15. Oktober 2007

Selbst-Bewusstsein für die Umwelt


Gedanken zum Blog Action Day 2007 für die Umwelt


Mal ganz direkt betrachtet:
Was kannst Du dazu beitragen um die allgemeine Klimaerwärmung zu stoppen?
Welche Maßnahmen könntest Du ergreifen?
Und welche Nachteile und welchen Verzicht müsstest Du dadurch in Kauf nehmen?
Kannst Du durch den Verzicht auf eine Urlaubsreise das Meer retten? Wird der Regenwald dadurch gerettet, dass Du Deine Bedarfsgüter (Kleidung etc.) in anderen Läden einkaufst?
Was müsstest Du unternehmen, um die Artenvielfalt der Wildtiere zu schützen?

Ich bedaure, die ehrliche Antwort macht keine große Hoffnung:

Du (und ich) - also nur wir Beide, können nicht umwälzende Änderungen zum Wohle unserer lebensspendenden Erde ins Leben rufen.

Solange mein Nachbar und Dein Arbeitskollege noch mit einer dicken Benzinschleuder durch die Gegend fährt, werden sich, obschon unserem Verzicht, die Abgaswerte in der Luft nicht drastisch verbessern.

Was ist zu tun?

Tatenlos zusehen, wie die Welt kaputt geht?
Schwarzsehen - und Panik machen?
Die Hände in den Schoß legen und "das ist halt so" sagen?

Das sind keine Vorschläge, die irgendwelche Aussicht auf Verbesserung beinhalten. Für mich also ebenso unmöglich, wie wahrscheinlich auch für Dich.

Mein Beitrag zur Verbesserung der Umwelt:

Ich versuche bewusst und achtsam mit mir selbst und mit der Materie umzugehen.
Ich versuche mich möglichst wenig an der Wegwerfgesellschaft zu beteiligen und fahre ein sparsames Auto.
Ich gehe bewusst mit Energien wie Wasser und Strom um, und lasse nicht stundenlang das Wasser laufen oder Licht nutzlos brennen (das wäre ohnehin sehr teuer!)
Ich benutze keine umweltschädlichen Chemikalien um noch weißere Gardinen zu haben - ich habe nämlich gar keine. (Gesetz von Ursache und Wirkung)

Mit kreativer Visualisierung und Imagination (Law of attraction) sende ich täglich meine Idealvorstellung von einer schönen und gesunden Umwelt an die höhere Intelligenz (Universum, Gott etc.) und bin dankbar für die schöne Welt in der ich leben darf. Ich vermeide ganz bewusst mich an den vielen (zum Teil nutzlosen) Diskussionen zu ereifern, die keinen anderen Zweck verfolgen, als weltweite Panik zu verbreiten. (Das Gesetz der Anziehung funktioniert immer - auch bei negativen Vorstellungen!)
In meinen täglichen Meditationen erzeuge ich die Schwingung (Law of vibrations) die dafür nötig ist, ein positive Welt zu kreieren.

Ich glaube an den Funken Schöpferkraft, der in jedem von uns verborgen ist.

Kann ich dadurch die Welt retten?

Ich fürchte, das kann ich nicht! Nicht ich alleine!

Aber ich kann Menschen davon erzählen und Ihnen beibringen wie man die universellen Gesetze anwendet, damit sie zum Wohle aller wirken können - und das mache ich auch:
Während meiner UltraMind Trainings.

Ich wünsche Dir (und natürlich auch mir) eine schöne Welt, die uns noch weiter nährt und wärmt und Energie schenkt.
Besser und besser,
Gaba

Kommentare:

Norbert Glaab hat gesagt…

Da hat mal einer gesagt:
Wenn dein Glaube nur so groß wäre wie ein Senfkorn, dann könntest Du Berge versetzen.
Arbeiten wir an unserem Glauben!
Dann brauchen wir keinen zweiten um die Welt zu verändern. :-)
Sonnige Grüsse
Norbert

Gabaretha hat gesagt…

Lieber Norbert,
wie sollte man noch gleich mit Glaubenssätzen verfahren:
Ist die Aussage richtig?
Wer hat das gesagt?
Woher weiß er das?
Trifft dieser Glaubenssatz heute noch zu?

Vielleicht ist ja ein Zweiter glaubensstärker ;-)
Strahlende Grüsse zurück,
Gaba

Bitte bewerte mich!

powered by

"Bunte Wapperl"

Paperblog TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de Psychology Blog Directory BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Webkatapult.de Blog Directory & Search engine Blogverzeichnis Development and Growth Blogs - Blog Catalog Blog Directory Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Weblogs Directory Gesunder-Mensch.de Bloggernetz - der deutschsprachige Pingdienst Blog Verzeichnis Add to Technorati Favorites Online Marketing
Add blog to our directory.