26. April 2010

Liebe ist ...

Glaubst Du an die Liebe?
Kennst Du das Gefühl, alles geben zu wollen, auch wenn Du nichts zurück bekommst?
Lebst Du in einer guten Beziehung?
...oder hat die Liebe für Dich eher den Charakter von Risiko oder Flüchtigkeit?

Durch ein sehr interessantes und langes Gespräch mit einem lieben Menschen ist mir gestern ein wichtiger Grund bewusst geworden, warum viele Beziehungen scheitern, beziehungsweise jämmerlich im Dschungel des Alltags vegetieren und versanden..

Wie kann es geschehen, dass sich Gefühl, das ehedem prickelnde Hochgefühle und Schmetterlinge im Bauch erzeugte, sich viel zu oft in ein fades, schales und langweiliges Alltagsgebräu verwandelt?.

Meine Meinung:
Nach meiner Ansicht, wird Liebe oft missverstanden, verwechselt und zur Deckung eigener seelischer Bedürfnisse missbraucht.
Liebe ist einfach da - und kennt keine Vernunft oder Logik.

Liebe ist ein wundervolles und wertvolles Geschenk.

Vielleicht können folgende Gedanken, was die Liebe nicht ist, dazu beitragen Deine Liebe zu nähren und zu stärken:

Liebe ist kein Rettungsanker.
Die wundervollen Gefühle die durch das Verliebt sein entstehen, lassen vorhandene Sorgen, Probleme und Herausforderungen möglicherweise scheinbar für den Augenblick in den Hintergrund treten, können (und sollen) sie aber nicht dauerhaft beseitigen.
Gefühle der eigenen Unzufriedenheit, Angst oder fehlendes Selbstwertgefühl lassen sich durch Liebe nicht heilen, sondern im besten Fall für begrenzte Zeit verdecken oder übertünchen.
Besser:
Nutze die Energie und Kraft, die Du aus Deiner Liebe gewinnst, um Dein tägliches Leben besser und besser zu gestalten.

Liebe ist kein Posten in einer Bilanz.
In der Liebe gibt es weder Forderungen, noch Verbindlichkeiten, die sich gegeneinander aufrechnen lassen.
Wer liebt will den Liebespartner zufrieden und glücklich sehen.
Beispiel:
Wer liebt mehr?
Wessen Liebe ist stärker?
...sind Fragen auf die es keine beweisbare Antwort gibt.
Besser:
Genieße Deine eigenen Gefühle, die dadurch entstehen, dass Du liebst.

Liebe ist nicht Dein Besitz.
Sie ist einfach da, will gehegt und gepflegt werden und schafft sich eigene Spielregeln.
Sie kennt keine Bedingungen und lässt sich zu nichts zwingen.
Erwartungen können in den seltensten Fällen erfüllt werden.
Besser:

Stell Dir mit allen Sinnen vor, was Du sehen, hören, riechen, fühlen und schmecken möchtest.
Das universelle Gesetz der Anziehungskraft hilft (wenn Dein Wunsch zum Wohle aller Beteiligten ist)


Liebe ist nicht begrenzt oder beschränkt.
Liebe ist in ausreichender Menge vorhanden und wächst Tag für Tag aufs Neue, wenn Du sie großzügig an Deine Mitmenschen verteilst und verschenkst.
Du kannst sie nicht an den oder die Falsche/n verschenken, wenn Du es gern und freiwillig tust.
Besser:

Vertraue auf Dein Gefühl. Wer könnte Deine Gefühle besser einschätzen als Du selbst?

Affirmation für die Liebe:
Ich verschenke meine Liebe und fühle mich glücklich dabei.
Ich genieße die guten Gefühle, die mir die Liebe schenkt.
Ich liebe die Liebe und bin dankbar Liebe zu fühlen.

Ich wünsche Dir viel Liebe, am Morgen, am Mittag, abends und auch nachts.
Liebevolle Grüße,
besser und besser,
Gaba

Kommentare:

andrea2007.wordpress.com hat gesagt…

Liebe Gaba,

was für eine kraftvolle Aufzählung, was Liebe ist... woah... Ich stimme da voll und ganz mit Dir überein...

Interessant wäre es an dieser Stelle, was BEZIEHUNG für Dich ist:-)
Denn Beziehung ist gegenseitige Achtung und WERTschätzung, den anderen wirklich wahrnehmen und seine Wünsche und Bedürfnisse. Interesse am anderen haben. Die gute Mischung finden zwischen Gemeinsamkeit und "jeder-für-sich";und last but noch least: viel miteinander reden, reden, reden, lachen, lachen, lachen...

wenn das alles von Herzen kommt, dann ist Beziehung "ganz einfach":-)

Liebe Grüsse Andrea

Gabaretha hat gesagt…

Liebe Andrea,
vielen Dank für Deine lieben Worte.
Ich kann Deine Definition von Beziehung auch für mich gut annehmen.
Besonders wichtig emfpinde ich das optimale Mischungsverhältnis von Miteinander und "jeder-für-sich-selbst".
...und ganz einfach ist eine Beziehung wohl nie, denn nach meiner Auffassung wählen wir mit einem Beziehungspartner bewusste Lernaufgaben, die wir auf diese Weise liebevoll aufnehmen können.
Ich wünsche Dir viel Liebe auf all Deinen Wegen,
liebevolle Grüße ins schöne Engadin,
besser und besser,
Gaba

Sonnenwanderin hat gesagt…

Guten Morgen, liebe Gaba,

und da bin schon wieder. *lächelt*

Liebe, hm... momentan fällt es mir etwas schwer, über dieses wundervolle Gefühl zu reden/schreiben. Einfach, weil ich immer noch viel zu verletzt bin und Angst vor ihr habe. Seltsam, ich weiß...

Deine Gedanken dazu zu lesen, ja, denen stimme ich zu.

Ich kenne das Gefühl zu gut, zu lieben, alles zu geben, mich regelrecht aufzuopfern...und wenig zurück zu bekommen. Aber heute weiß ich, dass dies mit Liebe wenig zu tun hat.

Ich wollte geliebt werden, um meiner Selbst. Genau da lag aber der "Fehler", je mehr ich tat für den Anderen, je mehr glaubte ich, er/sie müsste mich doch lieben.
Wie du schreibst, auch ich habe meine eigenen Bedürfnisse "missbraucht" und für Liebe gehalten.

Es würde zu weit führen und zu viele Erinnerungen mich aufwühlen, aber.. und das ist das Gute an allem.. es gibt sie, die Liebe. Die Liebe, die nicht fragt, die nicht erwartet, nicht besitzt. Und sie ist in mir, ich spüre sie, jeden Tag mehr. Je mehr ich lerne, mich selbst zu lieben, zu verstehen, je eher werde ich auch wieder fähig sein, Liebe von Anderen zu lassen zu können.

Hm. bissel durcheinander und nicht durchdacht geschrieben. Aber ich denke, du sortierst sicher das Wesentliche raus beim Lesen. ;-)

Alles Liebe und einen wundervollen Sonnentag wünsche ich dir.

Herzliche Grüße aus der sonnigen
Schillerstadt Marbach. :-)
von der Wanderin

Dori hat gesagt…

Liebe Gaba,

ich danke für dieses tolle Post - und auch Andrea für ihren Kommentar - es (be)trifft mich gerade im Augenblick sehr.
Ich DARF lernen, worüber ich mich sehr freue.

Was Liebe aus meiner eigenen Wahrnehmung auch nicht ist:
Liebe ist KEINE Abhängigkeit - weder emotional noch finanziell.

Viele liebe Sonnengrüße nach einer regenreichen Nacht :-)

Dori

Gabaretha hat gesagt…

Liebe Wanderin,
vielen lieben Dank für Deinen Besuch und Deine Gedanken.
Ich kenne das Gefühl von dem Du schreibst sehr gut, aus meiner eigenen Erfahrung.
Ich habe dank UltraMind und meinem täglichen Aufenthalt auf der Alpha-Ebene lernen dürfen, zu vertrauen.
Ich weiß, dass alles möglich ist und das sich alles ständig verändert. Ich weiß, das Gedanken zu Worten und Taten werden.
...und aus diesem Wissen schöpfe ich viel Kraft und Geduld.
Die Liebe ist immer da und wir können sie deutlich spüren. In Dir, in mir und auch in allen anderen Menschen.
Hab einen wundervollen Montag!

Liebe Dori,
vielen Dank für Deine schöne Ergänzung. Auch nach meiner Meinung schließt sich Liebe und Abhängigkeit gegenseitig aus.
Ich bin Dir sehr dankbar, dass ich Deinen Weg und Dein Wachstum ein Stück weit begleiten durfte und freue mich riesig mit Dir, dass Deine Saat so schön aufgeht und gedeiht.
Hab einen wundervollen Wochenstart.

Sonnige Grüße aus dem heute nicht sonnigen Isartal,
besser und besser,
Gaba

Elisabeth hat gesagt…

Liebe Gaba,
danke dir für diese LIEBE-vollen Zeilen!!! All das vermag Liebe, wenn wir sie in uns selbst zum Fließen bringen, denn dann kann ich daraus jederzeit schöpfen, unabhängig und frei...
Äußere Ursache für das Glück eines geliebten Menschen zu sein, ist wunderschön und vervielfacht alles, was bereits da ist, bestärkt und ist wundervoll.
Die Liebe verändert sich in einer Beziehung, und das ist unglaublich spannend - wenn ich es zulasse, wenn beide dabei sind und das erkennen, dann wird daraus etwas Wunderbares, Tiefes, ungeahnt Schönes...
Alles, alles LIEBE für dich, du Liebe!
Elisabeth *umarm*

Gabaretha hat gesagt…

Liebe Elisabeth,
die Liebe ist ein unerschöpfliches Thema, immer jung und stets aktuell ;-).
Ich danke Dir ganz herzlich für Deine liebevollen Worte und sende Dir viel Liebe aus dem dunkel werdenen Isartal,
besser und besser,
Gaba

lichtundliebe-blog.de hat gesagt…

Liebe Gaba,

ich danke dir ganz herzlich für deine Zeilen aus Gold.

Die Liebe ist ein wundervolles und wertvolles Geschenk. Auch ich musste jedoch zuerst lernen, dass ich nur dann Liebe "ohne" Erwartungshaltung bekomme, wenn ich mich selbst liebe, ganz genau so wie ich bin. Es hat einige Zeit gebraucht, doch heute weiß ich, das ich mich selbst und auch andere genau so lieben kann, wie ich / sie nun einmal sind.

Seit her geht es mir so viel besser und ich erhalte sehr viel Liebe und auch Mitgefühl, und ich lebe jetzt in und mit der Kraft, die mir diese Art der Liebe schenkt. Dafür bin ich zutiefst dankbar.

Ich schicke dir viel Licht & Liebe aus dem sonnigen Rheinland.

Von Herzen
Doris

lichtundliebe-blog.de hat gesagt…

P.S. Fast hätte ich es vergessen.

Dein neues Blog-Design gefällt mir sehr gut. Es ist sehr übersichtlich und ansprechend gestaltet. Auf mich wirkt es entspannend und beruhigend.

Ich war allerdings erst einmal völlig überrascht.

GLG
Doris

Gabaretha hat gesagt…

Liebe Doris,
vielen Dank für Deine Zustimmung und Deine lieben Worte.
Ich denke, dass aufgrund unserer Kultur und Erziehung erst viele Menschen relativ spät begreifen dürfen, was die Liebe wirklich ist..
Ich finde, bei mir hats (gefühlt) ewig gedauert.
Ich danke Dir auch für Deine lieben Worte über mein neues Blogkleid.
Ich freu mich, wenn Du findest, dass es mir steht.

Ich wünsche Dir einen wundervollen Tag voller Liebe und Freude und sende sonnige Grüße aus dem wolkigen Isartal,
be3sser und besser,
Gaba

andrea2007 hat gesagt…

Liebe Gaba,

das hab ich ja ganz vergessen, ich finde Deine neue Blogerscheinung auch sehr schön, sehr übersichtlich. Das Einzige, was für mich noch gewöhnungsbedürftig ist, dass ich soviel "blättern" muss, um einen Artikel zu lesen, für mich war das "breitere" Feld angenehmer. Aber das ist reine Gewohnheit, denke ich...

Ich bin Deiner Meinung, dass wir uns unsere Lernaufgaben auch in unseren Beziehungen suchen und füge noch hinzu: Wir ziehen die Menschen an, die mit uns resonieren... und wir dürfen auch manchmal einfach das ernten, was wir unser Leben lang gesät haben:-)

Liebe-volle Grüsse zu Dir Andrea

Bitte bewerte mich!

powered by

"Bunte Wapperl"

Paperblog TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de Psychology Blog Directory BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Webkatapult.de Blog Directory & Search engine Blogverzeichnis Development and Growth Blogs - Blog Catalog Blog Directory Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Weblogs Directory Gesunder-Mensch.de Bloggernetz - der deutschsprachige Pingdienst Blog Verzeichnis Add to Technorati Favorites Online Marketing
Add blog to our directory.