24. Februar 2009

Reizende Eindrücke


Was reizt Dich?
Fühlst Du Dich gereizt?
Findest Du etwas (jemand) reizend?
Oder geizt Du mit den Reizen?

Menschen brauchen Reize um kreativ zu sein und neue Ideen zu entwickeln.
Alle Menschen besitzen von Natur aus gesunde Neugier und Wissensdurst.
Empfindungen und Sinneseindrücke entstehen im Zentralnervensystem und werden ans Gehirn geleitet. Sie sind subjektiv und physikalisch nicht messbar. Wenn Du zu wenige Reize erfährst, fühlst Du Dich gelangweilt.

Die Langeweile erzeugt, ähnlich wie ungesunder Stress, häufig Unwohlsein, Unbehaglichkeit und Unbeweglichkeit. Seltsamerweise äußert sich anhaltende Langeweile ebenso in Gereiztheit. Gelangweilte Menschen fühlen Emotion wie Wut, Trauer oder Schmerz sehr intensiv, da es keine anderen Wahrnehmungen gibt, die sie ablenken könnten. Wenn "eintöniger Alltagsbrei" über längere Zeit belastet, sind oft Krankheiten oder Schmerzen eine mögliche Folge.

Meine Meinung:
Durch Flexibilität und der Bereitschaft Neues auszuprobieren, kannst du Dich gut gegen die schädliche Langeweile schützen.
Bereits winzige Veränderungen können große Wirkung erzielen.

Mein Tipp:
Sei aufgeschlossen für alles, was Du noch nicht kennst und probiere es kurzentschlossen aus. Versuche an jedem Tag bewusst etwas Neues zu versuchen oder kennen zu lernen.
Vielleicht möchtest Du einige exotische Früchte probieren?
Oder mal eine neue Musikrichtung hören?
Wie wäre es mit ein paar Tanzschritten frühmorgens?
Oder ein wenig Sport in einer Pause?
Was hältst Du von Entspannung oder einer Meditation?
Vielleicht brauchst Du einfach einen Tapetenwechsel?
Oder eine neue Dekoration in Deinem zu Hause?
Möglicherweise könnte es Dir Freude bereiten eine neue Sprache zu lernen?
Natürlich könntest Du auch Deine Essensgewohnheiten umstellen oder ein neues Restaurant ausprobieren.
Versuche jeden Tag einen "neuen" Menschen kennen zu lernen und mit ihm Kontakt zu knüpfen. Hör Dir an, was dieser Mensch Dir sagen will und kann.
Durch das Unbekannte gewährst Du Deinen Sinnen neue Reize und Stimulation und verhinderst, dass sich die ungesunde und schädliche Langeweile in Deinem Leben breit machen kann.

Wie immer kannst nur Du entscheiden, wie Du Deinen Tag füllen und gestalten möchtest.

Ich wünsche Dir viele gute sinnliche Neuigkeiten und interessante Erfahrungen.
Besser und besser,
Gaba

Kommentare:

Claudia Nora hat gesagt…

Liebe Gaba,
das nenne ich "dem Murmeltiereffekt entgehen" und erinnert mich an meine Gedanken, über die ich neulich geschrieben habe. Vor allem stellt sich ein ganz schönes, frisches und angeregtes Lebensgefühl ein, wenn ich neue Dinge probiere und erlebe.
Schön, dass Du das Gehirn hier mit aufzeigst - ich denke, es liebt neue Vernetzungen, die durch neue Erfahrungen entstehen :-)
Einen wunderbaren Tag
Nora

Gabaretha hat gesagt…

Liebe Nora,
vielen Dank für Deinen Kommentar. Stimmt! Dein Murmeltiereffekt drückt die gleichen Gedanken aus, die ich beim Schreiben hatte.
Ich wünsche Dir einen schönen und entspannten Tag mit viel neuen Eindrücken, die Dir Freude machen.
Viele liebe Grüße aus dem dauerschneienden Isartal,
besser und besser,
Gaba

rainer hat gesagt…

Liebe gaba, Du hast mich inspiriert, ich muss mich mit dem Thema Reize ddringend mal wieder beschäftigen...LG Rainer

Gabaretha hat gesagt…

Lieber Rainer,
vielen Dank für Deine lieben Worte.
Manchmal ist es interessant, wie sich die Welle der Inspiration ausbreitet:
Mich haben visuelle, akustische, gustatorische und taktile Reize zu diesem Blogbeitrag inspiriert:
Ich war auf einer Samba-Brasil-Party und habe die farbenfrohen Kostüme, die temperamentvollen Rhythmen, die unbekannten aber schmackhaften Speisen und das Tanzen sehr genossen.
Ich wünsche Dir viele gute reizende Eindrücke und Freude,
besser und besser,
Gaba

Anonym hat gesagt…

Liebe Gaba,

ich lese schon länger mit und bin beeindruckt von dir - nur diesmal möchte ich kurz eine Korrektur vornehemen zu deinem ersten Absatz:

"... Empfindungen und Sinneseindrücke entstehen im Zentralnervensystem und werden ans Gehirn geleitet. Sie sind subjektiv und physikalisch nicht messbar."

Nein, das stimmt so nicht. Sie entstehen nicht im ZNS (Gehirn und Rückenmark), sondern werden über verschiedenste Nerven dorthin weitergeleitet (wie die Rohrpost): sensorische, sensible, motorische, visuelle, akustische usw.
Die Reize, z.B. eine Melodie, ein Duft, ein Stoß, kommen von außen und werden zur Verarbeitung, Bewertung und anschließender Reaktion weitergeleitet (z.B Blutgerinnung nach einem Schnitt).
Diese Reize sind sehr wohl messbar, selbst die kleinsten Reize. Auch die Intensität ist messbar, z.B. in Puls, Atmung, Schweißproduktion, EEG usw...

Ansonsten: Mach weiter so! Tolles Blog!!!

Gabaretha hat gesagt…

Liebe/r Anonym,
vielen Dank für Deinen Besuch und Deine Ergänzung.
Natürlich hast Du Recht. Sinnliche Wahrnehmungen entstehen natürlich nicht nicht im ZNS sondern werden dort, wie Du es treffend verglichen hast, wie mit einer Rohrpost weitergeleitet. Objektiv lassen sich Sinneswahrnehmungen mit moderner Technologie auch im Detail nachweisen.
Andererseits haben wenige Menschen die technischen Möglichkeiten und müssen sich deshalb auf eigene subjektive Eindrücke verlassen. Unbewusste Wahrnehmungen lösen beispielsweise keine körperlichen Reaktionen aus, werden aber dennoch gespeichert. (Beispiel: Subliminals).
Bitte verzeih meine "schlampige" Ausdrucksweise. Das lag vermutlich an der Uhrzeit und den vielen sinnlichen Wahrnehmungen, die ich vorher genossen hatte ;-).
Vielen Dank für Deine Ermutigung und liebe Grüße aus dem Isartal,
besser und besser,
Gaba

Bitte bewerte mich!

powered by

"Bunte Wapperl"

Paperblog TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de Psychology Blog Directory BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Webkatapult.de Blog Directory & Search engine Blogverzeichnis Development and Growth Blogs - Blog Catalog Blog Directory Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Weblogs Directory Gesunder-Mensch.de Bloggernetz - der deutschsprachige Pingdienst Blog Verzeichnis Add to Technorati Favorites Online Marketing
Add blog to our directory.