5. Januar 2010

Ein Geschenk?

Liebst Du Geschenke?
Lässt Du Dich gerne beschenken?
...oder findest Du es schöner jemand zu beschenken?

Ein Geschenk bedeutet für mich etwas, was mir jemand freiwillig gibt und keine Gegenleistung dafür erwartet.

Beim Sortieren und Aufräumen meines Postfaches habe ich viele schöne Geschenke gefunden und möchte mich nochmal ganz herzlich für alle lieben Worte und Wünsche bedanken.
Nach meiner Auffassung erzeugt jeder gute Gedanken und jedes liebevolle, wohlgemeinte Wort eine positive Schwingung, die sich beim Empfänger zu Freude, Energie und Wohlgefühl verwandelt.

Andererseits habe ich auch ein paar seltsame "Geschenke" unter den vielen schönen Mails gefunden, die nur den Namen tragen in Wirklichkeit aber maskierte Werbebotschaften sind.
Beispiel:
Ein Geschenk, das zu Neujahr nur 199 EURO kostet (anstatt angeblich 399,--) empfinde ich allenfalls als Sonderangebot, aber ein Geschenk wird daraus noch lange nicht ;-).

Wie empfindest Du Geschenke, die nur darauf abzielen, Umsatz zu generieren und eigene Waren oder Dienstleistung an den Mann respektive Frau zu bringen?

Ich fühle mich von solchen Geschenken meist ein bisserl überrumpelt und erhalte den Eindruck, dass mich der Versender für nicht besonders intelligent hält. ;-) und das Resultat ist, dass bei mir dann alle Alarmglocken schrillen und anstatt einem Kauf eher eine Kaufverweigerung eintritt.

Nach meiner Meinung ist es legitim und ganz in Ordnung ein bisserl Werbung für eigene Anliegen und Missionen zu betreiben - aber ein Geschenk wird für mich noch lange nicht draus.

Ich danke Dir von ganzem Herzen für Deine lieben Gedanken und Worte
...und auch für alle lieben Wünsche, die mir viel Freude, Wohlgefühl und gute Energie geschenkt haben.
...und wünsche Dir viele schöne Geschenke, die Dein Herz lachen und vor Freude hüpfen lassen.

Besser und besser,
Gaba

Kommentare:

andrea2007 hat gesagt…

Liebe Gaba, heute hast Du mich zum Schunzeln gebracht mit Deinen offenen Worten:-) und ich bin ganz Deiner Meinung.

Ich hatte vor langer Zeit dazu mal was veröffentlicht aus dem Buch "Traumreisende" von Marlo Morgan, das passt sehr gut dazu, wenn ich mal darf:

"Deine Erfahrung endet mit dem Geben, während die Erfahrung der anderen Person mit dem Empfangen und Annehmen erst beginnt. Wenn du etwas Gefühlsmässiges mit dem verbindest, was du verschenkt hast, wenn du irgendwelche Bedingungen stellst, ist es kein echtes Geschenk. Ein Geschenk gehört dem Empfänger, und er kann damit tun, was immer er will. Siehst du, wenn ein Mensch etwas gibt und vom Empfänger erwartet, dass er sich bedankt oder ihm etwas anderes dafür gibt, dann ist es kein Geschenk. Es sollte dann anders genannt werden..“

Interessante Sichtweise, gell? Allerdings bin ich noch immer der Meinung, dass man sich für ein Geschenk auch bedanken sollte...:-)

Liebe Grüsse an Dich, Andrea

Elisabeth hat gesagt…

Du liebe Gaba,
als "Geschenke" betrachte ich solche Werbemaßnahmen nicht - da versucht eher jemand, mich oder in deinem Fall dich zu kaufen und ein Geschäft daraus und mehr Gewinn zu machen.
Aber ich schenke von Herzen gerne und kann mittlerweile auch gut annehmen - und freue mich über alles, was kommt und erwarte nicht, dass ich etwas zurück bekomme, wenn ich gebe. Das ist ein natürlicher Fluss, und ich vertraue auf den Ausgleich.
DU bist so ein wunderbares Geschenk, du Liebe - schön, dass es dich gibt!
Allerliebste Abendgrüße zu dir von Elisabeth *umarm*

Gabaretha hat gesagt…

Liebe Andrea,
ein schöner Blickwinkel, den Du uns hier schenkst. Vielen Dank dafür! Das ist ein wirklich schönes Geschenk!
Ganz anders als die Werbemails, die sich doch tatsächlich Geschenk nennen wollen ;-)
Vielen Dank auch für Deinen Besuch und Deine lieben Worte.

Liebe Elisabeth,
ich danke auch Dir ganz herzlich für das Geschenk Deines Besuchs und Deiner Gedanken und Worte, die mir immer wieder viel Freude machen.

Viele liebe Grüße aus der eiskalten Isartaler Nacht,
besser und besser,
Gaba

Bitte bewerte mich!

powered by

"Bunte Wapperl"

Paperblog TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de Psychology Blog Directory BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Webkatapult.de Blog Directory & Search engine Blogverzeichnis Development and Growth Blogs - Blog Catalog Blog Directory Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Weblogs Directory Gesunder-Mensch.de Bloggernetz - der deutschsprachige Pingdienst Blog Verzeichnis Add to Technorati Favorites Online Marketing
Add blog to our directory.