9. September 2008

Papier ist geduldig - Probieren geht über Studieren



Probierst Du gerne Neues aus?
Oder hältst Du Dich lieber ausschließlich an Altbewährtes?
Bist Du bereit neue Eindrücke und Erfahrungen zu sammeln?

Oder ist für Dich nur maßgebend, was in Büchern zu lesen ist?
Wie und wodurch lernst Du?
Lernst Du ausschließlich durch die Erfahrungen, die andere schriftlich festgehalten haben?
Oder verlässt Du Dich lieber auf eigene Erlebnisse und Gefühle?

Heute hatte ich ein interessantes Gespräch mit einer sehr belesenen Dame. (Mein Italienisch wird glücklicherweise etwas flüssiger ;-).

In diesem Gespräch (bei dem ich dennoch sprachlich klar im Nachteil war) ging es um das lebenslange Lernen und über die Art und Weise, wie Lernerfahrungen gemacht werden können.

Meine Gesprächspartnerin erklärte mir "senza altro", dass für sie nur akzeptabel ist, was in Büchern oder der Zeitung (!) zu lesen ist.

Glaubst Du alles was Du liest?
Ist für Dich alles wahr, was schwarz auf weiß zu lesen ist?

Meine Meinung:

Aus Büchern lässt sich unendlich viel lernen.
Wenn ich verreise verlasse ich mich auf vorhandene Landkarten und Kilometerangaben und muss die Reiseroute nicht eigenhändig neu vermessen ;-) .
Nicht alle Erfahrungen müssen selbst gesammelt und verifiziert werden.

Aber neben dieser Tatsache gibt es für mich auch noch einen anderen wichtigen Aspekt:

Papier ist geduldig.

Eine These wird nicht allein dadurch wahr, dass sie aufgeschrieben, vervielfältigt und veröffentlicht wird.

Viele "Wahrheiten", die während meiner Schulzeit in vielen Lehrbüchern zu finden waren, sind heute längst widerlegt und wurden aufgrund besserer Erkenntnisse aus dem "Allgemeinwissen" verbannt und folglich auch aus dem Lehrplan gestrichen.

Viele Glaubenssätze werden unbewusst beim Lesen aufgenommen. Aus Gewohnheit (Schule, Ausbildung, etc.) sind viele Menschen geneigt, das geschriebene Wort als Tatsache zu akzeptieren.

Vielleicht können folgende Fragen hilfreich sein, um den Wahrheitsgehalt eines Textes zu überprüfen:
  • Wer ist der Autor?
  • Hast Du bereits Erfahrung mit früheren Texten und Aussagen?
  • Verfolgt der Autor irgendwelche Interessen?
  • Auf welche Erfahrungen stützen sich die Texte des Autors?
  • Gibt es andere Menschen, die diese Erfahrungen unterstützen?
  • Was sagt Dein Gefühl (Intuition)?

Wer immer gleich denkt und gleich handelt wird auch immer die gleichen Ergebnisse erzielen.

Mach das Beste aus Deinem Leben!

Sonnig-strahlende Grüße aus bella Italia...wo ich mich bis Mittwoch noch aufhalten werde.
Besser und besser,
Gaba

Kommentare:

trinergy3 hat gesagt…

Oh, so schön, liebste Gaba - ich kann direkt den Sand an meinen Füßen und die Sonnenstrahlen auf meiner Haut spüren und das Rauschen des Meeres hören ...

Ich bin sehr skeptisch geworden, was das betrifft, was zu lesen ist... Vor allem, was Zeitungen berichten, ich traue den JournalistInnen nicht, ich habe zuviel gehört und mitbekommen, was da passiert...
Aber ich bin immerzu aufnahmebereit für Neues, lerne täglich dazu (und hoffe, dass das nie aufhört!), lese unendlich viele Bücher - und stelle mir viele Fragen... Was ist wahr? Woher weiß ich, was wahr ist? Deine Fragen sind eine gute Hilfestellung, und dann hab ich noch meine Intuition :-)

Alles Liebe aus einem ebenso sonnig-heißen Wien von Elisabeth

Artur hat gesagt…

Liebe Gaba,

zu Deinem heutigen Blog kann ich Dir nur recht geben.
Es ist nicht alles wahr, was in der Zeitung steht.
Schönen Urlaub noch

Artur

Ray Gratzner hat gesagt…

Liebe gaba, manche Hotels schreiben nur deswegen in den Zimmern die Zeit zum Verlassen auf, weil Menschen auf Geschriebenes besser reagieren.
Natürlich werde ich die Wahrheit nicht im Papier finden, vielleicht aber viel Anregung und Inspirierendes. Ciao Gaba

Schaps hat gesagt…

Papier ist auf jeden Fall ehrlicher. Ich habe meiner Ex auch etwas auf Papier geschrieben und nix Digitales.

ulfrunge hat gesagt…

Liebe Gaba,

meine Erfahrungen mit dem Netz sind sehr positiv. In den "Kreisen" in den en ich verkehre und bei den Werkzeugen mit denen ich arbeite (etwa wikipedia oder leo.org) habe ich soviel Fundiertes gefunden, bisher nichts nach meiner Einschätzung mutwillig Gefälschtes, so dass ich zu den seriösen Quellen wie ZEIT oder Tagesschau/heute auch gerne im Netz meinen Horizont erweitere.

Wenn ich unsicher bin, frage ich andere nach ihrer Einschätzung. Das hilft in der Regel recht gut.

Weiterhin schöne Tage im Süden wünscht Dir herzlich,
Ulf

Ray Gratzner hat gesagt…

Liebe Gaba,

ich habe Dir Urlauberin einen Award auf meinem Blog gegeben. Vielleicht schaugst mal, ob er Dir gefällt?....
LG Rainer

Gabaretha hat gesagt…

Vielen Dank ihr Lieben für Eure Aufmerksamkeit, für Gedanken, Worte und Kommentare.
Aufgrund einer eigenwilligen Internetverbindung (Störungen beim W-Lan in der Hotelhalle) und der Reise nach Hause war es mir leider in den letzten Tagen nicht möglich auf Eure Kommentare zu antworten.
Aber jetzt bin ich wieder "da"...und gelobe Verbesserung ;-)

Vielen Dank lieber Ray, für den schönen Award, den ich natürlich mit Freuden annehme und in den nächsten Tagen weitergeben möchte.

Sonnige Grüße aus dem herbstlichen Isartal,
besser und besser,
Gaba

Bitte bewerte mich!

powered by

"Bunte Wapperl"

Paperblog TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de Psychology Blog Directory BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Webkatapult.de Blog Directory & Search engine Blogverzeichnis Development and Growth Blogs - Blog Catalog Blog Directory Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Weblogs Directory Gesunder-Mensch.de Bloggernetz - der deutschsprachige Pingdienst Blog Verzeichnis Add to Technorati Favorites Online Marketing
Add blog to our directory.