14. Januar 2008

Die süßesten Früchte hängen hoch!


Auf vielfache Empfehlung habe ich heute angefangen in dem Buch Erfolgreich wünschen von Pierre Franckh zu lesen.

Viele Menschen haben mir von diesem Buch vorgeschwärmt und mir wärmstens empfohlen, Pierre Franckhs Anleitung zum Wünschen mit meinen Erfahrungen mit dem Gesetz der Anziehungskraft abzugleichen.

Und gleich auf den ersten Seiten habe ich prompt eine deutliche Abweichung gefunden:

Zitat:
"Und wie kommt man am schnellsten zu ersten Erfolgen? Mit kleinen Wünschen! Warum mit "kleinen"? Bei ihnen kann man leichter spielerisch und unvoreingenommen herangehen. Dinge die einem weniger bedeuten, sind auch weniger mit Angst besetzt."

Sorry Herr Franckh. Da muss ich deutlich widersprechen!

Meine eigenen Erfahrungen und auch die vieler anderer, die sich täglich mit den universellen Gesetzen beschäftigen (siehe: the secret) sagen aus, dass ein Wunsch ein Kribbeln und eine gewisse Aufregung auslösen, damit Du die richtigen Schwingungen erzeugst um das Gesetz der Vibration anzusprechen.

Kleine Wünsche, wie zum Beispiel ein Parkplatz, lösen bei mir nur in den allerseltensten Fällen das gewünschte Kribbeln aus.
Und warum sollte denn ein großer Wunsch mit Angst besetzt sein? Wünsche sind doch etwas Wunderbares und sollten keinesfalls Angst hervorrufen.

Ich werde jetzt das Buch auf jeden Fall weiter lesen und Dir zu einem geeigneten Zeitpunkt mehr über meine Meinung darüber berichten.

Ich wünsche Dir einen strahlenden Wochenanfang mit kribbelnden Wünschen!
Besser und besser,
Gaba

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo, liebe Gaba,

prima, dass Du das Buch liest.
Mich interessiert Deine Meinung dazu sehr und ich danke Dir schon mal für die ersten Zeilen in diesem Blog...
Freue mich auf die weitere Stellungnahme....

Bis dahin lieben Gruß und auch Dir eine ereignisreiche Woche..

Lieben Gruß,
dragstar

Stefan hat gesagt…

Hallo Gaba,

Ich bin schon ein paar mal vor diesem Buch gestanden und - habe es dann wieder weggelegt. Jetzt weiss ich warum...

Dein Zitat aus dem Buch: Zitat:
Mit kleinen Wünschen! Warum mit "kleinen"? Bei ihnen kann man leichter spielerisch und unvoreingenommen herangehen. Dinge die einem weniger bedeuten, sind auch weniger mit Angst besetzt."

Hallo? Angst? Wenn ich Wünsche habe - echte tiefe Wünsche - dann habe ich keine Angst davor! Ansonsten sollte man seine Glaubenssätze oder Denkmuster überprüfen.

Aber vielleicht müsste man auch auf den Unterschied "Wünsche" und "Ziele" eingehen. Wünsche sind "schwammig und unklar". Ziele sind konkret, messbar und klar! "Ich kann mir ein schönes Leben wünschen". Hat das Wirkung? Ich denke nicht. Da nicht konkret...

Richtige Wünsche oder Ziele sind nur die, für die ich "brenne"! Die ich unbedingt haben will! Und dann steht auch keine Angst im Wege.

Kleine Wünsche - wenig Energie - grosse Wünsche - viel Energie. (Und "Mikro-Ziele" nimmt unser Unterbewusstsein schon gar nicht ernst... :-)

liebe Grüsse
Stefan

PS: habe auch schon viele "Wünscher" getroffen, die den ganzen Tag Wünsche ans Universum senden und - nichts dafür tun! Ich denke, man soll "Wünschen" aber dann auch danach handeln und etwas für seine Wünsche tun!

Gabaretha hat gesagt…

Lieber dragstar,
im Augenblick kann ich noch nicht viel Positives über das Werk verlauten lassen. Aber ich werde ihm eine faire Chance geben und bis zum Ende weiter lesen ;-).
Ich werde selbstverständlich weiter über meine Eindrücke berichten.
Sonnige Grüße ins schöne Augsburg!

Lieber Stefan,
ja, das mit den "kleinen Wünschen" ist mir auch sehr "sauer" aufgestossen. Ich finde das pure Zeitverschwendung. Für die kleinen Wünsche kann jeder meist sehr gut selber sorgen. Wie Du richtig sagst, sollte ein Wunsch brennen und konkretisiert werden. Die beste Möglichkeit einen brennenden Wunsch deutlich zu übermitteln, ist meiner Ansicht nach alle Sinne bei der Vorstellung einzubeziehen.
Ich wünsche Dir schöne und gut besuchte Seminare,
liebe Grüße in die schöne Schweiz.

Besser und besser,
Gaba

Anonym hat gesagt…

Hallo Zusammen,
ich habe das Buch schon vor über einem Jahr gelesen. Ich glaube, Herrn Franck meint mit den kleinen Wünschen am Anfang eher so eine Art Training. Wenn man dann sieht, dass z.B. die Parkplatzbestellung oder was auch immer klappt, dann kann man zu größeren Wünschen übergehen. Er geht ja hinterher zu den größeren Wünschen über.
Im übrigen habe ich gestern einen großen Wunsch "geliefert" bekommen. Nein, das stimmt nicht ganz, ich habe den Termin für die Lieferung bekommen, ja wirklich.
Ich will es aber erst kundtun, wenn die Bestellung angekommen ist. Sie kommt am 27.1.
Liebe Grüße
Dori
P.S. Das Buch von Bärbel Mohr "Bestellungen beim Univerum" fand ich persönlich überhaupt nicht gut. Es ist alles m.E. nach sehr schwammig beschrieben, so dass ich mich immer gefragt habe: wie geht das denn nun mit den Bestellungen?

Gabaretha hat gesagt…

Liebe Dori,
ich wollte das Buch auf keinen Fall "zerreissen" oder die Leistung von Pierre Franckh in Zweifel ziehen. Ich möchte eigentlich nur Denkanstöße geben. Was die "kleinen Wünsche" betrifft, kenne ich das allerdings wirklich anders. "Wenn ein Wunsch zu groß oder mächtig erscheint, zerbrich ihn in kleinere akzeptable Teile, die Du besser akzeptieren kannst." Wie bereits gesagt, sollte Dich ein Wunsch in erwartungsfrohe Schwingung versetzen und das gelingt mir nur, wenn der Wunsch wirklich bedeutsam (also groß) ist. Das Wort bedeutsam hat natürlich auch für jeden Menschen eine andere Bedeutung.
Übrigens: Jetzt bin ich schon mächtig gespannt, welcher Deiner Wünsche bald geliefert wird. Ich würde mich sehr freuen, wenn Du mich daran teilhaben lässt. Danke!
Ich wünsche Dir eine prompte und korrekte Lieferung und freue mich schon darauf, wieder von Dir zu lesen. Alles Liebe, Gaba

Bitte bewerte mich!

powered by

"Bunte Wapperl"

Paperblog TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de Psychology Blog Directory BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Webkatapult.de Blog Directory & Search engine Blogverzeichnis Development and Growth Blogs - Blog Catalog Blog Directory Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Weblogs Directory Gesunder-Mensch.de Bloggernetz - der deutschsprachige Pingdienst Blog Verzeichnis Add to Technorati Favorites Online Marketing
Add blog to our directory.