17. März 2010

Vorsicht und Nachsicht

Bist Du vorsichtig?
Nach welchen Kriterien entscheidest Du, ob Du die Vorsicht walten lassen willst?
Wobei bist Du besonders vorsichtig?
Welche Vor- oder Nachteile bringt Vorsicht für Dich?

„Vorsicht ist besser als Nachsicht!“
…habe ich heute jemand sagen hören….
Gemeint war damit vermutlich, dass es besser wäre vorsichtig zu handeln, damit Du später nicht das Nachsehen hast.

Was meinst Du? 
Ist Vorsicht wirklich besser als Nachsicht?

Meine Meinung:
Vorsicht = voraus sehen = die Risiken (Wirkung?) eines Ereignisses im Voraus einschätzen.

Nach meiner Ansicht ist es sinnvoll, die Vorsicht walten zu lassen, wenn Du Dich bewusst einer realen Gefahr aussetzt. Du kannst dadurch unnötige Risiken zu vermeiden.. (z.B. im Straßenverkehr durch vorausschauendes Fahren)

Allerdings lässt sich die Vorsicht auch sehr leicht übertreiben. 
Zu viel Vorsicht verringert Kraft und Lebensenergie und erzeugt Starre.
Ein Übermaß an Vorsicht lässt sich sehr häufig in einem Vermeidungsverhalten erkennen. In der Folge können häufig Ängste entstehen.

Risiken können nie vollständig vorausgesehen oder vermieden werden.Vollständige Sicherheit ist eine Illusion.

Alles was geschieht hat einen Sinn (auch wenn er sich manchmal Deiner Kenntnis entzieht.)
Alles ist mit allem verbunden (und erzeugt neue Ursachen und Wirkung)
Alles verändert sich ständig.(...und Veränderung lässt trotz ausgeklügelter Vorsichtsmaßnahmen nicht aufhalten.)

Als Konsequenz bleibt eben manchmal nur die Nachsicht, die ich aber viel lieber in einem völlig anderen Sinn des Wortes betrachten möchte:
Nachsicht, dass mal irgendwas nicht so läuft, wie Du es erwartet hast.
Nachsicht mit Dir, Deinen Gedanken und auch Deinen eigenen Irrtümern.
Nachsicht mit anderen, die sich nicht so verhalten, wie Du es Dir von ihnen wünschst.

Mach das Beste aus Deinem Leben!
Besser und besser,
Gaba

Kommentare:

andrea2007 hat gesagt…

Liebste Gaba,

oh die neue Bedeutung des Wortes "Nachsicht" gefällt mir SEHR! Nachsicht mit mir selber, ja, das ist wirklich ein guter Gedanke.

Ich bin schon für Vorsicht, aber sie darf mich nicht in meiner Entwicklung hemmen. Bei erkennbaren Risiken (Strassenverkehr oder gefährliche Sportarten, Reisen in Kriegsgebiete usw) find ich Vorsicht absolut in Ordnung.

Wenn ich aber bei allem, was ich tun möchte, vorher abwäge und mir die Risiken ausmale, dann ziehe ich vielleicht genau diese Dinge in meine Leben, die ich vermeiden will, denn- Energie folgt der Aufmerksamkeit:-)

Ich bin mit den Jahren viel spontanter geworden in vielen Dingen, ich bin eben mit meiner Inuition viel besser verbunden und die warnt mich dann schon, wenn mir etwas nicht gut tut...

Herzliche Sonnengrüsse zu Dir, Du Liebe, Andrea

Gabaretha hat gesagt…

Liebe Andrea,
vielen Dank für Deinen Blickwinkel und Deine Gedanken.
Ich finde es sehr wertvoll, dass es Dir immer besser und besser gelingt, die eigene Intuition zu fühlen und zu nutzen.
Spontaneität hält, was das Leben verspricht.
Alles Liebe und auch herzliche Sonnengrüße aus dem (schon dunklen) Isartal,
besser und besser,
Gaba

Babsi hat gesagt…

liebe liebe gaba

wie sehr man doch das wort nachsicht deuten kann. das nachsehen haben, nachsichtig mit sich selber sein, nach etwas sehen, nach etwas zurücksehen,....wow!!

ich bin auch der etwas vorsichtigere typ und denke oft zuviel, bevor ich etwas mache. eine angst, die ich nach und nach nun umwandel in spontanität, impulsen folgen, nicht nachdenken (außer natürlich, wenn schwierigere konsequenzen drohen) und einfach schauen was passiert.
und nachsicht mit mir selber und anderen zeigen....

ein schöner post danke liebe gaba, für soviel, was du hier wiede´r in mir bewegt hast

babsi

Gabaretha hat gesagt…

Liebe Babsi,
vielen lieben Dank fürs Mitdenken und Deine schönen Ergänzungen zum Wort Nachsicht.
Mein Tipp:
Lenke Deine Aufmerksamkeit auf das was ist.
Was "passiert" ist sehr häufig abhängig von Deinen Gedanken, Worten und Taten.
...und alles verändert sich ständig ;-)
Nach meiner Meinung reduziert sich die Vorsicht auf ein angenehmes und hilfreiches Maß reduzieren.
Ich wünsche Dir ein schönes und entspanntes Wochenende,
sonnige Grüße ins wunderschöne Wien,
besser und besser,
Gaba

Bitte bewerte mich!

powered by

"Bunte Wapperl"

Paperblog TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de Psychology Blog Directory BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Webkatapult.de Blog Directory & Search engine Blogverzeichnis Development and Growth Blogs - Blog Catalog Blog Directory Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Weblogs Directory Gesunder-Mensch.de Bloggernetz - der deutschsprachige Pingdienst Blog Verzeichnis Add to Technorati Favorites Online Marketing
Add blog to our directory.