2. August 2011

Was ist eigentlich Entspannung?

Was fühlst Du, wenn Du entspannt bist?
Wie sieht ein entspannter Tag für Dich aus?
Kannst Du Dich jederzeit tief entspannen?
...oder sind die äußeren Umstände dafür verantwortlich, wenn Du Dich nicht entspannen kannst?

Viele Menschen halten Entspannung für ein Gefühl, das sich ganz von selbst einstellt. In schöner Umgebung, mit viel Zeit und Abstand vom Alltag lässt sich tatsächlich gut entspannen..
Wie sieht es mit der Entspannung aber aus, wenn sie dringend nötig wäre? Wenn beispielsweise der Alltag Deine volle Aufmerksamkeit erfordert und ungelöste Herausforderungen an Deinen Nerven zerren?

Ein Alltagsklima, in dem Druck und Hektik herrscht, kann negativen Stress erzeugen.
Entspannung schenkt Dir Ausgleich, stärkt Deine Gesundheit und hilft Dir dabei, gute Entscheidungen zu treffen. 



Wie funktioniert Entspannung im Alltag?
Mein Weg, den ich nun schon seit 14 Jahren gehe, führt über die Beruhigung der Gehirnwellenfrequenzen (10 Hz) auf die Alpha-Ebene.
Mit etwas Training ist das für jeden Menschen leicht erlernbar und mit sehr geringem Zeitaufwand in den Alltag zu integrieren. Schon wenige Minuten pro Tag schaffen eine gesunde Basis an Entspannung, aus der sich unbegrenzt positive Kraft und Energie für tägliche Herausforderungen schöpfen lässt.

Macht Entspannung glücklich?
Nach meiner Ansicht ist das Glück ein "flüchtiges" Gefühl, das sich nur dann und wann einstellt und im entspannten Zustand einen besonderen Genuss bietet. Wer grundsätzlich entspannt ist, kann leichter Wichtigkeiten von Nichtigkeiten unterscheiden und sich dadurch ein stabiles und haltbares Gefühl von Zufriedenheit aufbauen.

Bevor Du allerdings die angenehmen Vorzüge von Entspannung für Dich ganz persönlich auskosten und  nutzen kannst, bedarf es einer bewussten Entscheidung.
Entspannung kostet Zeit und genau davon hat ein "gestresster" Mensch in der Regel am Wenigsten.

Meine Meinung:
Niemand hat Zeit, denn Zeit muss ich mir nehmen.
Meine eigene Erfahrung ist, dass ich die Zeit, die ich für Entspannung aufwende, an anderer Stelle um ein Vielfaches wieder einspare.
Beispiel:
Bessere Konzentration und Gelassenheit vermeiden viele Fehler, die sich nur zeitraubend finden und beseitigen lassen würden.
Entspannung spart Zeit!
Zeit für Entspannung fördert die Gesundheit und stärkt körpereigene Abwehrkräfte. Dadurch erübrigt es sich in vielen Fällen zeitraubende Maßnahmen von Therapien und Behandlungen auf sich zu nehmen.
Viele Herausforderungen lassen sich bereits im Vorfeld erkennen (und häufig auch entschärfen) wenn es Dir entspannt gelingt, den Überblick zu behalten und bessere Blickwinkel einzunehmen.

Entspannte Entscheidungen gelingen besser, als solche die unter Stress und Druck getroffen werden.

Übrigens:
Ein "Bierchen" am Abend oder ein schöner Film kann möglicherweise gute Gefühle hervorrufen.
Entspannung ist jedoch unabhängig von äußeren Umständen und sorgt für Ausgeglichenheit und Lebensfreude.

Ich wünsche Dir viel gute Entspannung, an der Du Dich Tag für Tag freuen kannst.
Besser und besser,
Gaba

Kommentare:

angstfrei-leben hat gesagt…

Liebe Gaba,

mit Deiner Entspannungsmethode gelingt es besser und besser. Ich merke, je öfter ich sie praktiziere, um sie effektiver wirkt sie.

Deinen "Ratschlag" mit dem Bier habe ich gestern unbewusst umgesetzt (also bevor ich Deinen Beitrag gelesen habe) und mir ein "Halbbierchen" gegönnt. Nennt sich bei uns Radler. Danach war ich dann wirklich richtig entspannt ;-)

Ich schicke Dir ganz herzliche Grüße
Ines :-)))))))))))))

Gabaretha hat gesagt…

Liebe Ines,
ich freue mich, dass Du dran bleibst und Dich immer weiter entspannst.
...und das Bierchen für die guten Gefühle ist sicher auch ganz ok. Im Isartal heißt das übrigens auch Radler ;-))
Ich wünsche Dir eine gute N8 und grüß bitte auch Deinen lieben Mann.
Alles Liebe und viele Sonnengrüße aus dem Isartal,
besser und besser,
Gaba

Ray Gratzner hat gesagt…

Liebe Gaba,

zurzeit habe ich im Beruf viel zu tun und ich weiß, dass wenn der Stresslevel steigt und wenn weniger freie Zeit zur Verfügung steht, dass Entspannung nicht einfacher wird.
Von daher ist es bestimmt gut, wenn man sich die Zeit dafür immer nimmt, egal wie die limitierenden Umstände auch aussehen....

Dank für Deinen Post und liebe Grüße Rainer

Gabaretha hat gesagt…

Lieber Rainer,
vielen Dank für Deine Zustimmung.
Mir ist (auf Deinem schönen Blog) aufgefallen, dass Du momentan andere Aufgaben zu erfüllen hast.
Allerdings ist nach meiner Auffassung das "viel zu tun haben" nicht verantwortlich für negativen Stress (sonst wäre ich vermutlich auch betroffen ;-)Negativer Stress entsteht oft, wenn Du zu viel von Dir forderst. Auch die limitierenden Umstände entstehen häufig in den eigenen Gedanken und Entspannung kann dabei helfen, bessere Blickwinkel einzunehmen.

Ich wünsche Dir viel positive Entspannung und schöne Gefühle.
Viele liebe Grüße von mir zu Dir,
besser und besser,
Gaba

Stefan hat gesagt…

Hallo Gaba,

ich habe auch mit Taiji sehr gute Erfahrungen gemacht. Wenn man darin mal etwas Übung hat, stellt sich neben der tiefen Entspannung noch ein Energiezuwachs ein, der auch im Alltag hilfreich ist.

Liebe Grüße,
Stefan

Gabaretha hat gesagt…

Lieber Stefan,
vielen Dank für Deinen Besuch und Deinen Kommentar.
Nach meiner persönlichen Erfahrung ist jede Form der Entspannung hilfreich und nützlich und produziert positive Energie.
Schön, dass Du für Dich den richtigen Weg gefunden hast.
Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag und gute Entspannung,
besser und besser,
Gaba

Bitte bewerte mich!

powered by

"Bunte Wapperl"

Paperblog TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de Psychology Blog Directory BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Webkatapult.de Blog Directory & Search engine Blogverzeichnis Development and Growth Blogs - Blog Catalog Blog Directory Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Weblogs Directory Gesunder-Mensch.de Bloggernetz - der deutschsprachige Pingdienst Blog Verzeichnis Add to Technorati Favorites Online Marketing
Add blog to our directory.