26. Januar 2008

Wenn die Sehnsucht brennt...


"Nur wer die Sehnsucht kennt, weiß was ich leide" ist ein bekanntes Zitat von Johann Wolfgang von Goethe.

Kennst Du das Gefühl der Sehnsucht?
Wonach sehnst Du Dich?
Sehnst Du Dich schon lange danach?
Leidest Du an Deiner Sehnsucht?

Als Sehnsucht wird allgemein ein unerfülltes Verlangen nach etwas (oder jemand) bezeichnet. In vielen literarischen Werken und Romanen wird sie als "bitter-süßes" (oft romantisches) Gefühl dargestellt, das lodernd im Herzen brennt.

Viele haben in dieser Jahreszeit Sehnsucht nach dem Frühling.

Schlagersternchen und Musikindustrie schüren unablässig das Gefühl des verzehrenden Sehnens.
Die Botschaft "Du allein bist das Ziel meiner Sehnsucht..." wird in vielen Sprachen und jeder erdenklichen Musikform und Gedichten unablässig auf neue Weise verpackt.

Häufig ist das Ziel der Sehnsucht unerreichbar.

Ein bisschen unromantisch und genauer betrachtet, lässt sich erkennen, dass die Sehnsucht den Wortstamm "Sucht" beinhaltet.

Eine Sucht sich zu sehnen?
Vergangene Tage, verlorene Liebe oder Menschen, die von uns gegangen sind, können mit aller Kraft der Sehnsucht nicht zurück gebracht werden.

Meine Ansicht:
Wer häufig an Sehnsucht nach unnerreichbaren Zielen leidet, (Ausnahme: wenn Du frisch verliebt bist!) könnte möglicherweise unter verborgenen inneren Blockaden oder einem psychischen Defizit leiden.

Wenn es Dir gelingt herauszufinden, welches Bedürfnis sich tatsächlich hinter einer großen Sehnsucht versteckt, hast Du einen großen Schritt auf Deinem Weg zum Wohlfühlen zurück gelegt.

Affirmation gegen quälende Sehnsucht:

"Ich lasse das unbestimmte Sehnen und Verlangen, das ich im Augenblick fühle los und wähle stattdessen das Gefühl der Zufriedenheit. Alles was ich brauche ist in meinem Leben vorhanden und für mich erreichbar."

Was geschieht übrigens mit Sehnsucht, die sich tatsächlich erfüllt?
Bricht dann unerträglich großes Glück über den Sehnsüchtigen herein?

Muss die Sehnsucht gegen eine neue (unstillbare) Sehnsucht ersetzt werden?

Ich wünsche Dir ein erfülltes Wochenende - ohne quälende Sehnsucht.
Besser und besser,

Gaba

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Liebe Gaba,
ich habe gestern bewusst nicht meinen Kommentar abgegeben, weil ich mir erst einmal klar werden wollte über das, was Du schreibst, was natürlich wieder einmal in Resonanz mit meinem derzeitigen Empfinden ist ;-)
Ich bin zu dem Ergebnis gekommen, dass das "Objekt" meiner Sehnsucht ein Platzhalter ist für etwas, was ich mir noch in meinem Leben wünsche, was ich jedoch durchaus auch an anderen Plätzen bekommen kann, wenn ich das möchte.
Danke für den schönen Beitrag.
Dori

ahora hat gesagt…

Hallo Gaba, Sehnsucht, verlangt nach mehr. In Sehnsucht steckt auch das Wort Suche.
Sie ist die Mohrrübe, die man einem Esel vor die Nase bindet, damit er läuft.
Sehnsucht bringt den Menschen dazu, sich zu bewegen.
Auf seinen Entfaltungsweg übertragen, ist sie sogar ein sinnvolles Mittel denn, wenn er meint, er sei angekommen, geht die Reise von neuem los - wie bei dem Esel mit der Mohrrübe.
Bis er ... die Sehnsucht loslässt und sich auf sich selbst besinnt.

die Endlosschleife

Wünsche
in Erfüllung gegangen,
zerstören das Sehnen,
zerstören Verlangen.

Nichterfülltes
- in weiter Ferne -
baute uns auf,
wir haben es gerne,
Es lässt uns träumen
- in großen Räumen -

Ein Wunsch lässt streben,
zum Morgen hin leben.

Ist er in Erfüllung gegangen,
fehlt uns das Sehnen,
fehlt uns das Verlangen.

Der Glanz beginnt sich zu verstecken.
Erwartung fehlt an allen Ecken.

© Barbara Hauser

auch http://giocanda.myblog.de

Liebe Grüße Barbara

Gabaretha hat gesagt…

Liebe Dori,
vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr, dass die Schwingung, die ich aussende in Dir Resonanz findet und Du sie weiter schwingen lässt.
Schwingende Grüße an den Rhein,

Liebe Barbara,
vielen Dank für Deinen zusätzlichen Blickwinkel und auch das schöne Gedicht. Ich habe mich gerade eben schon ein bißchen auf Deinem schönen Blog umgesehen und mir gefiel sehr gut, was ich gelesen hab.
Sind Zitate Deiner Werke (natürlich mit Quellenangabe) erlaubt?
Ich wünsche Dir einen entspannten Sonntagabend, alles Liebe,

besser und besser,
Gaba

Ray Gratzner hat gesagt…

Wenn sich bei mir eine Sehnsucht erfüllt, dann stehen schon zwei weitere in der Tür.
Ich denke erst wenn sich der Wunsch zum Sterben meldet, wird die Sehnsucht zur Belastung für alles in uns, das sich noch nicht erfüllt hat.

Gabaretha hat gesagt…

Lieber Ray,
das ist ein sehr interessanter Blickwinkel. Aber häufig ist die Sehnsucht fernab von jeder Erreichbarkeit und ich denke, dass sie in diesem Fall schon quälend empfunden werden kann.
Vielleicht hätte ich mich klarer ausdrücken sollen.
Vielen Dank für Deine Meinung,
alles Liebe,
Gaba

ahora hat gesagt…

Liebe Gaba, ich weiß nicht genau, ob mein Kommentar angekommen ist:
Klar kannst Du meine Gedichte benutzen.
LG
Barbara

Gabaretha hat gesagt…

Vielen Dank, liebe Barbara, ich werde sehr gerne aus Deinen schönen Gedichten zitieren.
Besser und besser,
Gaba

Anonym hat gesagt…

Hallo alle zusammen :)

Ich habe mir in letzter Zeit sehr oft Gedanken über die Sehnsucht gemacht.
LAnge habe ich es als etwas romantisches, als einen kleinen Beweis der Liebe gesehen, wenn sich jemand nach einem anderen Menschen sehnt.
Doch bin ich auch dahinter gekommen, dass es zumindest bei mir, nicht ganz zutrifft.
MEine Sehnsucht bezieht sich speziell auf einen Menschen und ich habe immer gedacht, wenn dieser das und das macht, dann erfüllt sich die Sehnsucht, also wird gestillt. Doch nein, dem ist nciht so. Es ist so, wie Du, liebe Gabi, es schon sagtest - es ist eher eine Blockade in mir selbst. Denn durch diese Sehnsucht erwarte bzw erhoffe ich von einem anderen Menschen, dass dieser diese Lücke schließt, statt sie selber zu schließen. Fällt auch ein bißchen unter die Riege Verantwortung für sich selbst abgeben. Es fällt nur schwer, sowas auch zu verinnerlichen, also nciht wieder in dieses Denkmuster des Liebesbeweises zu verfallen ;)

Alles Liebe,
Dopa

Gabaretha hat gesagt…

Liebe/r Dopa,
vielen Dank für Deine Worte. Ich freue mich sehr darüber, dass Du mir zustimmst. Dadurch, dass Du Dir diese "Sehnsucht" bewusst machst und verstehst bist Du bereits auf dem besten Weg sie ad acta zu legen und Dein Leben selbst in die Hand zu nehmen. Vielen Dank dafür.
Ich wünsche Dir viel Erfolg dabei und alles Liebe und Gute,
besser und besser,
Gaba

Bitte bewerte mich!

powered by

"Bunte Wapperl"

Paperblog TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de Psychology Blog Directory BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Webkatapult.de Blog Directory & Search engine Blogverzeichnis Development and Growth Blogs - Blog Catalog Blog Directory Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Weblogs Directory Gesunder-Mensch.de Bloggernetz - der deutschsprachige Pingdienst Blog Verzeichnis Add to Technorati Favorites Online Marketing
Add blog to our directory.