15. August 2011

Männliche Energie - Dankeschön!

Hast Du viel Power?
Steckst Du voller Kraft und Energie?
Wo holst Du Dir Energie?


Dankbar und müde bin ich gestern Nacht nach einem schönen UltraMind Wochenende wieder im Isartal eingetroffen. Heute - am Tag nach dem Training - habe ich mich gut entspannt und jetzt sind meine Gedanken bei dem, was ich erlebt, gesehen und gefühlt habe -und ich lasse dieses Gefühl noch gerne und ganz bewusst in mir nach schwingen.

Jedes UltraMind Training ist für mich etwas ganz Besonderes.
Für mich ist es eine große Freude, Menschen in die subjektive Dimension begleiten zu dürfen und in jedem Training erlebe ich aufs Neue, wie Bewusstsein und Wahrnehmung der Teilnehmer wächst.
Ich freue mich über die ersten "Ergebnisse" die meist in den Partnerübungen am Ende der Trainingstage sichtbar werden und über die zahllosen Möglichkeiten zur Anwendung, die den "frischgebackenen" UltraMind Anwendern zur Verfügung stehen.

...und diesmal war es für mich ein ganz besonders spannendes Training mit viel männlicher Energie. Während in früheren Jahren die weiblichen Teilnehmer deutlich in der Überzahl waren, gab es in den letzten Monaten einen deutlichen "Männerüberschuss". Vier Männer und eine Frau bildeten an diesem Wochenende eine kleine, aber sehr feine und angenehme Trainingsgruppe.

Im Trainingsraum wurde viel gedacht, viel gefragt, aber auch viel gelacht und gesagt - und viel entspannt ;-)
Vielen Dank an "meine" interessanten und interessierten Teilnehmer für Euer Vertrauen, Euer Interesse und vor Allem für den Wunsch etwas "besser und besser" gestalten zu wollen.
Ich habe das Wochenende mit Euch sehr genossen!

Übrigens: Entspannung hilft immer!
Entspannung kennt keinen Unterschied zwischen männlichen und weiblichen Herausforderungen und ist für Männer und Frauen gleichermaßen wertvoll im Alltag.
Entspannung tut Mann ebenso wie Frau gut, ist gesund und hilft, bessere Blickwinkel zu entdecken und neue Möglichkeiten zu finden. Und auch die innere Stimme lässt sich von Mann und Frau in einem entspannten Bewusstsein gleichermaßen besser wahrnehmen und verstehen - und hilft bessere Entscheidungen zu treffen.

...und nochmal Danke!
Ein besonders schönes Erlebnis und eine ganz besondere Freude war für mich, dass ich im Rahmen des Trainings Ulf  live und persönlich kennen lernen durfte. Nach vier Jahren guter Blog-Freundschaft (ich schätze Ulf und sein Weblog sehr!!!) war es für mich ein erhebender Augenblick, als wir uns (endlich!) gegenüber standen. Ein ganz besonderer Dank an Dich, lieber Ulf!

Ich wünsche den neuen UltraMind Anwendern viel gute Entspannung und viele gute Erfahrungen und Gefühle in der subjektiven und objektiven Dimension.

...und Dir lieber Leser, wünsche ich auch gute Entspannung und eine starke Quelle der Energie, woraus Du immer und unbegrenzt gute Kraft und Stärke für Dich schöpfen kannst.
Wer weiß? Vielleicht sehen wir uns in Hamburg?
Info und Anmeldung: gaba@ultramind-seminar.de




Besser und besser,
Gaba

Kommentare:

Ulf Runge hat gesagt…

Liebe Gaba,

den Dank Dich und die anderen sympathischen KursteilnehmerInnen kennengelernt haben zu dürfen, gebe ich gerne zurück.

Ich werde noch darüber berichten, was ich mitgenommen habe von dieser ersten Begegnung mit Ultramind.

Liebe Grüße,
Ulf

Bis hoffentlich bald wieder.

Gabaretha hat gesagt…

Lieber Ulf,
vielen Dank für Deinen Besuch und Deinen Kommentar.
Ich freue mich, wenn Du ganz bald wieder von Dir hören lässt.
Ich wünsche Dir einen entspannten und guten Tag mit vielen guten Gefühlen.
Besser und besser,
Gaba

Anonym hat gesagt…

Als einer von den "vier Musketieren" möchte ich mich auch nochmal ganz herzlich für die gemeinsame Zeit und die neuen Erkenntnisse bedanken.

Liebe Grüße,

Sven

Gabaretha hat gesagt…

Vielen Dank, lieber Sven,
über Deinen Besuch freue ich mich sehr! Ich wünsche Dir viele gute und tief entspannte Erfahrungen und Erlebnisse.
Hab eine gute N8 ;-)
Viele liebe Grüße aus dem Isartal,
besser und besser,
Gaba

Ulf Runge hat gesagt…

Liebe Gaba, auch wenn ich diese Zeilen soeben auf meinem Blog http://ulfrunge.wordpress.com und auf XING veröffentlicht habe, möchte ich nicht darauf verzichten, sie auch hier zu posten:

Ultramind – was ich mitnehme

Vor schon langer Zeit, was auch immer das sein mag, ist bei mir der Entschluss gereift, bei Dir, Gaba das Ultramind-Seminar zu besuchen. Nun hatte ich also den Entschluss gefasst, ohne ihn in die Tat umzusetzen. Stattdessen „musste“ ich lesen, wie Andrea, Babsi, Dori und Elisabeth, eine nach der anderen, teilweise sogar miteinander, freudestrahlend von ihrer Kursteilname berichteten.

Vor wenigen Wochen endlich habe ich GEHANDELT. Und meldete mich an.

Am vergangenen Wochenende habe ich – endlich – das Ultramind-Seminar bei Dir, Gaba besucht. Es hat mir sehr gut getan, und ich kann es nur weiterempfehlen. Hier meine Antworten auf die Frage: „Was nehme ich mit vom Seminar?“

Eine sympathische Erweiterung meines Bekanntenkreises.

Die Erfahrung, wie erholsam Tiefenentspannung sein kann;

während viele andere Entspannungstechniken zum Ziel haben, bei und mit Gedankenleere, Trance oder Unbewusstsein neue Kraft zu schöpfen, bleibe ich bei Ultramind weiterhin wach und bewusst.

Ich unterliege bei Ultramind ausschließlich der Steuerung meines eigenen Willens.

Ich kenne und praktiziere die Center Übung, mit der ich mich innerhalb von 10 bis 15 Minuten total entspannen kann.

Ich habe erste Versuche unternommen, mich in andere „Dinge“ hinein zu versetzen. In vermeintlich Lebloses ebenso wie in Lebewesen. Mir vorzustellen, ich wäre drin in ihnen…

Ich kenne die 3-Szenen-Technik und weiß, warum hier – anders als beim Zeitstrahl in der Mathematik – die Zukunft links liegt und die Vergangenheit rechts.

Irgendwann einmal hatte ich verstanden, dass vieles in dieser Welt für mich besser „funktioniert“, wenn ich so lebe, als sei alles, was passiert, von mir bewirkt. Das ist absolut nicht gottanmaßend gemeint, sondern demütigst und achtsam. Schlussfolgerichtig habe ich dann immer wieder versucht, MEINE Werte zu identifizieren, MIR Visionen auszumalen, MIR Ziele zu setzen, MEINE Pläne zu schmieden und MEINE dementsprechenden Projekte durchzuführen.

Das deshalb, weil ich ja Ziele nur für mich selber oder gemeinsam mit Gleichgesinnten setzen und verfolgen darf.

Bei wir, Gaba, und mit Ultramind habe ich wiedergelernt, dass ich nichtsdestotrotz für alle und alles (selbstverständlich nur etwas Gutes) WÜNSCHEN darf.

Mir täglich etwas wünschen, das mache ich zu meiner täglichen Gewohnheit.

Ich habe die Videoszenentechnik gelernt, mit der ich mir möglichst jeden Tag ein Wunschvideo zusammenschneide, indem ich zunächst visualisiere, was ist, und später im Laufe des Tages mir bildhaft vorstelle, was ich mir wünsche. Und dieses Wunschvideo schicke ich dann ins Universum, um in der Folgezeit aufmerksam darauf zu achten, wie und wo das Universum bei mir wunscherfüllenderweise anklopft.

Vermutlich war das nicht mein letztes Ultramind-Seminar. Ultramind bedeutet letztlich nicht, dass man einen Werkzeugkoffer bekommt, und alles ist gut. Wichtig ist, dass man sich auf den Weg macht, die Werkzeuge anzuwenden, regelmäßig, möglichst täglich, am liebsten mehrmals täglich. Und dass man dabei seinen Blick auf sich selber und die Welt schärfen lernt, achtsamer wird, einfühlsamer. Anders sehen lernt. Anderes sehen lernt. Das kann einfach nur gut sein. Das kann förderlich sein für die eigene Kreativität, für die Diagnose und Heilung von Krankheiten und last but not least den Zugang zu dem, was uns alle verbindet.

Ich danke Dir, Gaba, meinen MitseminarteilnehmerInnen, meinen Mitbloggerinnen Andrea, Babsi, Dori und Elisabeth sowie José Silva für ihren Anteil an unserem gemeinsamen Weg.

Liebe Grüße,
Ulf

Gabaretha hat gesagt…

Lieber Ulf,
vielen lieben Dank für Deinen Blickwinkel und die schöne Ausführung Deiner Erfahrung.
Ich finde, Du hast Dir sehr viel Mühe und Arbeit gemacht und (nach meiner Auffassung) super sortiert, was Du am letzten Wochenende mit den anderen Teilnehmer erfahren und ausprobiert hast.
Und natürlich hast Du völlig Recht. Der UltraMind-"Werkzeugkoffer" entfaltet seine Wirkung nur, wenn er täglich ausgepackt und genutzt wird. Jede Veränderung entsteht durch das TUN.
Ein bisschen (korrigierend) widersprechen möchte ich, Deiner Aussage, dass Du ausschließlich der Steuerung Deines eigenen Willens unterliegst.
Ich sehe das so, dass Du durch die tiefe Entspannung den Zugang zu Deinem unbewussten Persönlichkeitanteil herstellen und dadurch viele zusätzliche Informationen erhalten kannst.
Du kannst Dich mit allem verbinden und die Informationen aus Deinem Inneren (höhere Intelligenz) für Dich und Deine Entscheidungen nutzen. Genau dafür ist die mentale Videotechnik eine große Hilfe.
(Übrigens: Eine wissenschaftliche Untersuchung belegt dass ein Großteil aller Entscheidungen auf unbewusster Ebene getroffen werden).
Die 3-Szenen-Technik hingegen eignet sich hervorragend um Vorhaben in die Tat umzusetzen bzw. innere Blockaden aufzulösen.
Die Möglichkeiten zur Anwendung sind unbegrenzt ...und ich empfinde sehr wertvoll, dass jeder Anwender damit nach seinem eigenen Lebensentwurf arbeiten kann.

Lieber Ulf, herzlichen Dank, dass Du da warst. Es war mir eine riesige Freude, Dich beim Training persönlich kennen zu lernen und zwei Tage mit Dir (und auch den anderen Teilnehmern) in der subjektiven Dimension verweilen zu dürfen. Für alle Fragen stehe ich Dir selbstverständlich gerne zur Verfügung und ich freue mich schon sehr darauf, wenn ich Dich bald als Wiederholer bei einem Training begrüßen darf.

Ich wünsche Dir viele schöne Erfahrungen und gute Gefühle in der subjektiven Dimension und sende eine Umarmung aus dem nächtlichen Isartal.
Alles Liebe,
besser und besser,
Gaba

Bitte bewerte mich!

powered by

"Bunte Wapperl"

Paperblog TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de Psychology Blog Directory BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Webkatapult.de Blog Directory & Search engine Blogverzeichnis Development and Growth Blogs - Blog Catalog Blog Directory Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Weblogs Directory Gesunder-Mensch.de Bloggernetz - der deutschsprachige Pingdienst Blog Verzeichnis Add to Technorati Favorites Online Marketing
Add blog to our directory.