7. März 2008

Umfrage zum Thema Glück


Nach einer Umfrage des Instituts für Demoskopie Allenbach fühlen sich zwei Drittel aller Deutschen relativ glücklich.

Gehörst Du zu dieser glücklichen Zwei-Drittel-Mehrheit?
Oder befindest Du Dich bei dem Drittel, das noch auf der Suche nach dem Glück ist?
Welche Lebensbereiche sind wichtig, wenn es um Dein Glück geht?
Gibt es Bedarf an Verbesserung?
Oder fühlst Du Dich rundum glücklich und zufrieden?

Hier kannst Du nachlesen, welche Lebensbereiche von den Teilnehmern der Allensbach-Umfrage ursächlich für ihr Glücksempfinden genannt wurden.

Umfragen sind spannend.
Deshalb hast Du ab sofort bis zum 21.03.08 in der linken Side-Bar die Möglichkeit, Deine persönliche Meinung zum Thema Glück kund zu tun.

Ich bin schon sehr gespannt, ob diese Umfrage die Ergebnisse des Allenbach-Instituts bestätigt und verstärkt, oder ob Du ganz andere Präferenzen und Vorstellungen hast.

Vielleicht kann Dir diese Umfrage ein bißchen dabei helfen, mal ganz bewusst darüber nachzudenken, in welchen Lebensbereichen Du bereits erfüllt und zufrieden bist und wo noch etwaiger Verbesserungs- und Handlungsbedarf besteht.
Beim universellen Gesetz der Anziehungskraft ist es von großem Vorteil, wenn Du Dich mit positiven und erfüllenden Gedanken beschäftigst.
Und die Energie folgt ja bekanntlich immer der Aufmerksamkeit.

Ich freue mich sehr, wenn Du mitmachst.
Besser und besser,
Gaba

Kommentare:

Ray Gratzner hat gesagt…

Lieb Gaba,

sich glücklich zu fühlen bedeutet einen schönen Moment zu erleben und innerlich das Glücksgefühl zu bewahren, wenn sich um einen herum die Katastrophenmeldungen häufen, ist eine Kunst.
Mir hilft häufig das Loslassen, mein Glücksgefühl zu bewahren.
noch nicht besser an besser und besser.

Gabaretha hat gesagt…

Lieber Ray,
ja, wenn Du Dich innerlich für Glück entscheidest, können Dir auch Katastrophenmeldeungen nicht wirklich was anhaben.
Übrigens ist es nicht so einfach, die schönen Momente wirklich wahrzunehmen. Viele Menschen hält der negative Stress davon ab, sich an den schönen Dingen des Lebens zu freuen.
Wie kann ich das "loslassen" verstehen? Was genau lässt Du los?
Vielen Dank für den Austausch und Deine Gedanken.
Ich wünsch Dir ein schönes und entspanntes Wochenende,
alles Liebe,
Gaba

Ray Gratzner hat gesagt…

Liebe Gaba,

Loslassen beginnt für mich mit dem Stoppen der Gedanken. In der Ruhe fallen schon die ersten Dinge von mir ab.
Dann ziehe ich in einer Ultra-Kurz-Meditation meine Energie aus dem Bereich, an dem ich festhänge.
Das reicht häufig schon um meinen eigenen Standort wiederzufinden.

lover-of-life hat gesagt…

Liebe Gaba,

gleich zwei schöne Artikel zum Thema Glück. Es wurde ja auch in meiner Umfrage als wichtigstes Thema gewählt und ich arbeite gerade am Konzept für mein erstes e-Book.

Da bin ich natürlich auch gespannt, was bei Deiner Umfrage herauskommt. Ich habe mich mal der bisherigen Mehrheit angeschlossen. Wenn ich genügend Geld hätte - das bräuchte gar nicht so viel sein - dass ich nur noch die Dinge tun kann, die mir liegen, dann hätte ich alles. Ein "Brotjob", der einem die schönsten Stunden des Tages "raubt" ist schon ein großes Hindernis für das vollkommene Glück. Aber in diesem Bereich habe ich ja schon einiges verbessert. Und wer weiß, was das Leben noch mit mir vor hat.

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende,
Jürgen

Gabaretha hat gesagt…

Lieber Ray,
danke für Deine Erklärung. Ich finde es immer wieder erstaunlich, auf welch unterschiedlichen Wegen wir beide die gleichen Ziele verfolgen. Im Gegensatz zu Dir, imaginiere ich eine Lösung, die ich als Beste für alle Beteiligten halte. Und dann sende ich meinen Lösungsvorschlag ab, indem ich loslasse. Spannend, nicht?

Lieber Jürgen,
wow! Ich bin schon sehr neugierig auf Dein erstes ebook. Und das Glück ist ja wirklich ein sehr ergiebiges Thema, das jeden betrifft.
Ich schreibe übrigens auch gerade an meinem ersten ebook. Da bisher in deutscher Sprache kein Buch über das UltraMind ESP System angeboten wird, will ich diese missliche Situation verbessern. Im Augenblick fehlt mir allerdings etwas Zeit. Aber nach meinem Umzug in knapp zwei Wochen wird sich das wieder ändern.

Liebe Grüße aus dem Isartal,
besser und besser,
Gaba

Bitte bewerte mich!

powered by

"Bunte Wapperl"

Paperblog TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de Psychology Blog Directory BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Webkatapult.de Blog Directory & Search engine Blogverzeichnis Development and Growth Blogs - Blog Catalog Blog Directory Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Weblogs Directory Gesunder-Mensch.de Bloggernetz - der deutschsprachige Pingdienst Blog Verzeichnis Add to Technorati Favorites Online Marketing
Add blog to our directory.