30. April 2010

Gewissen-haft

Hast Du ein reines Gewissen?
Bist Du gewissenhaft?
...oder schlummern, tief verborgen, dunkle Geheimnisse in Dir?
Bist Du gewissenlos?
Was fühlst Du, wenn Dich das schlechtes Gewissen plagt?

Das Bild, das Du hier sehen kannst, stammt aus den Siebziger Jahren, als Frauen noch ein schlechtes Gewissen bekommen sollten, falls ihre Handtücher nicht blütenrein, duftend und kuschelweich im Schrank lagen...

Zum Glück hat sich hier heutzutage einiges verändert ;-)

Allerdings gibt es auch heute immer noch viele Menschen, die sich von ihrem Gewissen plagen lassen.
"Wenn mein Chef wüsste..." "Wenn mein Mann/Frau wüsste..." "Wenn Mama/Papa wüsste..."
...sind ganz alltägliche Gedanken, die obschon sehr alt, und immer wieder aufs Neu, tiefgreifende Wirkung im Bewusstsein des Denkers erzeugen.

Meine Meinung:
Ein schlechtes Gewissen taucht ausschließlich auf, wenn etwas verborgen werden soll.
Heimlichkeit, Geheiminskrämerei und auch sehr häufig das Bewusstsein etwas Inakzeptables oder Unrechtes zu tun, ruft bei vielen Menschen das schlechte Gewissen auf den Plan.
Die Wirkung ist fatal.
Durch das Verbergen der vermeintlich unrechten Tat, werden zwar die Anderen nicht wütend, ärgerlich oder traurig.
Die Wirkung ist jedoch nach meiner Ansicht viel gefährlicher.
Durch das geschickte Verstecken und Verbergen richten sich die negativen Gefühle gegen den Verursacher selbst.Verurteilt zur Sprachlosigkeit muss er alle Für und Wider ganz allein mit sich selbst austragen.
Gepaart mit Angst auf Entdeckung kann daraus ein höchst explosiver Cocktail entstehen, der starken psychischen Druck erzeugen kann.

Vergebung und Verzeihung sind probate Heilmittel, die dem Druck die Schärfe nehmen.

Mein Tipp:
Ehrlichkeit währt am längsten!
Du hast in jedem Moment die Wahl, was Du tun oder unterlassen möchtest.
Du trägst die Verantwortung und musst die Folgen Deiner Gedanken, Worte und Taten übernehmen.
Was Du denkst, sagst und tust ist ausschließlich Deine persönliche Entscheidung und kein anderer, der nicht in Deiner Haut steckt, kann sich ein korrektes Urteil bilden.

Übrigens:
Nach meiner persönlichen Erfahrung sind andere Menschen meist viel großzügiger und verständnisvoller als Du vielleicht glauben magst. In den meisten Fällen nimmt Dir niemand wirklich krumm, wenn Du manchmal ein wenig anderst tickst. ;-)

Ich wünsche Dir viele gute Gedanken, Worte und Taten und ein reines Gewissen, weil Du die Freiheit hast zu tun was Du gerne möchtest.
Besser und besser,
Gaba

Kommentare:

Norbert Glaab hat gesagt…

Liebe Gaba,
das Heilmittel dazu heißt Vergebung.
Diese liegt in jedem selbst.
Es gibt schon etwas dabei zu tun.

Ein schönes erstes Maiwochenende :-)
LG
Norbert

Gabaretha hat gesagt…

Lieber Norbert,
vielen Dank für Deine Zustimmung.
Da bin ich ganz bei Dir ;-)
Ich wünsche Dir ein sonniges Wochenende mit vielen guten Gefühlen,
besser und besser,
Gaba

Bitte bewerte mich!

powered by

"Bunte Wapperl"

Paperblog TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de Psychology Blog Directory BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Webkatapult.de Blog Directory & Search engine Blogverzeichnis Development and Growth Blogs - Blog Catalog Blog Directory Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Weblogs Directory Gesunder-Mensch.de Bloggernetz - der deutschsprachige Pingdienst Blog Verzeichnis Add to Technorati Favorites Online Marketing
Add blog to our directory.