12. November 2008

Was machst Du?


Was machst Du gerade?
Ja...ich meine jetzt, gerade in diesem Augenblick!
OK - Du liest meine Gedanken ;-)

Was hast Du vorher getan?
Was hast Du nachher vor?
...und was würdest Du wirklich gerne tun?

Hält Dich etwas von dem ab, was Du wirklich tun möchtest?
Was müsstest Du verändern, damit Du das tun kannst?

Viele Menschen verbringen ihren Tag quasi fremdgesteuert und beschäftigen sich nur mit Dingen und Angelegenheiten, die weit von ihren eigentlichen Wünschen und Zielen entfernt sind.
Sehr häufig lässt sich auf die Frage "was hält Dich von ... ab" die kurze und präzise Antwort "das Geld" vernehmen.

Für mich ist das verständlich und nach meiner Auffassung absolut korrekt.

Natürlich braucht jeder Mensch Geld um seinen Lebensunterhalt zu bestreiten...und es ist nicht immer einfach einen bestehenden Beruf von jetzt auf gleich abzuwählen...
Die gute Nachricht ist:
Wenn Du wirklich willst, kannst Du alles sein, erreichen, tun und erleben, was Du willst.
Dafür brauchst Du eine klare Vorstellung (von dem was Du willst) ein wenig Geduld und Energie.

Mein Tipp:
Analysiere bewusst, wo Deine Lebenszeit Tag für Tag hin verschwindet.
Wie viele Stunden pro Tag verbringst Du in Deinem Brotberuf?
Wie viele Stunden pro Tag investierst Du in Tätigkeiten, die Dich Deinen Wünschen und Zielen näher bringen?
Wie viel Freizeit und Zeit für Entspannung genehmigst Du Dir?
Wie viel Zeit planst Du pro Tag für Partner, Familie und Freude ein?
Hast Du spezielle "Zeitfresser" (TV, Spiele, Chat, etc.), die Deine Zeit Tag für Tag stehlen?
Wo liegen Deine Schwerpunkte?
Wofür brauchst Du viel Zeit?
Wo kannst Du Zeit sparen?
Die Zeit ist für alle Menschen gleich. Jeder Tag hat für alle Menschen 24 Stunden.

Investiere konsequent und bewusst (mindestens) eine Stunde pro Tag für Aktivitäten, die Dich Deinem "Traumleben" näher bringen.

Mach den ersten Schritt!

Der richtige Zeitpunkt um damit zu beginnen ist immer JETZT!

Stell Dir mit allen zur Verfügung stehenden sinnlichen Fähigkeiten vor, wie Dein Alltag sich anfühlt, wenn Du Dein Ziel erreicht hast...und vertraue, dass Dich jede Stunde und jede Aktion Dich Deinem Traumleben näher bringt.
Halte Dich nicht mit Überlegungen auf, was Dich hindern oder beeinträchtigen könnte, sondern setze mutig einen Fuß vor den anderen...und gehe direkt auf Dein Ziel zu.

Deine höhere Intelligenz wird Dir helfen, die richtigen Abzweigungen auf Deinem Lebensweg zu finden.

Ich wünsche Dir viel Erfolg und einen interessanten Weg mit viel Liebe, Leichtigkeit und Freude.
Besser und besser,
Gaba

Kommentare:

trinergy3 hat gesagt…

Liebe Gaba,
also, ich habe mir in den letzten Tagen sehr viele Gedanken darüber gemacht, schaue jetzt auch ein Mal die Woche "The Secret", um besser visualisieren zu können und konkreter zu werden dabei...
Ich würde am liebsten den ganzen Tag schreiben, meinen Blog, ein Buch, Kindergeschichten, auch illustrieren...
Warum sitze ich hier? Warum komme ich von dieser Arbeit nicht los, wo ich und meine Arbeit nicht wertgeschätzt wird??? Es ist alles eine Frage der Zeit... ich weiß, dass es funktioniert, ich arbeite daran :-)
♥-lichst Elisabeth

Dori hat gesagt…

Liebste Gaba,

ich bin gerade nach einem wichtigen Termin heute morgen an meinem Arbeitsplatz angekommen.
Da ich so lange warten musste - 2 Stunden!!! - habe ich mich irgendwann auf die Alpha-Ebene begeben und mir mein Leben "gemalt", so wie in dem Pippi-Langstrumpf-Lied :-)))
Nein, im Ernst, ich habe mir genauestens vorgestellt, was im kommenden Jahr in mein Leben tritt, und habe mich bedankt für das, was ich jetzt schon habe.
Dann habe ich mich entschlossen, strukturierter zu werden und zu "planen". Die Wochen und die Monate. Ich glaube, Disziplin und Struktur sind noch Themen, die ich ganz dringend bearbeiten möchte.
Sonnige Grüße aus dem strahlendschönen Neuss,
Dori

Gabaretha hat gesagt…

Liebe Elisabeth,
das universelle Gesetz der Anziehungskraft funktioniert immer. Wenn Du genau weißt, wie sich Dein "Ziel" anfühlt, riecht, schmeckt, sich anhört und natürlich wie es aussieht, wirst Du es zweifellos finden und erreichen. Manchmal braucht es halt einfach ein bisserl Zeit, bis sich die äußere Welt auf die inneren Wünsche einzustimmt und verändert.
Liebe Grüße ins schöne Wien.

Liebe Dori,
ich finde auch, dass Meditieren die beste Möglichkeit ist Wartezeiten schön und angenehm zu gestalten ;-).
Für mich ist es eine große Freude zu sehen (lesen), dass es Dir von Tag zu Tag besser und besser gelingt, das Beste aus Deinem Leben zu machen.
Viele liebe Grüße nach Neuss.

Ich wünsche Euch viele schöne sinnliche Imaginationen und Visualisierungen und natürlich die schnellstmögliche Erfüllung in der objektiven Welt.
Besser und besser,
Gaba

Bitte bewerte mich!

powered by

"Bunte Wapperl"

Paperblog TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de Psychology Blog Directory BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Webkatapult.de Blog Directory & Search engine Blogverzeichnis Development and Growth Blogs - Blog Catalog Blog Directory Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Weblogs Directory Gesunder-Mensch.de Bloggernetz - der deutschsprachige Pingdienst Blog Verzeichnis Add to Technorati Favorites Online Marketing
Add blog to our directory.