18. Juni 2010

Von Herz zu Herz - gute Beziehung

Wie wichtig ist dauerhaftes Partnerglück für Dich?
Möchtest Du Dich in einer festen Beziehung binden?
....oder flatterst Du lieber von Blume zu Blume?
Glaubst Du, dass Liebe auf den ersten Blick für eine stabile Beziehung ausreicht?
Was erwartest Du von einer Beziehung?
Wer ist für Dein Glück verantwortlich?

Heute hatte ich ein langes und interessantes Gespräch mit einem Freund, der sich vor kurzer Zeit von seiner langjährigen Partnerin getrennt hat.
Obwohl er mir versicherte, dass das für ihn ganz ok ist und er mit der Trennung einverstanden ist, konnte ich dennoch zwischen seinen Worten verletzte Gefühle in seiner Stimme wahrnehmen.

Meine Meinung:
Trennung tut weh - und könnte nach meiner Auffassung vielfach vermieden werden, wenn beide Partner sich bewusst dafür entscheiden Herausforderungen zu meistern und Schwierigkeiten zu überstehen.

Ist Dein/e Partner/in für Deine Glücksgefühle verantwortlich?
Dein Glück wohnt in Dir und Du kannst Dich in jedem Augenblick dafür entscheiden glücklich zu sein.
Dein Partner ist nicht für Dein Glück verantwortlich, kann Dir aber möglicherweise dabei helfen eigene Glücksgefühle zu aktivieren.

In einer gut funktionierenden Beziehung steckt meist eine Menge Arbeit, die beide Partner leisten.

Vielleicht können Dir folgende Tipps einige Anregung geben, wie Du Deine Beziehung besser und besser gestalten kannst:

Mein Tipp:
Liebe zu 100%.
Liebe vermehrt sich durch Verschenken und Teilen.
Liebe ist subjektiv und nicht messbar - Du darfst also getrost alles geben ;-)
  1. Bereite Deiner/m Partner/in Freude.
    Was kannst Du tun, um Deiner/m Partner/in Freude zu schenken?
    Lenke Deine Aufmerksamkeit auf gemeinsame Freuden.
  2. Offenheit und Ehrlichkeit
    Vertrauen ist die Basis jeder guten Beziehung und entsteht in einem Klima der Offenheit und Ehrlichkeit. Notlügen und Geheimniskrämerei stören jedes Vertrauensverhältnis.
    Sei ehrlich mit Dir und Deiner/m Partner/in.
  3. Wohltuende Gemeinsamkeit - gemeinsame Gewohnheiten
    Beziehung entsteht durch Gemeinsamkeiten.
    Was tust Du gern gemeinsam mit Deiner/m Partner/in?
    Konzentriere Dich auf alles was ihr gern gemeinsam macht (oder früher gemacht habt).
  4. Gespräche von Herz zu Herz
    ...baut gegenseitiges Verständnis auf und erzeugt gute Gefühle.
    Wenn Du Deiner/m Partner/in gut zu hörst kannst Du leichter erfassen, was er/sie sich wünscht.
  5. Zuwendung und Aufmerksamkeit
    ...ist ein wertvolles Geschenk, für Deine/n Partner/in.
    Energie folgt Deiner Aufmerksamkeit..und stärkt die Beziehung.
  6. Gemeinsame Träume verbinden
    Gibt es einen Traum den Du gemeinsam mit Deiner/m Partner/in träumen kannst?
    Gemensame Träume schaffen eine positive Atmosphäre in der Liebe und Verständnis wachsen und gedeihen können.
  7. Intimität erzeugt Nähe
    Schaffe Zeit und Raum für körperliche Nähe.
    Für Liebende ist alles erlaubt, was beide wollen, was gut tut und Freude macht!
Achtung:
Ebenso wie innige Nähe braucht jede Liebe gelegentlich auch ein wenig Abstand und Distanz..
Hör auf Dein Gefühl und finde heraus wie viel Nähe und Abstand Deiner Beziehung gut tut.

Wenn es Dir gelingt auch Dich selbst zu lieben und zu akzeptieren, wie Du eben bist kannst Du viel Liebe verschenken und auch erhalten.

Ich wünsche Dir viel Liebe - Tag für Tag für Tag (und auch nachts!)
Besser und besser,
Gaba

Kommentare:

Lydia hat gesagt…

Liebe Gaba,
vielen Dank für die wunderbaren Worte über die Liebe und der Partnerschaft.
Ich bin sehr Dankbar, dass ich die LIEBE so intensiv fühlen und sehen darf. Die LIEBE ist das kostbarste was ich in meinem Leben erfahren durfte/darf.
Wenn ich mich so ausgiebig in der Liebe bade..dann liebe ich ALLES und JEDEN.."Das ist so wunderschön das ich das niemals richtig in Worten beschreiben könnte!"
Ich hab dich ganz viel lieb und wünsche dir einen wundervollen Tag mit viel, viel Liebe und mit ganz vielen wunderbaren Gefühlen!
Lydia

Norbert hat gesagt…

Bevor man sich nicht selber liebt, sollte man dies auch nicht von anderen verlangen.

Manche haben so ein Fischlein auf dem Auto, Jesus hat dich lieb.
Ja das ist so. Doch man sollte diesen Job nicht ihm nicht übertragen.

Liebe dich selbst und dann deinen Nächsten, oder wie es in der Bibel steht :-)

LG
Norbert

Gabaretha hat gesagt…

Liebe Lydia,
vielen Dank für Deine lieben Worte.
Ich wünsche Dir viel Liebe und gute Gefühle.
Sonnige Grüße nach München

Lieber Norbert,
die Liebe hat viele Gesichter. Das Fischlein als Symbol sagt nach meiner Ansicht wenig über die Liebe aus. Allerdings: besser ein Fischlein als Lieblosigkeiten.
Vielen Dank für Deine Ergänzung.

Viele liebe Grüße aus dem nächtlichen Hannover,
besser und besser,
Gaba

andrea2110 hat gesagt…

Liebe Gaba, vielen lieben Dank für diesen liebevollen Leitfaden für eine glückliche Beziehung, ich stimmt mit jedem Punkt voll und ganz überein und ich mache sie mir tagtäglich bewusst und es funktioniert einfach wunderbar.

Und ich bin auch der Meinung, dass viele Paar zu schnell die Flinte ins Korn werfen und deshalb in der nächsten Partnerschaft mit denselben Problemen konfrontiert werden - solange bis sie "es" gelernt haben, was auch immer ihre Lebensaufgabe sein mag.

Deine guten Ratschläge funktionieren auf Dauer "nur", wenn beide Partner in dieser Richtung unterwegs sind oder andersrum formuliert; wenn auf Dauer nur einer der beiden das alles in eine Beziehung gibt, dann ist das Ungleichgewicht zu gross...dann gehen die Lebenswege zu weit auseinander.

Und so ist es (leider) doch manchmal nötig, sich zu trennen und damit entstehen für BEIDE Partner neue Chancen, manchmal braucht es so drastische Dinge, um nachhaltig Veränderung zu schaffen; wenn diese Veränderung dann wirklich passiert, dann ist es trotz Traurigkeit ein Geschenk für beide...

Alles Liebe und berührte Grüsse zu Dir, Andrea

Gabaretha hat gesagt…

Liebe Andrea,

vielen Dank für Deinen lieben Kommentar.
Ich fühle mich eigentlich gar nicht dazu berufen, gute Ratschläge für Beziehungen zu geben.
Ich finde, eine Beziehung können immer nur die beiden Menschen erfassen, die direkt betroffen sind und mittendrin stecken.

Was ich mir da ausgedacht und aufgeschrieben habe ist vermutlich ein Idealbild - mein Wunschgedanke und Vorstellungsbild einer perfekten Beziehung.

...und alles was ich mir vorstellen kann kann wirklich und wahr werden.
...wie wir ja wissen werden viele Wünsche erfüllt ;-)
Energie folgt der Aufmerksamkeit.

Ich wünsche Dir gute Energie, viel Freude und Erfüllung in jeder Beziehung,
besser und besser,
Gaba

Bitte bewerte mich!

powered by

"Bunte Wapperl"

Paperblog TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de Psychology Blog Directory BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Webkatapult.de Blog Directory & Search engine Blogverzeichnis Development and Growth Blogs - Blog Catalog Blog Directory Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Weblogs Directory Gesunder-Mensch.de Bloggernetz - der deutschsprachige Pingdienst Blog Verzeichnis Add to Technorati Favorites Online Marketing
Add blog to our directory.