16. Juni 2009

Sprich doch mal mit Deinem Kopf!

Hast Du Kopfweh?
Keine Lust zu nichts?
Keine Kraft Dich aufzuraffen?
Bist Du grantig? (= Originalton Süd = missmutig)
Müde oder schlaff?

Über dem Isartal hängt heute eine dicke Wolkendecke.
Viele Menschen haben heute Kopfweh, keinen Bock, schlechte Laune oder sind müde.

Tatsächlich lassen sich diese Symptome viel seltener wahrnehmen, wenn draußen die goldene Sonne vom Himmel lacht.

Ist das Wetter schuld an Deiner Laune?
Ist der Luftdruck verantwortlich für Deine Müdigkeit?

Meine Meinung:
Das Wetter trägt keine unmittelbare Schuld. Die Wetterlage lenkt Dich möglicherweise davon ab, Deine Aufmerksamkeit auf das zu lenken, was wirklich wichtig für Dich ist.
Wenn es Dir gelingt Deine "innere Großwetterlage" zu sehen und zu erkennen, kannst Du Dein Wohlgefühl selbst lenken und brauchst Dich nicht von äußeren Umständen abhängig machen.

Mein Tipp:
Sprich doch mal ganz direkt mit Deinem Kopf!
Entspanne Dich (hier findest Du den Regenbogengarten, der sich gut dafür eignet).
Wenn Du Dich entspannt fühlst, sprich einige klare Worte direkt mit Deinem Kopf (oder jedem anderen Körperteil, das Dein Wohlgefühl verhindert). Schenke Deinem schmerzenden Kopf, Deiner Müdigkeit oder Deiner Unlust Dein Mitgefühl (Achtung: bitte kein Mitleid!) und lenke dann Deine Aufmerksamkeit bewusst auf den Zustand, den Du erleben (hören, sehen, riechen und schmecken) möchtest.
Stell Dir bewusst vor, wie sich Deine innere Wolkendecke auflöst und blauer Himmel und Sonne sichtbar werden. Denke alle Gedanken, die Deine innere Gemütslage in Schwung bringen.

Affirmation gegen Kopfweh:
Ich liebe mich so wie ich bin. Ich liebe mich auch dann, wenn mein Kopf schmerzt.
Ich liebe mich ebenso, wenn mein Kopf frei von Schmerzen ist und ich mich rundum wohl fühle. Ich wähle jetzt das Wohlgefühl und Schmerzfreiheit bewusst für mich.
Ich danke all meinen Organen, Drüsen und Zellen, dass sie rhytmisch und perfekt für meine Gesundheit arbeiten.
Ich liebe und akzeptiere mich so wie ich bin.

Ich wünsche Dir einen schönen Tag mit viel Wohlgefühl und innerem Sonnenschein.
Sonnige Grüße,
besser und besser,
Gaba

Kommentare:

Babsi hat gesagt…

liebe gaba :)
genau so sah der himmel heut bei uns auch aus.

so einen tag wie du es so treffend formulierst hatte ich am sonntag.ich fühlte mich als ob ich die schlafkrankheit hätte.mußte dann schon selber lachen denn ich weiß, das wetter ist nicht ausschlaggebend für meine laune, höchstens begleitend, wenn ich es zulasse :-)

danke für deine wertvollen tipps dazu

wenn ich wieder einen grantig-muffigen tag haben dann erinnere ich mich an deine worte

liebste grüße von babsi

Gabaretha hat gesagt…

Liebe Babsi,
vielen Dank für Deinen Besuch und die lieben Worte.
Sag mal, kannst Du das eigentlich? So ein Sonnenschein wie Du...und ein grantig-muffiger Tag!
Das kann ich mir bei Dir überhaupt nicht vorstellen.
Viele sonnige Grüße aus dem grauen Isartal,
besser und besser,
Gaba

Babsi hat gesagt…

liebe gaba

oh bin ich für dich so ein sonnenschein?*freu*

ich bezeichne mich eher als typischen krebs. von himmelhoch bis unten ist da alles drin, doch zum glück halten die betrübten zeiten nie lange an :-) dazu mag ich das leben zu sehr.

alles liebe von babsi :))))

Ramin hat gesagt…

Hallo Gaba,

ich hab festgestellt, dass Sport für mich am besten gegen Grantigkeit hilft. Da "klären sich die Wolken in meinem Kopfhimmel".

Kopfweh macht glücklicherweise immer einen Umweg um meinem Kopf, weil mit Kopfweh würde ich nicht Sport machen wollen.

Ist der Regenbogengarten von Dir selbst gesprochen? Klingt wie eine Profi-Sprecherin.

Hätte nie gedacht, dass es einen angenehmen Reim auf "Blutzirkulation" gibt :-)

Sehr schön, und vielen Dank,
Ramin

Gabaretha hat gesagt…

Lieber Ramin,

mein Weg ist immer "die goldene Mitte". Entspannung fühlt sich besonders gut an, wenn vorher kräftige Anspannung (wie z.B. Sport) ausgeübt wurde.
Ich freu mich, wenn Dir meine Stimme gefällt. Der Regenbogengarten ist von mir geschrieben und natürlich auch gesprochen.

Vielen lieben Dank für Deinen Besuch und dafür, dass Du den Regenbogengarten ausprobiert hast.

Sonnige Grüße aus dem heute echt sonnigen Isartal,
besser und besser,
Gaba

Dori hat gesagt…

Liebe Gaba,

das ist ja lustig. Hier in Düsseldorf war es gestern genauso. Jeder klagte über Kopfweh und über Müdigkeit, das Wetter war grauselig, der Himmel dunkelgrau.
Hmmmmm - ich dachte immer, ich sei die Einzige mit diesen "Symptomen" bei schlechtem Wetter.

Allerliebste Sonnengrüße aus dem heute strahlenden D-dorf,

Dori

Bitte bewerte mich!

powered by

"Bunte Wapperl"

Paperblog TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de Psychology Blog Directory BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Webkatapult.de Blog Directory & Search engine Blogverzeichnis Development and Growth Blogs - Blog Catalog Blog Directory Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Weblogs Directory Gesunder-Mensch.de Bloggernetz - der deutschsprachige Pingdienst Blog Verzeichnis Add to Technorati Favorites Online Marketing
Add blog to our directory.