20. November 2009

Rezept: Vertrauen in Dich und Deine Zukunft


Denkst Du häufig über Deine Zukunft nach?
Wüsstest Du gern was Dich in der Zukunft erwartet?
Würdest Du gern ein bisschen am Rad des Schicksals drehen und günstig für Dich beeinflussen?
Lebst Du den Augenblick für eine gute Zukunft?

Viele Menschen interessieren sich sehr dafür, ihre Zukunft im Voraus zu erfahren.

Sehr häufig werde ich gefragt, ob es mir möglich ist, einen Blick in die Zukunft zu werfen.

Meine Meinung:
Hinter dem brennenden Interesse an künftigen Ereignissen verbirgt sich möglicherweise eine bestimmte Form von Unzufriedenheit mit der Gegenwart, verbunden mit einer unbestimmten Angst vor Veränderung..
Die Hoffnung auf bessere Zeiten oder zumindest auf eine positive Auskunft, was die Zukunft betrifft, treibt viele Menschen dazu, sich mit dem Thema Hellsichtigkeit auseinander zu setzen.
Viel Zeit, Energie und auch Geld wird häufig verwendet, (manchmal sehr zweifelhafte) Informationen über die Zukunft zu erhalten.Kristallkugeln, Karten, Sterne und die Energien von "fühligen" Menschen werden oft dazu benutzt, einen Blick über den Tellerrand zu erhaschen und durch (möglichst positive) Aussagen und Aspekte, die eigene Angst zu beschwichtigen und zu beruhigen.


Durch Deine Gedanken, Worte und Taten von heute bestimmst Du Deine Zukunft.

Ich will nicht bestreiten, dass es unter bestimmten Voraussetzungen möglich ist, einen Blick in die Zukunft zu erhaschen, bin aber der festen Überzeugung, dass es sich dabei nur um eine Momentaufnahme bzw. einen klitzekleinen Ausschnitt aus einem viel Größeren Gefüge handelt.
Nach meinem Verständnis ist das, was künftig geschehen wird keine starre und unabänderliche Größe, die unausweichlich wie eine Lawine auf Dich zu rollt.
Deine Zukunft ist das Ergebnis aus dem was Du denkst, was Du sagst, was Du fühlst und was Du tust.

Mein Tipp für eine glückliche Zukunft::
Vertraue in Dich und alles was kommt.
Wähle bewusst aus, welche Gedanken Du denken möchtest.
Entscheide Dich bewusst dafür worüber Du sprechen möchtest
...und handle so, wie es Dir Dein Gefühl mitteilt.

Vielleicht kann Dir folgendes "Rezept" dabei helfen, die richtigen Zutaten zu finden, damit Du gutes Vertrauen aufbauen und entsprechend vertrauensvoll in Deine Zukunft blicken kannst:

Rezept für Vertrauen in Dich und Deine Zukunft:

Besorge bitte folgende Zutaten in ausreichender Menge und Qualität::
  • Wissen wer Du bist
  • Wissen wer Du nicht bist
  • Wissen wer Du sein willst
  • Wissen was Du tun willst
  • Wissen wo Du hin willst
Wähle bitte mit Sorgfalt und Bedacht die Menge aller Zutaten nach Deinem persönlichen Geschmack aus und vermische Sie nach Deinem Gefühl mit Zuversicht und Vorstellungskraft.
Würze nach Belieben mit Entspannung, Dankbarkeit und angenehmen Gefühlen
...und lass das alles zusammen garen, backen oder schmoren -  bis es fertig ist.

Die Zubereitungszeit ist individuell verschieden.
Das Rezept ist nicht ganz einfach, gelingt aber immer, wenn alle Zutaten in ausreichender Menge vorhanden sind.

Ich wünsche Dir viel Erfolg und Freude beim Denken, Sprechen und Handeln.
Mach das Beste aus Deinem Leben!
Besser und besser,
Gaba

Kommentare:

andrea2007 hat gesagt…

waoh, liebe Gaba, was für ein vielversprechendes wunderbares Rezept und der Kuchen sieht so verführerisch aus, dass ich am liebsten gleich reinbeissen würde:-)
Ich bin kräftig dabei, die Zutaten zu besorgen und freu mich schon jetzt drauf, mit dem backen anzufangen...
Das schöne ist auch noch, dass bei jedem der Kuchen anders aussehen wird, wie spannend...Wir haben jeden Tag die Wahl, welche Zutaten wir unserem Leben geben...

Allerliebste Sonnengrüsse aus dem Engadin bei strahlendblauem Himmel, Andrea

Dori hat gesagt…

Liebste Gaba,

das ist ein sehr schöner Beitrag. Wir gestalten unsere Zukunft selbst, mit unseren guten (oder auch schlechten) Gedanken.

Ich weiß nicht, was meine Zukunft mir bringt, aber das ist auch nicht wichtig.
Was zählt ist, jeden Tag so zu nehmen, wie er sich für mich darstellt, zu Leben im Hier und im Jetzt, alle Herausforderungen anzunehmen und so gut es mir möglich ist zu bewältigen.

Vor ein paar Tagen hat nach langer Zeit eine Bekannte wieder Kontakt zu mir aufgenommen. Als wir uns damals kennenlernten, war sie in einer schrecklichen Situation. Aber sie hat so fest daran geglaubt, dass sich ihr Leben zum Positiven wendet, sie liess sich von diesem Gedanken niemals abbringen.

Und heute hat sie das große Glück gefunden, ist bei sich angekommen, und lebt in der absoluten Fülle.

Über dieses schöne Beispiel - und das Gesetz der Anziehung - werde ich in den nächsten Tagen schreiben. Denn diese Geschichte spiegelt mir etwas ganz Wichtiges.

Liebe Grüße aus dem strahlendschönen und sehr frühlingshaften Neuss
sendet Dir
Dori :-)

Gabaretha hat gesagt…

Liebe Andrea,
ich bin sehr sicher, dass Dein Kuchen lecker duften und schmecken und verführerisch aussehen wird.
Vielen Dank für Deine lieben Worte über die ich mich sehr freue.
...und viel Freude beim mischen, kneten und kreieren ;-)

Liebe Dori,
das wird ganz bestimmt eine schöne Geschichte, die Du zu erzählen hast.
Über das Glück haben wir ja schon ganz oft geschrieben und auch gesprochen. Für jeden Menschen stellt Glück etwas anderes dar und was mir in dunklen Augenblicken immer ganz besonders tröstlich schien, ist das Bewusstsein, dass das Glück ja in jedem Menchen wohnt und deshalb nicht irgendwie "verloren" werden kann.
Ich wünsche Dir ganz viel Glück bei allem was Du vor hast.

Sonnige Grüße aus der stockdunklen Isartaler Nacht,
besser und besser,
Gaba

ulfrunge hat gesagt…

Liebe Gaba,

warum lernen wir dieses Rezept nicht in der Schule?

Warum sind wir, wenn wir das Rezept endlich verstanden haben, nicht in der Lage, es so zu formulieren, dass wir es leichtverständlich an Jüngere weitergeben?

Liebe Gaba, Du hast das wunderschön zusammengefasst, worauf es ankommt:

Sich wissen.
Sich abgrenzen.
Sich im Morgen wollend.
Ganz locker. Und doch ganz präzise.

Immer wieder bereichernd, Dich zu lesen.
Liebe Grüße,
Ulf

Gabaretha hat gesagt…

Lieber Ulf,
vielen Dank für Deine schönen Gedanken und Worte.
So wie Du das aussprichst, klingt es fast wie ein Gedicht!
Wunderschön!
Sonnige Nachtgrüße aus dem finsteren Isartal,
besser und besser,
Gaba

Bitte bewerte mich!

powered by

"Bunte Wapperl"

Paperblog TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de Psychology Blog Directory BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Webkatapult.de Blog Directory & Search engine Blogverzeichnis Development and Growth Blogs - Blog Catalog Blog Directory Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Weblogs Directory Gesunder-Mensch.de Bloggernetz - der deutschsprachige Pingdienst Blog Verzeichnis Add to Technorati Favorites Online Marketing
Add blog to our directory.