft es ja ;-)

Gruß,
Ramin

Bitte bewerte mich!

powered by

"Bunte Wapperl"

Paperblog TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de Psychology Blog Directory BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Webkatapult.de Blog Directory & Search engine Blogverzeichnis Development and Growth Blogs - Blog Catalog Blog Directory Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Weblogs Directory Gesunder-Mensch.de Bloggernetz - der deutschsprachige Pingdienst Blog Verzeichnis Add to Technorati Favorites Online Marketing
Add blog to our directory.