8. August 2007

Vor ein paar Minuten ...

...hatte ich ein Telefongespräch der "dritten Art", von dem ich Dir gern erzählen möchte:

Wie so häufig, klingelte mein Telefon ;-).

An der Strippe meldete sich unter extremen Störgeräuschen eine weibliche Stimme und stellte sich knapp als Mitarbeiterin der"Deutschen Telekom" vor. (Ich musste mehrmals nachfragen um sie zu verstehen)

Fast unverständlich (begleitet von Rauschen, Zischen und Knacken) erkundigte sich die Dame nach meinem Namen und fragte dann weiter, mit welchem Tarif ich telefoniere.

Da wurde ich stutzig.
Schließlich gehe ich davon aus, dass ein Telefon-Anbieter genaue Daten und Informationen seiner Kunden zur Verfügung hat.
Ein Blick auf mein Display zeigte, dass die Anruferin mit unterdrückter Rufnummer telefonierte.
Aus oben genannten Gründen konnte ich mir nicht verkneifen genauer zu fragen:
"Sind Sie sicher, dass Sie von der Telekom sind? Ich denke, dass die Telekom für ihre Kundenbetreuung eine bessere Sprachqualität einsetzt."
Das hätte ich wohl nicht tun sollen ;-).
Die Dame verabschiedete sich dann sehr plötzlich auf eine sehr eigenwillige Art:
Ohne Weiteres, mit einem knappen "Wissen Sie was? Sie können mich mal!" beendete sie das Gespräch.
Ist das zum Lachen? Oder zum Ärgern? Oder zum Weinen?
Ich habe es vorgezogen, darüber zu lachen!

Fabrizio hat vor einigen Wochen einen guten Hintergrundbericht von Günter Wallraff zum Thema Callcenter veröffentlicht.
Und wenn ich daran denke, wie sehr die Angestellten mancher Callcenter unter Druck gesetzt oder zum Lügen veranlasst werden, beschleicht mich tiefes Mitgefühl.

Aber letztlich gilt auch hier folgende Regel: "Jeder ist seines Glückes (aber auch seines Unglückes) Schmied!"

Mach das Beste aus Deinem Leben!
Besser und besser,
Gaba

Kommentare:

Brigitte hat gesagt…

Liebe Gaba

Buah, das ist ja ein Knaller! Aber dass du darüber lachst, finde ich toll. Alles andere wäre nur Energie-Verpuffung. Oder?

Wir alle verlieren wohl mal gelegentlich die Contenance weil wir vielleicht zu wenig geschlafen haben, ein wenig gestresst oder mit dem falschen Bein aufgestanden sind. Aber wie wir in solch einem Augenblick mit unseren Mitmenschen umgehen, zeigt im Endeffekt unser wahres Gesicht.

Ein ganz lieber Gruss aus Schaffhausen und träum was Schönes!
Brigitte

Gabaretha hat gesagt…

Liebe Brigitte,
schön Dich mal wieder zu "lesen"! Mit der Energie hast Du natürlich recht:
Wenn ich mich geärgert hätte, hätte ja nur ich die blöden Gefühle. Die Dame vom Telefon wüsste davon ja gar nichts. Und mein erster Reflex war einfach Lachen. Per "Sie" hat mir das noch nie jemand gesagt und das fühlte sich echt komisch an ;-)

Ich habe gerade im Radio von schweren Regenfällen in der schönen Schweiz gehört...und hoffe sehr, dass bei Dir alles im grünen Bereich ist.
Verregnete Grüße auch aus dem Isartal, Gaba

Dori hat gesagt…

Liebe Gaba,
ich glaube, dass es hier auch - wie überall - ganz große Unterschiede gibt. Meine Freundin Gabriele http://www.seelenvogel.de/
arbeitet nebenher in einem Call Center und fühlt sich dort supergut. Sie hat tolle Arbeitsbedingungen, liebe Kollegen, sie liebt es, mit Menschen zu telefonieren und hat eine ganz eigene Art, Dir ein gutes Gefühl während eines Telefon-gespräches zu vermitteln. Ich glaube schon, dass man sich bestimmte Dinge auch aussuchen kann.
Einen lieben Gruß ins Isartal sendet Dir Dori

Gabaretha hat gesagt…

Liebe Dori,
natürlich - Du hast Recht - es gibt große Unterschiede (nicht nur bei Callcentern) und genauso gibt es die Wahlfreiheit, worauf sich jemand einläßt oder eben nicht. Genau das wollte ich mit dem Schluss "jeder ist seines Glückes Schmied" ausdrücken. Ich freue mich, dass es auch positive Beispiele gibt, wie Deine Freundin.
Ich wünsche Dir einen strahlenden Tag (scheint die Sonne bei Euch?) mit viel Wärme Deiner "inneren Sonne", Alles Liebe, Gaba

Dori hat gesagt…

Liebe Gaba,
"jeder ist seines Glückes Schmied" - das ist mir gerade mal wieder sehr stark gespiegelt worden. Ich muss dann immer schmunzeln, wenn genau im passenden Moment dann ein schönes Post kommt mit genau diesem Hintergrund -:).
Gaba, hier regnet es nicht, hier schüttet es aus Kübeln.
Liebe Grüße vom Neusser Rhein,
Dori

Bitte bewerte mich!

powered by

"Bunte Wapperl"

Paperblog TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de Psychology Blog Directory BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Webkatapult.de Blog Directory & Search engine Blogverzeichnis Development and Growth Blogs - Blog Catalog Blog Directory Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Weblogs Directory Gesunder-Mensch.de Bloggernetz - der deutschsprachige Pingdienst Blog Verzeichnis Add to Technorati Favorites Online Marketing
Add blog to our directory.