31. Dezember 2008

Prognosen und Hellsichtigkeit


Möchtest Du gerne wissen, was Dich im neuen Jahr erwartet?

Würdest Du gerne eine genaue Vorhersage über Dein weiteres Leben erfahren?

Kennst Du jemand, der Dir ganz "zuverlässig" die Zukunft vorhersagen kann?

Oder nimmst Du lieber Dein Leben selbst in die Hand und machst das Beste daraus?

Viele Menschen beschäftigen sich intensiv damit, zu erfahren, was die Zukunft bringt.

Wahrsager, Kartenleger, Medien und andere "fühlige" Menschen haben zum Jahreswechsel Hochkonjunktur.

Auch bei mir treffen häufig Bitten und Fragen ein, mein Gefühl und meine mentalen Fähigkeiten dafür einzusetzen, die nähere oder auch ferne Zukunft zu hinterfragen.

Meine Meinung:
Du entscheidest, wie Du Deine Zukunft gestalten willst.
Vorhersagen oder Prognosen können ausschließlich vom augenblicklichen Ist-Zustand ausgehen und sind deswegen im besten Fall als Trend oder Richtung zu werten.

Alles verändert sich.

Deine Gedanken werden zu Worten und Taten und gestalten Deine Zukunft.
Wer könnte Dir also besser weis sagen, was Dir die Zukunft bringt, als Du selbst?

Du entscheidest, worauf Du Deine Aufmerksamkeit legen willst.

Du entscheidest, was Du wagen und riskieren willst.

Du entscheidest, mit wem und was Du Dich umgeben möchtest.

Du entscheidest, wofür Du Deine Zeit aufwenden möchtest.

Mein Tipp:
Höre auf Dein Herz und benutze Deinen Verstand!


  • Mach Dir bewusst, wo Du gute Gefühle in Deinem Leben erhältst und begib Dich direkt (jetzt sofort!) auf die Suche nach dem Weg, der diese Gefühle verstärkt und mehrt.
  • Entspanne Dich so oft und tief, wie es Dir irgend möglich ist und erzeuge mit Deinen Gedanken positive Schwingungen und Bilder, die Du in Deiner Wirklichkeit sehen möchtest.
  • Sei aufmerksam und konzentriert, all das Gute in Deinem Leben wahrzunehmen und lebe in Dankbarkeit für all das Schöne und Positive für Alles was Du hast.
  • Entscheide Dich für Alles was ehrlich, sauber, rein und positiv ist.

Wähle für Dich den Weg der Zufriedenheit und des Glücks, dann brauchst Du keinen fadenscheinigen Trends oder Tendenzen zu folgen, sondern gestaltest Dein Leben im Licht und in Wärme.

Vorsicht:
Sei auf der Hut vor "schlechten Prognosen" und Panikmacherei.
Vielleicht mag eine düstere Zukunft für die Menschen eintreffen, die sich ihr Leben in düsteren Farben ausmalen. Angst ist ein schlechter Zukunftsberater.

Folge statt dessem Deinem wertvollen und guten Gefühl (Deiner Intuition), vertraue Dir und triff für Dich die Entscheidung auf ein glückliches und zufriedenes neues Jahr.

Ich wünsche Dir einen schönen und angenehmen Jahreswechsel, wie immer Du ihn erleben magst.

Besser und besser,
Gaba

Kommentare:

trinergy3 hat gesagt…

Du liebe Gaba,
das sind gute Worte für den Jahreswechsel und für das Neue Jahr! *freu*
Leider war ich krankheitsbedingt zu Hause zu Silvester, aber ich habe viele wunderschön bunte Lichter den Nachthimmel erleuchten gesehen und freue mich auf das neue Jahr. Ich habe gelernt auf mein Herz zu hören, es funktioniert auch immer besser :) und ich glaub längst nicht mehr alles, was in den Medien verbreitet wird. Und das, obwohl ich in der PR tätig bin ;) Das ist auch einer der Gründe, weshalb ich andere Pläne habe - wenn die Zeit dazu gekommen ist, wird alles eintreffen und zu mir kommen *lächel* Ich übe mich bereits im Visualisieren :) Und bin dir unendlich dankbar für all die guten Tipps, die du immer für mich bereit hältst! Manchmal habe ich sogar das Gefühl, du schreibst deine Beiträge nur für mich! *lach* Weil es so gut passt immer...
Ich wünsche dir von ganzem Herzen ein fröhliches und farbenprächtiges Neues Jahr und umarme dich ganz lieb!
Herz-lichst Elisabeth

Gabaretha hat gesagt…

Liebe Elisabeth,
vielen lieben Dank für Deine wunderschönen Worte zum neuen Jahr. Visualisieren und Imaginieren ist nach meiner eigenen Erfahrung die wirkungsvollste Art und Weise, um Deine Zukunft zu planen und vorherzusehen. ...und deshalb kannst Du Dich nach meiner Auffassung ganz entspannt auf Dein 2009 freuen.
Ich möchte noch ein Wort zur Krankheit loswerden: Dein höheres Selbst bzw. Unterbewusstsein hat vielleicht entschieden, dass Du einen ruhigen Silvesterabend brauchst.
Vielleicht "treibt" Dich diese Krankheit dazu, Deine persönlichen Wege für das "besser und besser" zu entdecken, die Du möglicherweise nie finden könntest, wenn Du "abgelenkt" bist weil es Dir "gut" geht.
Nach meiner Erfahrung hat alles was um Dich geschieht einen Sinn und Zweck und ich wünsche Dir von ganzem Herzen, dass Du die ganz bald Deine persönlichen, perfekten Wege findest und sie kraftvoll und voller Energie beschreiten kannst.
Ich umarme Dich und sende Dir meine besten Gedanken ins schöne Wien.
Alles Liebe,
Gaba

trinergy3 hat gesagt…

Ja, da hast du recht, liebe Gaba...
Danke dir für deine lieben und einfühlsamen Worte - alles hat seinen Sinn und alles ist gut...
Liebste Grüße und alles Liebe für dich,
Elisabeth

Bitte bewerte mich!

powered by

"Bunte Wapperl"

Paperblog TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de Psychology Blog Directory BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Webkatapult.de Blog Directory & Search engine Blogverzeichnis Development and Growth Blogs - Blog Catalog Blog Directory Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Weblogs Directory Gesunder-Mensch.de Bloggernetz - der deutschsprachige Pingdienst Blog Verzeichnis Add to Technorati Favorites Online Marketing
Add blog to our directory.