14. Februar 2009

My funny valentine

Zur Erinnerung für alle Vielbeschäftigten oder Gestressten:
Am 14. Februar wird der offizielle Feiertag für die Liebe gefeiert.




...und obwohl ich finde, dass die Liebe eigentlich immer gefeiert werden sollte und keinen festen Tag im Kalender braucht, gilt dieser Tag bei vielen Menschen als fester Termin, um Nähe, ein Gefühl der Verbundenheit und Liebe auszudrücken.

Böse Zungen meinen zwar, dass dieser Tag speziell vom Blumen- und Pralinenhandel eingeführt wurde, um die Geschäfte im ursprünglich wenig spektakulären Februar anzukurbeln.

Tatsächlich hat der Valentinstag aber eine lange Geschichte und Tradition.
Eine alte Legende sagt, dass ein Mädchen denjenigen heiraten wird, den es am Morgen des 14. Februar als ersten erblickt. ...daraus ergab sich, dass die jungen Männer sich beeilten, um ihrer Liebsten frühmorgens als erster Blumen zu bringen.
Den Namen erhielt der Valentinstag von einem Bischof mit dem Namen Valentin von Terni, der 269 hingerichtet wurde. Ihm wird nachgesagt, dass er Verliebte trotz Verbot des damals herrschenden Cäsars Claudis getraut und verbunden hat. Deswegen gilt er als Schutzpatron für Verliebte.

Was für eine Bedeutung hat der Valentinstag für Dich?
Braucht die Liebe Unterstützung durch einen festen Termin?


Meine Meinung:
Die Liebe kann jede Unterstützung brauchen, die sie bekommen kann!
Zeit für Gefühle ist gut investiert und nach meiner Ansicht kann es nie "zu viel Liebe" geben.
Die Liebe vermehrt sich durch weggeben oder teilen und wenn Dir der Valentinstag geeignet scheint, hast Du heute eine gute Gelegenheit dafür.

Mein Tipp:
Gestalte Deinen persönlichen Valentinstag (kann auch an einem anderen Datum stattfinden) nach Deinen eigenen Vorlieben. Teuere Geschenke sind dabei kein "muss".
Aufmerksamkeit und Zeit sind schonend für Dein Budget und dennoch die wertvollsten Geschenke, die ein Mensch einem anderen geben kann.
Beispiel:
Ein liebevoll gedeckter Frühstückstisch...oder eine gemeinsame Unternehmung...könnten beispielsweise viel besser zu Deinem happy Valentine passen, als die obligatorischen Pralinen (ganz besonders wenn Dein/e Partner/in sich gerade bemüht abzunehmen!).

Sei erfinderisch und verschenke Deine Liebe durch Deine Gedanken um die Freude und das Wohlgefühl Deiner Lieben.

Übrigens: Auch Geschenke annehmen will gelernt sein!
Eine gute Absicht und der echte Versuch Freude zu schenken sind wertvoll und verdienen Deine Wertschätzung, auch wenn Dein Geschmack mal nicht zu hundert Prozent getroffen wurde ;-)

Ich wünsche Dir einen schönes und liebevolles Wochenende,
besser und besser,
Gaba

Kommentare:

Dori hat gesagt…

Liebste Gaba,

ich wünsche Dir alles LIEBE zum heutigen Valentinstag, viele gute Schwingungen bei Deinem Seminar, und eine baldige Schneeschmelze im Isartal.

Dann schau ich mal, wen ich gleich als erstes treffe, wenn ich bei unserem strahlendschönen Wetter das Haus verlasse :-))

Sonnige Herzensgrüße

Dori

trinergy3 hat gesagt…

Liebe Gaba,
wie recht du hast, mit allem, was du schreibst... Es geht nicht darum, großartige Geschenke just für diese Gelegenheit zu kaufen, sondern es geht darum, die Liebe zu würdigen, zu feiern, immerzu...
Aber ich gebe zu, dass ich heute auch meiner Mama und meiner geliebten Schwester und meinem Vermieter kleine Geschenke gemacht habe - nur klein, aber von Herzen und als Zeichen meiner Liebe... Solche Zeichen setze ich allerdings nicht nur am Valentinstag... ;)
Ich habe heute zwar gearbeitet, aber jetzt mache ich mir selbst ein Geschenk - ein heißes Bad :) Ich habe auch rote Tulpen bekommen, und ein kleines Packerl ist noch mit der Post zu mir unterwegs :))) Für mich zählt aber auch die Zeit, die jemand mit mir verbringt, noch viel mehr... Alles zu seiner Zeit... :)
Ich wünsche dir von ganzem Herzen alles LIEBE für dieses Wochenende!
Herz-lichst Elisabeth

Gabaretha hat gesagt…

Liebe Dori,
vielen lieben Dank für Deine guten Wünsche! Die Schwingungen waren heute schön und sehr entspannt. Was die Schneeschmelze betrifft, kann ich leider keinen Erfolg melden. Ganz im Gegenteil. Die Schneeberge sind seit gestern noch einmal tüchtig gewachsen.

Liebe Elisabeth,
ich finde es wunderschön, dass Du Deine Mitmenschen zum Valentinstag mit kleinen Aufmerksamkeiten bedenkst. Gerade diese "Kleinigkeiten" schaffen oft große Nähe und Verständnis.

Viele liebe Grüße aus dem Schneetal,
besser und besser,
Gaba

ray gratzner hat gesagt…

Liebe gaba,

ich glaube mann verliebt sich nur einmal, das ist wenn mann an der Mutterbrust hängt, danach sucht man die Mami bis ans Lebensende.....
Als selbstwertdienliche Gegenstrategie haben die Frauen den Valentinstag erfunden, um über den betrüblichen Tatbestand hinweg zu kommen. Die Liebe wird eben immer noch im Kopf errungen...ähm äh upps....LG Rainer

Gabaretha hat gesagt…

Lieber Rainer,
vielen Dank für Deinen interessanten Blickwinkel.
Was für eine erstaunliche Theorie!
...und wann verlieben sich nach diesem Gesichtspunkt die Frauen?
Ich wünsche Dir einen schönen Start in die neue Woche mit viel Liebe und allen anderen schönen Dingen, die Dich erfreuen könnten.
Besser und besser,
Gaba

Bitte bewerte mich!

powered by

"Bunte Wapperl"

Paperblog TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de Psychology Blog Directory BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Webkatapult.de Blog Directory & Search engine Blogverzeichnis Development and Growth Blogs - Blog Catalog Blog Directory Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Weblogs Directory Gesunder-Mensch.de Bloggernetz - der deutschsprachige Pingdienst Blog Verzeichnis Add to Technorati Favorites Online Marketing
Add blog to our directory.