8. Juli 2007

Hast Du ein Konzept?

Für viele Dinge brauchen wir ein Konzept.
Wenn wir einen Vortrag erstellen wollen, wird konzipiert und nachgedacht. Ideen werden ins Konzept aufgenommen und auf ihre Brauchbarkeit und Konsequenzen überprüft. In die Reinschrift des Vortrages gelangen schließlich nur ausgegorene und stichhaltige Fakten.

Ein Konzept bringt Ordnung in Deine Gedanken.

Hast Du so ein Konzept für Dein Leben?

Ein Lebenskonzept zu erstellen ist sehr einfach:
Sammle Ideen und Anregungen und halte fest, wo Dich der Fluss des Lebens hintragen soll.
Schreibe ohne Wertung wahllos alles auf, was Du gerne machen, lernen, erfahren und erleben würdest. Nimm Dir mindestens eine Woche Zeit, um Dein Konzept zu vervollständigen und zu komplettieren.
Wann immer Dir etwas einfällt, füge es Deinem Konzept hinzu.

Wenn Du anschließend Dein Konzept überarbeitest, prüfe Deine Möglichkeiten, Deinen Einsatz und die Konsequenzen, die Du zu tragen hast, wenn Du Dich entschließt, Deine Ideen in die Tat umzusetzen.

Was nach der Überarbeitung als Reinschrift übrig bleibt, ist eine perfekte Landkarte für Deinen Lebensweg.

Übrigens:
Viele Wege müssen manchmal auch begradigt und verbreitert, eben einfach verändert werden. Landkarten werden dann einfach wieder angepasst und korrigiert.

Nimm Dein Leben selbst in die Hand!
Besser und besser,
Gaba

Kommentare:

Norbert hat gesagt…

Hallo Gaba,
mit dem Satz, "Nimm Dein Leben selber in die Hand" :-) denke ich, dass ich wies was Du meinst.

Stelle Dir mal vor, Du hättest Dein Leben in der Hand, was kannst Du dann noch anfassen???????
Du hast je alle Hände voll zu tun.
Dann kommt der nächste und sagt: " Du musst los lassen, denk daran, lass los!!!!

Wenn ich mich am Leben fest halte, habe ich das nächste Problem. Was mache ich dann mit dem Tod???

Ich freue mich auf Deinen Kommentar.

Eine erniereiche Woche wünscht Dir
Norbert

Gabaretha hat gesagt…

Lieber Norbert,
vielen Dank für Deinen Hinweis.
Natürlich meine ich nicht, dass man mit seinem Leben in der Hand "verweilen" und erstarren soll. Wie Du ganz richtig verstanden hast, geht es mir darum, das eigene Leben als Kapitän zu steuern und zu lenken. Das Steuerrad kann dabei durchaus einhändig oder gar mental bedient werden.
Alles Liebe,
Gaba

Bitte bewerte mich!

powered by

"Bunte Wapperl"

Paperblog TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de Psychology Blog Directory BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Webkatapult.de Blog Directory & Search engine Blogverzeichnis Development and Growth Blogs - Blog Catalog Blog Directory Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Weblogs Directory Gesunder-Mensch.de Bloggernetz - der deutschsprachige Pingdienst Blog Verzeichnis Add to Technorati Favorites Online Marketing
Add blog to our directory.