27. April 2010

Instant-Enstpannung: Peripherer Blick

Gehört Stress für Dich zum Alltag?
Lässt Du Dich von Stress ablenken oder beeinflussen?
...oder gibst Du dem Stress keine Chance?

Stress ist eine der häufigsten Ursachen für Krankheit oder Unfall.
Stress ist oft Anlass für Ärger und Streit.
...und entspannte Entscheidungen erzielen stets bessere Ergebnisse...

Falls Du einen wirkungsvollen Weg suchst, der Dir innerhalb weniger Mintuten hilft, Dich angenehm zu entspannen, möchte ich Dir gern "den peripheren Blick" vorstellen:
  1. Setz Dich bequem und atme ruhig ein und aus....
  2. Richte Deine Augen eine Hand breit höher, als Dein gewöhnlicher Blickwinkel ist.
  3. Lenke Deine Aufmerksamkeit auf einen Punkt (vielleicht an der gegenüber liegenden Wand?) und betrachte ihn. Konzentriere Dich ausschließlich auf diesen Punkt.
  4. Erweitere jetzt langsam Dein Gesichtsfeld - und versuche wahrzunehmen, was Du sehen kannst, wenn Du aus Deinen Augenwinkeln schaust. Nimm Dir Zeit und geh langsam und behutsam vor.
  5. Steigere Deine bewusste Wahrnehmung und stell Dir jetzt vor, dass Du alles, was rund um Dich herum ist, sehen kannst.(auch das was hinter dir ist - Blickwinkel von 360°)
  6. Wenn Du einige Minuten im peripheren Blick bleibst, wirst Du feststellen, dass Dein Atem ruhiger und tiefer wird. Möglicherweise fühlst Du, wie sich Haut und Muskeln in Deinem Gesicht und Körper entspannen und spürst, wie sich die wohltuende Entspannung in Dir ausbreitet.
    Genieße! ...und bleib noch ein wenig. ;-) - tanke auf und nähre Dich mit neuer und frischer Energie.
  7. Wenn Du den peripheren Blick anschließend wieder reduzierst, kannst Du ganz entspannt und bewusst zu Deinen täglichen Aufgaben zurück kehren.
Ich wünsche Dir angenehme Entspannung, viele schöne Gefühle und gute Entscheidungen.
Besser und besser,
Gaba

Kommentare:

Dori hat gesagt…

Wow Gaba Dein Blog hat ein neues Outfit? Ich musste erst zwei Mal hinschauen, bis ich dies wirklich wahrgenommen habe - lach!
Nach über 3 Jahren, wo ich bei Dir beinahe täglich lese, muss ich mich jetzt erst an die neue "Sichtweise" gwöhnen.

Ich kenne leider sehr viele Menschen, die unter Stress leiden und davon krank wurden oder es noch immer sind. Ich habe auch gesehen, dass es mitunter für diese Menschen sehr schwer ist, Hilfe anzunehmen oder etwas zu verändern, weil letztlich die Kraft dafür einfach fehlt. Und daher dreht sich das Hamsterrad so lange, bis es nicht mehr geht. Gestern traf ich eine Kollegin, die monatelang wegen Burn-Out abwesend war, und die sagte mir wortwörtlich: der Zusammenbruch hat mir gut getan. Jetzt geht es mir besser, und ich kann mit vielen Dingen und Sitationen besser umgehen. Und sie sah auch wirklich toll aus, sehr entspannt und wesentlich verjüngt.

Ich wünsche Dir einen strahlendschönen Tag mit vielen guten Gefühlen,

Dori

Gabaretha hat gesagt…

Liebe Dori,
was denkst Du übers neue Kleid?
na ja...öfter mal was Neues ;-)
Das Outfit ist ein Versuch und falls es die Gewohnheiten meiner Leser stört, könnte ich jederzeit wieder das alte "Kleid" anziehen.

Ich freue mich für Deine Kollegin, dass sie ihren "Zusammenbruch" als Chance nutzen konnte und dass es ihr jetzt wieder gut geht
Meine Meinung:
Wenn es ihr gelingt alte Verhaltensweisen und Denkmuster zu ändern, war diese Krankheit für sie möglicherweise ein Weg in einen besseren Alltag.
Besser finde ich allerdings, schon bei Zeiten auf Körpersignale und Zeichen zu achten, damit erst gar kein Zusammenbruch stattfinden muss.

...und ich wünsche Dir einen stressfreien und angenehmen Tag mit viel innerer und äußerer Sonne.
Sonnige Grüße aus dem schon etwas sonnigen Isartal,
besser und besser,
Gaba

Brigitte hat gesagt…

Liebe Gaba

Gefällt mir total gut, dein neues Blog-Outfit! Warme, ruhige Farben, frisches Design... Perfekt! Und es passt zum Inhalt wie das Deckelchen aufs Töpfchen! Toll!

Und Stress im Alltag kenn ich nicht (mehr). Für mich hat ein Tag 24 Stunden und wenns mal ein wenig mehr braucht, dann hat auch der nächste Tag wieder 24 Stunden. Da mach ich mir mittlerweilen keinen Stress mehr :-) ...

Äs ganz äs entspannts Grüässji üs Schaffhüse
Brigitte

Gabaretha hat gesagt…

Vielen Dank liebe Brigitte,
ich freu mich, wenn Dir das neue Kleid an mir gefällt ;-)
...und was den Stress betrifft, finde ich ein Leben ohne, auch viel schöner. Es gibt zwar immer nur JETZT, aber aus dem Blickwinkel des Stress betrachtet kommt ja auch morgen wieder ein Jetzt. ;-)
Ich hab negativen Stress vor einigen (vielen?) Jahren selbst ausprobiert und im Hamsterrad gefiel es mir überhaupt nicht gut.
...und jetzt probier ich es lieber mal mit Gemütlichkeit ;-)
Ich wünsche Dir einen wundervollen, sonnigen und entspannten Tag und schicke einen sonnigen Gruß zurück ins schöne Schaffhausen.
Besser und besser,
Gaba

Brigitte hat gesagt…

Liebe Gaba

Jetzt hab ich mich eben als "Verfolgerin" deines Blogs eingetragen und steh nun da einsam im Abseits und ein wenig abgehoben in der Gegend rum. Hab ich da was Verkehrtes angeklickt? Oder werd ich dann irgend wann noch in die Gruppe integriert?

Numal äs liäbs Grüässji
Brigitte

Gabaretha hat gesagt…

Liebe Brigitte,
vielen Dank, dass Du Dich eingetragen hast.
...und eine "outstanding person" kann ruhig mal einen etwas exponierten Platz einnehmen ;-))
Soweit ich sehen kann ist Dein Bild schon perfekt in der Gruppe integriert. Das macht Blogger irgendwie allein...und auf meinem Bildschirm sieht alles gut und perfekt aus.
Vielen, vielen Dank liebe Brigitte, ich freu mich sehr darüber,
sonniges Grüßli zurück ins schöne Schaffhausen,
besser und besser,
Gaba

zentao hat gesagt…

Hallo liebe Gaba
Ja ich habe zur Zeit ganz wenig Stress, zurück von meiner Ägypten Reise, möchte ich jetzt, meine Beiträge über meine Nilreise schreiben und alle meine Lieblingsblogs, auch noch lesen, Bilder bearbeiten usw.
Jetzt habe ich in Ruhe Deine Meditationsübung um Stress abzubauen gemacht und ich bin schon wieder ganz ruhig.
Zum Schluss Gratuliere ich Dir noch zu Deinem neuen Blogkleid, das sieht Echt gut aus, und gefällt mir sehr.
Liebe Grüsse wünscht Dir zentao

Gabaretha hat gesagt…

Lieber zentao,
vielen Dank für Deinen Besuch und Deine lieben Worte. Ich freu mich sehr, dass Du den peripheren Blick ausprobiert und für gut befunden hast.
Ich war auch schon auf Deinem Weblog und hab mir Deine ersten Bilder der Nilreise schon angesehen. Ich denke, das war eine wirklich interessante und schöne Reise.
Ich wünsche Dir einen entspannten Abend und sende sonnige Grüße in die schöne Schweiz,
besser und besser,
Gaba

Anonym hat gesagt…

Hallo,
da musste ich doch heute zweimal hinschaun - ein "neues Outfit". Schöööön!!! Gut gelungen!

Und wie gefällt dir das neue "Kleid" selbst?
Mir gefällts "besser und besser" - sieht übersichtlicher aus.

Lieben Gruß, ded

Gabaretha hat gesagt…

Liebe ded,
ich freu mich, dass Dir das neue Kleid gefällt. Ich schau mich ab und zu noch ein bisserl kritisch in den Spiegel, aber im Großen und Ganzen fühl ich mich schon sehr wohl im neuen Outfit. ;-)
Vielen Dank für Deinen Besuch und Deine lieben Worte.
Sonnige Grüße aus dem sehr sonnigen Isartal,
besser und besser,
Gaba

Bitte bewerte mich!

powered by

"Bunte Wapperl"

Paperblog TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de Psychology Blog Directory BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Webkatapult.de Blog Directory & Search engine Blogverzeichnis Development and Growth Blogs - Blog Catalog Blog Directory Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Weblogs Directory Gesunder-Mensch.de Bloggernetz - der deutschsprachige Pingdienst Blog Verzeichnis Add to Technorati Favorites Online Marketing
Add blog to our directory.