13. März 2007

Wie wichtig ist das Internet?

Wie man in einer Mitteilung der Nachrichtenagentur Reuters lesen kann, gehen deutsche Verbraucher immer häufiger im Internet einkaufen.
Während viele „Offline“-Einzelhändler konstanten Umsatzrückgang beklagen, verzeichnet man im Internethandel eine Umsatzsteigerung von 18,3 %.

Aber einkaufen ist längst nicht alles, was die virtuelle Welt Dir zur Verfügung stellt.

Das WWW bietet vielseitige Informations- und Recherchequellen, nützliche Ratgeber und sogar glänzende Möglichkeiten neue Bekanntschaften zu schließen und wichtige Geschäftskontakte zu knüpfen.
Du erledigst Deine Bankgeschäfte, informierst Dich über die neuesten Mode-Trends und unterhältst Dich via Chat oder Skype ganz nebenbei mit Menschen, die auf Deiner Wellenlänge schwimmen und Deine Interessen teilen.

Schöne neue Welt?

Es ist nicht alles Gold, was glänzt?

Klar treibt Cyberworld auch Blüten, die besser im Verborgenen blühen sollten. Internetsucht, Verlust von Realitätsbezug und sozialen Kontakten, Vereinsamung in der „Realworld“ und dergleichen mehr füllen die Schlagzeilen der Zeitungen.

Wie immer liegt die Entscheidung bei Dir.
Du entscheidest was Du lesen möchtest und Du entscheidest worauf Du klickst.
Und wenn Du Dir nicht jeden Mist reinziehst - nicht vergisst dass sich das Leben sich ausserhalb des Bildschirms vor Deiner Nase abspielt und zur rechten Zeit auf den Ausschaltknopf drückst, bleibst Du im grünen Bereich.

Tiefe Entspannung wirkt nach langen Online-Sessions oft wahre Wunder.

Besser und besser,
Gaba

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Mit dem Internet ist es wie mit so vielem im Leben - z.B. kann ich mir mit dem Messer Butter auf´s Brot streichen oder ich kann mit dem Messer jemanden töten....So ist auch das Internet "Segen oder Fluch", je nachdem, in welchem Bewußtsein und mit welchem Motiv ich es nutze. Gerade heute habe ich wieder einen Artikel gelesen, dass die Zahl der "Internetsüchtigen" beständig zunimmt. China "therapiert" diese süchtigen überwiegend jungen Menschen sogar in militärischen Camps...
Wie Du schreibst - die Entscheidung liegt beim einzelnen, verantwortungsbewußt mit dem Internet umzugehen.
Was das Einkaufen im Netz anbelangt - ich kaufe auch gerne beim Einzelhändler, freue mich an der persönlichen Beratung, auch wenn´s mal ein paar Teuros mehr kostet...

In diesem Sinne immer besser und besser,
Grüße von dragstar

Gabaretha hat gesagt…

Hi dragstar,
danke für Deine Meinung.
Ich hoffe, ganz viele Menschen denken so wie Du. Ich finde auch, dass alles schaden kann, was übertrieben wird. Aber wie bekommen wir es hin, dass möglichst viele Menschen die Verantwortung für sich selbst übernehmen?
Besser und besser,
Gaba

Bitte bewerte mich!

powered by

"Bunte Wapperl"

Paperblog TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de Psychology Blog Directory BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Webkatapult.de Blog Directory & Search engine Blogverzeichnis Development and Growth Blogs - Blog Catalog Blog Directory Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Weblogs Directory Gesunder-Mensch.de Bloggernetz - der deutschsprachige Pingdienst Blog Verzeichnis Add to Technorati Favorites Online Marketing
Add blog to our directory.