18. Mai 2011

Feelings...

Wie fühlst Du Dich gerade?
Gibt es einen Grund, warum Du Dich jetzt so fühlst?
Möchtest Du Dich jetzt gern so fühlen?
...oder wäre Dir ein anderes Gefühl viel lieber?
 
Gibt es schlechte Gefühle?
Alle Gefühle gehören zu Dir und erfüllen eine Aufgabe und haben einen Sinn
Gefühle transportieren wichtige Information aus Deinem unbewussten Persönlichkeitsanteil an die Oberfläche. Daher unterscheide ich lieber in angenehme und unangenehme Gefühle.

Kennst Du Deine Gefühle?
Wenn Gefühle als störend oder unangenehm empfunden werden sie häufig verdrängt. Für viele Menschen ist Ablenkung ein Abwehrmechanismus, um einem unerwünschten Gefühl auszuweichen. Das Gefühl wird dadurch in den Hintergrund gedrängt und dadurch (zeitweise) nicht mehr bewusst wahrgenommen.
Durch einen bestimmten Auslöser oder Reiz (Trigger) kann das verdrängte Gefühl wieder aktiviert (Erinnerung) und manchmal sogar intensiviert werden.

Viele Menschen glauben, dass Gefühle und Stimmungen einfach so aus dem Irgendwo oder Nirgendwo auftauchen und unabänderlich sind.

Meine Meinung:
Deine Gefühle sind wertvolle Botschaften aus Deiner Seele. 
Wenn Du  Deinem Gefühl Aufmerksamkeit schenkst, kannst Du viel über Dich (und auch andere) entdecken. Dein Gefühl kann Dich wie ein Navi leiten und Dir dabei helfen bessere Entscheidungen zu treffen.
Gefühle erzeugen einen starken Antrieb, den Du nutzen kannst um Dein Leben nach eigenen Wünschen und Vorstellungen besser und besser zu gestalten.

Alles verändert sich.
Nichts bleibt wie es ist. Auch Gefühle sind der Veränderung unterworfen.
Wie Du Dein Gefühl erlebst, hängt häufig von dem Blickwinkel ab, aus dem Du es betrachtest.
Du kannst Deine Gefühle verändern, wenn Du Deine Gedanken, Taten und Worte veränderst.

Mein Tipp:
Spüre in Dich hinein und schenke Deinem Gefühl Aufmerksamkeit.
Finde heraus, was dieses besondere Gefühl in Dir auslöst und zum Schwingen bringt und nutze den wertvollen Antrieb für Deine gewünschte Veränderung.
Wenn Du die Ursache verändern kannst, verändert sich auch Dein Gefühl.

Übrigens:
Unterschiedliche Gefühle erzeugen unterschiedlichen Antrieb.
Angenehme Gefühle = hin zu
Unangenehme Gefühle = weg von
...und Du hast in jedem Augenblick die freie Wahl, in welche Richtung Du Deinen nächsten Schritt tun willst.

Ich wünsche Dir viele schöne Gefühle und viel Energie für Deine Schritte auf einem guten Weg.
Besser und besser,
Gaba

Kommentare:

Elisabeth hat gesagt…

Ich fühle mich wunderbarst, liebe Gaba,

vor allem, wenn ich die bunten Farben auf deinem Blog sehe! Die sind mir schon lange aufgefallen, einfach strahlend schön...

Zur Zeit läuft alles sehr gut, besser als erwartet :) daher werden die guten Gefühle besser und besser, in jedem Augenblick, und ICH selbst kann mich entscheiden dafür...

Allerliebste Sonnengrüße zu dir,
Elisabeth

Ray Gratzner hat gesagt…

Liebe Gaba,

eine wichtige Botschaft aus den Tiefen meiner Seele. Ich mag Dich.

Liebe Grüße Rainer

Gabaretha hat gesagt…

Liebe Elisabeth,
wie schön! "wunderbarst" hört sich für mich wundervoll an.
Ich wünsche Dir viele gute Gefühle und gute Entscheidungen, die Dir die gewünschten Ergebnisse bringen.
Viele liebe Sonnengrüße zu Dir ins herrliche Wien!

Lieber Rainer,
das ist wahrlich eine schöne Botschaft, die ich dankend annehme und sogleich an Dich zurück gebe.
Alles Liebe von Seele zu Seele.

Besser und besser,
Gaba

Bitte bewerte mich!

powered by

"Bunte Wapperl"

Paperblog TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de Psychology Blog Directory BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Webkatapult.de Blog Directory & Search engine Blogverzeichnis Development and Growth Blogs - Blog Catalog Blog Directory Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Weblogs Directory Gesunder-Mensch.de Bloggernetz - der deutschsprachige Pingdienst Blog Verzeichnis Add to Technorati Favorites Online Marketing
Add blog to our directory.