5. Dezember 2009

Mentales Unkraut

Was denkst Du über Dich?
Was glaubst Du von Dir?
Was traust Du Dir zu?
Gibst Du Deinen Wünschen und Träumen eine reelle Chance?
...oder schränkst Du Dich häufig durch eigene Gedanken ein?


Jeder Mensch erlebt gelegentlich Situationen (oder Herausforderungen), die besondere Ideen, besondere Strategien und besondere Aufmerksamkeit und Vertrauen erfordern.
Nach meiner Meinung ist es in solchen besonderen Momenten besonders wichtig, dass Deine Gedanken klar und frei fließen können und keine Begrenzung oder Einschränkung erfahren.

Sehr häufig schlummern Einschränkungen und Begrenzungen (besser bekannt als limitierende Glaubenssätze) tief in Deiner unbewussten Persönlichkeitsebene, um dann vehement, genau im unpassenden Augenblick aufzuwachen und sich in Deinen bewussten Gedanken einzunisten.
"Immer wenn ich ... mache, geschieht ..." oder "das habe ich vor zehn Jahren doch schon mal erfolglos versucht..."
...könnten typische Beispiele für mögliche (erwachte) einschränkende Glaubenssätze sein.

Alles verändert sich.
In jeder Sekunde veränderst Du Dich ebenso, wie die äußeren Umstände.
Nichts bleibt wie es ist.
Sicherheit ist eine Illusion - und ebenso ist im Umkehrschluss auch die Unsicherheit nur ein Trugbild.

Mein Tipp
Pack unerwünschte (störende) Glaubenssätze an der Wurzel und entferne sie aus Deiner Gedankenwelt wie störendes Unkraut.

Unsicherheit, Ängste oder Stress können Dich auf (verborgene) störende Glaubenssätze aufmerksam machen.

Entspanne Dich - und finde heraus, was Dir Angst macht, woher Deine Unsicherheit rührt oder was Dich stresst. Schenke Deinen Emotionen Aufmerksamkeit und Beachtung. Sicher wirst Du bald fündig und kannst Dich dann an die Entfernung des mentalen Unkrauts machen.


Ein unfehlbar wirkungsvolles mentales Unkrautvertilgungsmittel heißt Vertrauen.
Wenn es Dir gelingt Vertrauen in Dich und Deine Umwelt aufzubauen, findet das störende Unkraut keinen fruchtbaren Boden.

Woher weiß ich das?
Wer sagt das?
Wem oder wozu nützt diese Aussage?
Was bringt mir diese Annahme?
Woran hindert mich dieser Glaubenssatz?
Wie kann ich diese Aussage verbessern?
 ...sind wichtige Fragen, die Dir dabei behilflich sein könnten, unnütze und begrenzende Glaubenssätze zu entfernen.


Affirmation gegen störende und beschränkende Glaubenssätze (mentales Unkraut):
Ich glaube an mich und vertraue darauf, dass alles was ich brauche und mir wünsche längst vorhanden ist.
Ich habe die freie Wahl mein Leben so einzurichten und zu gestalten, dass ich mich darin wohl fühle.
Ich bin frei in meinen Gedanken und wähle bewusst Glaubenssätze, die mir gut tun, die mich vorwärts tragen.
Ich bin verbunden mit allen Menchen und lebe hier und jetzt.
Danke für die Freiheit und Kraft meiner Gedanken.

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende mit Allem was Dir gut tut, Dich freut und fröhlich macht.
Besser und besser,
Gaba

Kommentare:

Elisabeth hat gesagt…

Liebe Gaba,
ich kenne Unkraut nicht, denn ich kann aus allem etwas Gutes machen - und auch in UNkraut steckt etwas Heilsames, Wunderbares. DAS in "mentalem Unkraut" zu entdecken, ist die Kunst :)
Und daher bin ich heute auch endlich auf meinen eigenen Blog übersiedelt - dank Babsis wertvoller Unterstützung! *freu*
Liebste Nikologrüße zu dir, Elisabeth

Gabaretha hat gesagt…

Liebe Elisabeth,
wie schön, dass Du in Allem etwas Gutes finden und sehen kannst. Auch und besonders aus begrenzenden Glaubenssätzen lässt sich viel lernen und verstehen, so bald sie entdeckt werden.
Ich wünsche Dir noch einen schönen und entspannten Nikolausabend und ganz viel Freude mit Deinem schönen neuen Weblog.
Sonnige Nikolausgrüße aus dem nächtlichen Isartal,
besser und besser,
Gaba

ulfrunge hat gesagt…

Liebe Gaba,

Vertrauen = Mentalunkrautvertilgungsmittel, lach!

Ich VERTRAUE darauf, bei Dir immer wieder wertvolle Affirmationen zu finden.

Ich habe vor gut einem Jahr einen ganz wichtigen Tausch gemacht: Ich habe meine Ängste gegen Zuversicht getauscht. Zu fast 100%.

Das ist ein wundervolles Gefühl.

Liebe Grüße,
Ulf

Gabaretha hat gesagt…

Lieber Ulf,
ich finde, das ist wahrlich ein guter Tausch. Wie schön, dass es Dir gelingt mit Zuversicht durchs Leben zu gehen.
Ich danke Dir ganz herzlich für Deinen Besuch und Deine lieben Worte.
Sonnige Grüße aus schönen Isartal,
besser und besser,
Gaba

Bitte bewerte mich!

powered by

"Bunte Wapperl"

Paperblog TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de Psychology Blog Directory BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Webkatapult.de Blog Directory & Search engine Blogverzeichnis Development and Growth Blogs - Blog Catalog Blog Directory Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Weblogs Directory Gesunder-Mensch.de Bloggernetz - der deutschsprachige Pingdienst Blog Verzeichnis Add to Technorati Favorites Online Marketing
Add blog to our directory.