8. Dezember 2009

Weihnachtswunsch? Bestell-Visualisierung

Was wünschst Du Dir vom Christkind?
Oder bringt Dein Geschenk der Weihnachtsmann?
Hast Du schon eine genaue Vorstellung von Deinem Wunsch?

Weihnachten ist die Zeit der Geschenke.
In der Stadt sehe ich viele Menschen auf der Suche nach dem passenden Geschenk für den oder die Liebe/n herumflitzen.
Bis Weihnachten sind noch knapp drei Wochen Zeit.
Viele Wünsche können noch vor dem Fest wirkliche Gestalt annehmen.

Was ich heute gemeinsam mit Dir visualisieren möchte, ist nur sehr entfernt mit dem allgemeinen Weihnachtsrummel und Geschenke-Jagd verwandt.


Vielleicht wünschst Du Dir Gesundheit für Dich oder einen lieben Menschen?
Ist es Dein Wunsch einen lieben Partner zu finden?
Vielleicht steht die Lösung einer Herausforderung ganz oben auf Deiner Wunschliste?
Möglicherweise wünschst Du Dir  Frieden und Harmonie?
Vielleicht auch irgendwas ganz anderes?

Du kennst Deine geheimsten Wünsche.
Kein Wunsch ist zu groß, zu klein zu unwichtig oder zu komisch, als dass er sich nicht erfüllen könnte.
Imagination und Visualisierung sind geniale Fähigkeiten, die jeder Mensch nutzen kann (und sollte) um seine Wünsche wahr werden zu lassen.

Vielleicht hast Du Lust auf eine wirkungsvolle Visualisierungsübung mit mir?

Mach es Dir bequem, schließe Deine Augen und atme bitte tief ein und wieder aus, bis Dein Atem ruhig und gleichmäßig wird. (333-222-111)
Lenke Deine Aufmerksamkeit bitte jetzt auf Deine Augenlider und die Haut, die Deine Augen umgibt.
Entspanne Deine Augenlider.
Fühle wie entspannt sie sind.
...und jetzt lass dieses herrliche Entspannungsgefühl Deinen ganzen Körper hinunter wandern.
Von Deinem Kopf, Deinem Gesicht über Deinen Hals, Schultern und Brust in den Bauch, in Deine Schenkel, Deine Knie und Deine Waden, bis ganz unten zu Deinen Zehenspitzen.
Du fühlst Dich leicht wie eine Feder.
Alle Organe, Muskeln, Dein komplettes Gewebe sind bis in die kleinste Zelle entspannt.
Genieße das schöne Gefühl, das sich während der Entspannung in Deinem ganzen Körper ausbreitet.

Stell Dir jetzt bitte vor, dass einen großer Zeichenblock vor Dir liegt.
...und schau, daneben liegen leuchtende Farbstifte.
(In unserer Vorstellung sind das wahre Zauberstifte. Wer immer sie in die Hand nimmt, kann schnell und mühelos herrliche Bilder in leuchtenden Farben erschaffen.)
Welche Farbe brauchst Du für Deinen Wunsch?
Greif zu und nimm Dir die Farbe die Du für Deinen Wunsch brauchst.
Schau, wie geschickt Deine Hand den Stift über das Papier führt.
Ganz locker aus dem Handgelenk entstehen farbige Striche, die bereits nach wenigen Augenblicken klare Formen annehmen.
Fast wie von selbst, entsteht in bunter Farbe eine lebendige Abbildung von Deinem Wunsch.
Während Du malst und zeichnest, fallen Dir immer neue Attribute und Eigenschaften ein.
Füge sie alle Deinem Bild hinzu.
Bist Du zufrieden?
Fehlt noch etwas?
Brauchst Du noch andere Farben um Deinen Wunsch lebendig zu gestalten?
Male alles in das Bild hinein, was Du mit Deinem Wunsch verbindest und fühle die Freude, die Du erfährst, wenn Dein Wunsch lebendige Gestalt annimmt.
Benutze alle Farben, die Du dazu brauchst und male Deine Vorstellung in leuchtenden Farben aus.
Ist Dein Bild fertig?
Ist wirklich schon alles drauf, was Du Dir wünschst?
Wirf noch einmal einen prüfenden Blick darauf und ergänze, was noch fehlen könnte.

Wenn Du fertig und zufrieden bist und Dein Wunsch in leuchtenden Farben deutlich sichtbar vor Dir liegt, zähle von 1 bis 5 und sag bei der Zahl 3 zu Dir:
Ich bin dankbar für all das schöne und Gute, das ich mit meiner Vorstellungskraft anziehen kann.
Alles was ich mir wünsche, liegt längst für mich bereit - und ich finde jetzt heraus, wie ich Zugang dazu finden kann.
Ich fühle mich tief entspannt, besser als vorher und vertraue darauf, dass sich mein Wunsch bald zum Wohle aller Beteiligten erfüllen wird.

Bei der Zahl 5 öffne Deine Augen.
Fühl Dich super und tief entspannt und freue Dich auf die Erfüllung Deines Wunsches.

Übrigens:
Wünsche sind keineswegs an die Weihnachstszeit gebunden, sondern können immer sofort imaginiert werden, wenn sie auftauchen.

Ich wünsche Dir viel Freude mit Deiner wirkungsvollen Imagination und Visualisierung - und viele schöne Wünsche, die Du ganz bald in Deiner Wirklichkeit anfassen, sehen, hören, riechen und schmecken kannst.
Besser und besser,
Gaba

Kommentare:

Dori hat gesagt…

Liebste Gaba,

dies ist eine wundervolle Übung, schon beim Durchlesen konnte ich den farbigen Stift "sehen und fühlen", mit dem ich mein Wunschbild male.

Ich werde sie gleich heute Abend machen, danke dafür.

Viele liebe Sonnengrüße
Dori

Gabaretha hat gesagt…

Vielen Dank liebe Dori, für Deinen Besuch und die lieben Worte.
Ich wünsche Dir viel Freude und Spaß beim "Stifte schwingen" und imaginieren.
Ich hab die Übung natürlich schon einige Male ausprobiert und schöne Effekte damit erzielt.

Sonnige Grüße aus dem finsteren Isartal,
besser und besser,
Gaba

Falkenfrau hat gesagt…

Hallo Gaba,
das ist eine Visualisierung ganz nach meinem Geschmack.
Liebe Grüsse
Anka

Gabaretha hat gesagt…

Liebe Anka,

vielen Dank für Deinen Besuch und Deine freundlichen Worte.
Ich wünsche Dir ganz viel Freude und gutes Gelingen beim Ausmalen und Imaginieren.

Sonnige Grüße aus dem verschneiten Isartal,
besser und besser,
Gaba

jochen hat gesagt…

Danke!

Gabaretha hat gesagt…

Danke Dir, lieber Jochen ;-)
Sonnige Advenstgrüße,
besser und besser,
Gaba

Bitte bewerte mich!

powered by

"Bunte Wapperl"

Paperblog TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de Psychology Blog Directory BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Webkatapult.de Blog Directory & Search engine Blogverzeichnis Development and Growth Blogs - Blog Catalog Blog Directory Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Weblogs Directory Gesunder-Mensch.de Bloggernetz - der deutschsprachige Pingdienst Blog Verzeichnis Add to Technorati Favorites Online Marketing
Add blog to our directory.