27. Februar 2009

Kein Kompromiss beim Wünschen!


Muss alles so funktionieren, wie Du es willst?
Oder findest Du Dich leicht damit ab, wenn das Leben mal was anderes vorhat?
Kannst Du Dich leicht damit arrangieren, wenn Du nicht bekommen kannst was Du möchtest?
Wählst Du dann eine Notlösung?
Oder schließt Du einen Kompromiss?

Wenn Menschen sich über ein Thema nicht einig werden können, ist häufig ein Kompromiss eine positive Lösung. Jeder bewegt sich dann bewusst einen Schritt auf den anderen zu und findet dadurch eine Möglichkeit, die alle Beteiligten zufrieden stellt.


Meine Meinung:
Kompromisse sind wichtig um mit anderen Menschen in Frieden und Harmonie leben zu können. Sowohl im Arbeitsleben wie auch in Partnerschaft oder anderen Beziehungen schafft ein Kompromiss für alle Beteiligten Raum um eigene Vorstellungen zu verwirklichen. Die Voraussetzung für einen guten Kompromiss ist grundsätzliches Verständnis und Akzeptanz für die Bedürfnisse des Anderen.
Ein halbherzig oder unbedacht vereinbarter Kompromiss hat wenig Bestand und hat oft negative Auswirkungen. Beispiel: "wegen Dir hab ich auf ... verzichtet."

Ganz anders sieht mein Blickwinkel aus, wenn es sich um persönliche Wünsche handelt. Viele Menschen gestalten bereits beim Wünschen einen Kompromiss. Häufig fehlt die Vorstellungskraft, wie oder wodurch sich ein Wunsch in der Wirklichkeit manifestieren könnte und dadurch wird dem Wunsch bereits die Energie entzogen.

Vielleicht kann dir folgendes Beispiel erklären, wie ich das meine:
Nehmen wir mal an, Dein sehnlicher Wunsch wäre ein funkelndes, nagelneues Cabriolet.
"Ein neues Cabrio kostet viel Geld... Wo soll dieses Geld herkommen?... Ich verdiene doch nur ... pro Monat?... Wie soll ich mir so ein schickes Luxusauto leisten können?..." sind typische Gedanken, die Deine positive und starke Energie eines sehnlichen Wunsches empfindlich schwächen könnten.

Anstatt der Vorstellung, wie dieses funkelnde Cabrio aussehen, sich anhören, sich anfühlen und klingen wird, denken viele Menschen unverzüglich über mögliche Wege nach, wie und wodurch sich der Wunsch erfüllen könnte. Der logische Zensor (in der linken Gehirnhälfte) ist gern dabei behilflich: "Das ist doch viel zu teuer!...Das schaffst Du nie... Wie willst Du das denn bewerkstelligen?..." sind häufige Gedanken, die Deinem Wunsch wertvolle und wichtige Energie entziehen.
Die logische Folge solcher Gedanken ist, dass Du möglicherweise versuchen wirst "realistisch" zu bleiben und einen Kompromiss bei Deinem Wunsch eingehst:
Statt Dir das begehrte, funkelnde Cabrio zu wünschen, bestellst Du eben einen kleinen, sparsamen Gebrauchtwagen.

Die Schwingungen die Du dadurch erzeugst, können in der Folge dann auch kein funkelndes Cabriolet hervorbringen.

Mein Tipp:
Vermeide alle Kompromisse bei Deinen Wünschen.
Frage Dich nicht, wie Du Deinen Wunsch verwirklichen kannst, sondern stell Dir mit allen Sinnen vor, was Du gern Dein Eigen nennen möchtest.
Male Dir in allen Einzelheiten aus, wie Dein Wunsch aussehen, sich anhören, sich anfühlen, riechen oder schmecken soll.
Überlass Deinem Funken Schöpferkraft (höhere Intelligenz, Gott, Universum etc.), den richtigen Weg zu finden, damit sich Dein Wunsch realisieren kann.

Werden dadurch alle Wünsche sofort erfüllt?
Leider nein.
Wenn Du mehr über die universellen Spielregeln nachlesen möchtest wirst Du hier fündig.

...und falls Du nicht alle Spielregeln einhalten konntest, oder Dein Wunsch vielleicht doch nicht ganz so wichtig war...und nun statt des erwünschten Cabrios irrtümlich doch ein kleiner Gebrauchter geliefert wird, ist jetzt der perfekte Zeitpunkt, Dich mit der Lieferung zu arrangieren und einen (zeitweiligen) Kompromiss einzugehen.
Wenn es Dir gelingt entspannt zu bleiben, hast Du an jedem Tag wieder eine neue Chance Deine Wünsche kompromisslos an die richtige Stelle abzusenden.

Ich wünsche Dir viele schöne Lieferungen ohne faule Kompromisse.
Besser und besser,
Gaba

1 Kommentar:

rainer hat gesagt…

Liebe gaba, ich finde es schön, dass du mich ermutigst meinen Wünschen ins Gesicht zu blicken, erst wenn ich sie in ihrer Größe sehe, können sie auch reifen und vielleicht ist es irgendwann auch der sparsame Kleinwagen, weil ich die Umwelt schonen will, aber eben ohne Verbiegen und Kopmpromisse....Schön dass du der Anwalt der wahren Wünsche bist...LG rainer

Bitte bewerte mich!

powered by

"Bunte Wapperl"

Paperblog TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de Psychology Blog Directory BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Webkatapult.de Blog Directory & Search engine Blogverzeichnis Development and Growth Blogs - Blog Catalog Blog Directory Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Weblogs Directory Gesunder-Mensch.de Bloggernetz - der deutschsprachige Pingdienst Blog Verzeichnis Add to Technorati Favorites Online Marketing
Add blog to our directory.