11. März 2007

Mentaltraining – taugt das was?

Heute habe ich mich ein bisschen auf den Internetpräsenzen der Kollegen und Kolleginnen Mentaltrainer getummelt.
So verschieden sich alle Angebote im Design auch darstellen, gleicht oft der Inhalt ein Ei dem anderen. Da ist es oft schwierig die Spreu vom Weizen zu trennen.

Der Nutzen, den Du aus dem Besuch eines Mentaltrainings ziehen sollst, steht bei den meisten Angeboten klar im Vordergrund: Du kannst herausfinden was Du wirklich willst, Deine Ziele formulieren, Deine Erfolgsleiter erklimmen, Dich besser kommunizieren, schädliche Blockaden lösen, neue Verhaltensmuster erwerben und dergleichen Vieles mehr.
Soweit so gut!
Ungleich schwieriger gestaltete sich bereits die Suche, welche Konzepte und Techniken auf den angebotenen Kursen verwendet werden.
Manche Anbieter schweigen sich gänzlich über die Methoden des Trainings aus und andere wiederholen vielfach den Nutzen, der sich aus dem Besuch eines Kurses ergibt.

Das Angebot ist groß und Du hast die Qual der Wahl!

Woran kannst Du Dich orientieren, wenn Du Dich nach einem geeigneten Mentaltraining umsiehst?

Folgende Punkte solltest Du bei Deiner Auswahl beachten:

  • Der Trainer / die Trainierin – ich halte es für nicht unwesentlich für das Gelingen eines Trainings, dass Du mit dem Trainer „kannst“ und er Dir nicht gänzlich unsympathisch ist. Erkundige Dich nach Ausbildung und Qualifikation – das kann (muss aber nicht) ein guter Anhaltspunkt für Deine Entscheidung sein. Angebote von Instituten, bei der die Trainingsperson austauschbar ist, schätze ich riskant ein.
  • Das Programm – Nimm Kontakt mit dem Trainer/Trainerin auf und lass Dir die Methodik und das Kursprogramm detailliert erklären, falls Du im Informationsmaterial keine genauen Angaben findest. Lass Dich nicht mit komplizierten Schlagwörten abspeisen und frag nach, wenn Du was nicht verstehst. Mit Internet und Büchern stehen Dir umfassende Recherchequellen nach der Wirksamkeit der einzelnen Methoden zur Verfügung.
  • Erfahrungen – Suche Kontakte zu Menschen, die das Training bereits erfolgreich absolviert haben. Frag nach der Wirkung und den bereits erzielten Veränderungen, nach Abschluss des Kurses.
  • Trainingsende - Prüfe, ob Dir Trainer/Trainerin auch nach Ende der Ausbildung für Fragen zur Verfügung stehen. Viele Fragen oder Unsicherheiten entstehen erst im Alltag während der Anwendung der neu erlernten Technik.


Wenn Du in allen Punkten zu befriedigenden Ergebnissen kommst, zögere nicht länger und greif zu. Möglicherweise bietet sich Dir eine einzigartige Möglichkeit einen Weg zu finden, Deine Träume zu verwirklichen und Dein Leben zu verbessern.

Wer heute nichts tut, der lebt morgen wie gestern!

Besser und besser,
Gaba

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo Gaba,

sorry, lese schon seit einigen Tagen Deine Blogs, habe aber auch jetzt erst entdeckt, wie man Kommentare schreibt.....

Also, ich denke, wenn ich mich intensiv mit Silva bzw. Ultramind beschäftige, benötige ich kein anderes Mentaltraining. Da steckt doch soviel Potential drin, meinst Du nicht auch??
Grüße
dragstar

Gabaretha hat gesagt…

Hallo dragstar, (megafreu)
vielen Dank für Deine Meinung. Ich schließe mich Dir gerne an :-)
Bekanntlich führen viele Wege nach Rom - und mein Weg ist UltraMind.

Mit diesem Beitrag möchte ich unerfahrene "Sucher" auf mögliche Risiken und Nebenwirkungen des falschen Trainings hinweisen.

Danke für Deine Anteilnahme, alles Liebe, besser und besser,
Gaba

Bitte bewerte mich!

powered by

"Bunte Wapperl"

Paperblog TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de Psychology Blog Directory BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Webkatapult.de Blog Directory & Search engine Blogverzeichnis Development and Growth Blogs - Blog Catalog Blog Directory Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Weblogs Directory Gesunder-Mensch.de Bloggernetz - der deutschsprachige Pingdienst Blog Verzeichnis Add to Technorati Favorites Online Marketing
Add blog to our directory.