22. August 2008

Unwahrscheinlich wahrscheinlich!


Scheint es Dir wahrscheinlich, wenn ich einfach mal behaupte, dass Du heute einen tollen Tag erleben wirst?

Oder kommt es Dir unwahrscheinlich vor, dass genau dieser Tag ganz nach Deinem Geschmack geraten wird?

Wer entscheidet, was Du für wahrscheinlich hältst?
Wodurch wird die Wahrscheinlichkeit erhöht - und wodurch wird sie verringert?

Die Wahrscheinlichkeit richtet sich nach dem Grad der Einstufung, was Du für möglich hältst.
Alles was Dir als richtig und möglich erscheint, wird als wahrscheinlich akzeptiert und alles andere nur als möglich oder gar unwahrscheinlich beurteilt.

Ist es anerzogene Bescheidenheit oder Angst vor Enttäuschung, die viele Menschen davon abhält für wahrscheinlich zu halten, dass heute der beste Tag des Leben ist?
Alles nur Zufall oder lassen sich erwünschte Ereignisse und Begebenheiten vorher bestimmen?

Die Wahrscheinlichkeit lässt sich nur begrenzt berechnen.

Es gibt viele interessante Theorien und paradoxe Beispiele (siehe Wikipedia), die schnell klar machen, dass auch in der besten Berechnung sowohl Irrtumswahrscheinlichkeit als auch spontane Veränderungen (Interferenzen) eine tragende Rolle spielen.

Wie kannst Du die Wahrscheinlichkeit vergrößern, dass Dein Tag ein guter Tag wird?

Alles verändert sich.
Energie folgt der Aufmerksamkeit.

Mein Tipp:
Sammle Beziehungspunkte von allen positiven Ereignissen, die Du wahrnimmst.
Beispiel:
Du freust Dich über besonders gutes Essen.
Nimm den Geschmack ganz bewusst in Dir auf.
Erlebe bewusst das gute Gefühl das Dir der Wohlgeschmack vermittelt.
Speichere dieses positive Gefühl (die Schwingung) in Deiner Erinnerung und erschaffe Dir einen positiven Anker. (Mit welcher Speise verbindest Du das gute Gefühl? Gibt es eine Farbe, die für Dich dieses Gefühl auslöst? Oder kannst Du Dich am besten daran erinnern, wenn Du Dir über die Lippen steichst?)
Du kannst dieses positive Gefühl jederzeit mit Hilfe Deines persönlichen Ankers wieder abrufen.

Durch Imagination sendest Du eine "Bestellung" für dieses positive Gefühl ab und vergrößerst dadurch die Wahrscheinlichkeit, dass Du es bald wieder wahrnehmen wirst.

Selbstverständlich kannst Du auch für alle anderen positiven Ereignisse und Gefühle Beziehungspunkte erschaffen und dadurch die Wahrscheinlichkeit auf einen wunderbaren Tag (nach Deinen eigenen Vorstellungen) erhöhen.

Ich halte es für sehr wahrscheinlich, dass es Dir gelingt einen wunderschönen Tag zu imaginieren und wünsche Dir viel Freude und Vergnügen.

Es gibt keine Grenzen, ausser denen, die Du Dir selbst erschaffst.
Besser und besser,
Gaba

Kommentare:

Norbert hat gesagt…

Hallo Gaba,
wenn Du es noch genauer nehmen möchtest, oder der letzte Zweifler,
dann gibt es hier eine noch genauere Erklärung, dass wir mit unseren Gedanken die Wahrscheinlichkeit erhöhen.
http://de.wikipedia.org/wiki/Interferenz_(Physik)
Liebe Grüsse und wahrscheinlich ein super Wochenende
Norbert :-)

Dori hat gesagt…

Liebe Gaba,

genau das habe ich heute morgen nach dem Aufwachen gemacht. Alpha-Ebene und dann meinen heutigen Tag und mein Wochenende gestaltet :-)

Während ich in der ersten Woche nach dem Ultramind-Seminar an meine Grenzen geführt wurde (das Universum wollte nur mal testen, ob ich auch in meiner Mitte bleibe) habe ich in der vergangenen Woche nur Schönes auf allen Ebenen erlebt. Vor allen Dingen ist mein Blick sehr geschärft, überhaupt die ganze Wahrnehmung. Aber das wird ja noch besser und besser und besser und....

Sonnige Grüße und ein traumhaft schönes Wochenende für Dich,

Dori

Viele liebe Grüße aus dem

Gabaretha hat gesagt…

Lieber Norbert,
vielen Dank für den Link und die Ergänzung. Ich wünsche Dir ebenfalls ein strahlend schönes Wochenende mit viel Spaß und Freude und allem was Du Dir selber wünschst.

Liebe Dori,
wie schön...alles wird besser und besser.
Ich freue mich so sehr, dass ich dieses Besser-und-Besser-Gefühl mit Dir teilen kann... und auch viele der anderen Teilnehmer geben sehr positive Statements und Feedbacks ab (megafreu).
Ich wünsche Dir ein gutes und tief entspanntes Wochenende. Wir "sehen" uns in der subjektiven Dimension.
Besser und besser,
Gaba

trinergy3 hat gesagt…

Liebe Gaba,

wahrscheinlich ist das möglich, was ich glaube, woran ich glaube, wohin meine Energie fließt :-)

Danke für deine Anregungen - ich lerne von Tag zu Tag dazu :-)
Und ich weiß, dass ich allein, mit meinen Gedanken und meinem Tun, dafür verantwortlich bin, was rund um mich und in mir ist und sein kann.

Herz-lichst Elisabeth

Gabaretha hat gesagt…

Liebe Elisabeth,
vielen Dank für Deinen Besuch und Deine lieben Worte.
Auch ich lerne täglich dazu...(es wär traurig, wenn es anders wär). ...und ich finde dir "Reise" (schon wieder Reise ;-) spannend und freue mich an jeder neuen Erfahrung.
Von Tag zu Tag geht es mir in jeder Hinsicht besser und besser und besser.

Ich wünsche Dir ein himmlisches Wochenende mit viel (Ent)Spannung und allem was für Dich dazu gehört.
Alles Liebe ins schöne Wien,
besser und besser,
Gaba

Iris H. hat gesagt…

Du hast einen tollen Blog,
ich danke dafür, dass ich ihn gefunden habe- oder er mich?

ein wunderschönes Wochenende wünsche ich Dir!!!

Liebe Grüße von Iris aus dem Skizzenblock

Schaps hat gesagt…

Uh! Wahrscheinlichkeiten! Das war ein Teil der Statistik, den ich draufhatte ^^
Mit Wahrscheinlichkeiten verhält es sich ja aber auch so, dass man diese Wahrscheinlichkeit unter bestimmten VOraussetzungen berechnet. Also wenn ich die letzten Tage betrachte und mir vornehme keine besonderen Anstrengungen zu unternehmen um diesen tag so speziell zu machen, dann ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass dieser Tag wie die letzten wird. Wenn ich mir vornehme etwas zu machen was ich schon immer machen wollte, dann ist die Wahrscheinlichkeit natürlich größer. Man wird vielleicht vorher dann sagen "dieser Tag wird etwas besonderes, er wird anders als die Letzten und schöner. Aber dass er der schönste Tag in meinem Leben wird, das ist dann eher doch unwahrscheinlich". Ob diese Einstellung vorher einen bedeutenden Eingriff in den Tag bedeutet, also dass die Aussage dass er wahrscheinlich nicht der schönste im Leben wird, aber immerhin schöner als die Letzten, den Ablauf beeinflusst, das will ich jetzt nicht vermuten.
Wann der (bisher) schönste Tag des Lebens ist, das kann man eh erst nachträglich sagen. Das kann man nicht vorher beschließen.
Ansonsten hast du aber vollkommen recht. Man muss schon den Willen dazu haben und mit einer positiven Einstellung in den Tag gehen, damit die Wahrscheinlichkeit größer ist dass er schön wird :)

Gabaretha hat gesagt…

Liebe Iris,
vielen Dank für Deinen Besuch und Deine lieben Worte, die Du für mich dagelassen hast. Ich war gerade ein wenig schnuppern...und kann das Kompliment uneingeschränkt zurückgeben...du hast auch einen tollen Blog...nein gleich mehrere davon!
Ich freue mich auch sehr, dass unsere Blogs sich gefunden haben.

Lieber Schaps,
vielen Dank auch Dir für die Erklärung zur Berechnung der Wahrscheinlichkeit.
Um ehrlich zu sein, hab ich das leider nie wirklich kapiert - bis ich im letzten Jahr ein wenig von Stochastik mitbekommen hab...
Das war für mich eine tolle Erfahrung. Ich dachte immer "das kann ich nicht.." aber dadurch weiß ich: "ich kann alles lernen".
Wahrscheinlich habe ich ganz einfach einen Teil meines Gehirns blockiert, wenn es um solche Berechnungen ging.
Dass Wahrscheinlichkeiten sich durch Aufmerksamkeit vergrößern, ist dagegen meine eigene Lebenserfahrung.
Alles schwingt in einer Frequenz...und wenn es Dir gelingt die Frequenz zu imaginieren vergrößert sich die Wahrscheinlichkeit.

Ich wünsche Euch ein unwahrscheinlich phantastisches Wochenende mit ganz viel Freude, positiven Schwingungen und lieben Menschen.

Besser und besser,
Gaba

andrea2007 hat gesagt…

Ihr Lieben, Wahrscheinlichkeit hin und Wahrscheinlichkeit her, das ist mir viel zu wage nd zu mathematisch.

Ich habe in dem Buch, " Wie man sich ins Leben verliebt" von Wolf vom Bremgarten, das ich gerade lese und über das ich ganz sicher noch posten werde, weil es so wunderschön ist, folgende Affirmation gelesen und mir rausgeschrieben und sichtbar aufgehängt: "Heute ist MEIN Tag und ich liebe ihn."

Was glaubt IHR, wie mein Tag wird??? ICH weiss es :-)

Zufriedene Grüsse Andrea

Schaps hat gesagt…

Ich hab mich ja auch ordentlich vertieft in meinem Beitrag ^^
Stimmt schon was ihr schreibt :)

Bitte bewerte mich!

powered by

"Bunte Wapperl"

Paperblog TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de Psychology Blog Directory BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Webkatapult.de Blog Directory & Search engine Blogverzeichnis Development and Growth Blogs - Blog Catalog Blog Directory Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Weblogs Directory Gesunder-Mensch.de Bloggernetz - der deutschsprachige Pingdienst Blog Verzeichnis Add to Technorati Favorites Online Marketing
Add blog to our directory.