18. Februar 2008

Danke sagen...


...kann man gar nicht oft genug.

Wenn Du jeden Abend in Dich gehst und ein wenig in Dich hinein lauscht, wirst Du viele Gründe und Anlässe finden, die Deines Dankes wert sind.

Ein freundliches Lächeln, ein lieber Blick, ein gutes Wort, sind wertvolle Geschenke, die es verdienen bedankt und gewürdigt zu werden.
Viel zu oft werden sie "übersehen" oder gar als selbstverständlich hingenommen.
Und dabei sind es doch genau diese Geschenke, die das Leben würzen und geschmackvoll machen.

...Und heute habe ich wieder einen guten Grund meinen Dank auszudrücken:

Im schönen Hotel Seitnerhof hat an diesem Wochenende ein einzigartiges UltraMind Seminar stattgefunden.

Danke für die Inspiration, die guten Gespräche, die liebevolle Atmosphäre und die Bereitschaft zu lernen und in neuen Dimensionen zu denken.

Ich habe das Wochenende sehr genossen und freue mich schon heute auf ein Wiedersehen.

Vielen Dank!
Besser und besser,
Gaba

Kommentare:

Frau Elch hat gesagt…

Hi, ich durchforste mal so die ganzen Blogs, selbst bin ich noch nicht lang dabei, und finde zufällig Deins hier.
Im Grunde denk ich über das "Danke sagen" genauso wie Du... aber... ja da gibts ein kleines "aber"... wenn man das Jahre udn Jahre immer macht und (abgesehen von den wenigen einem nahestehenden Menschen) sonst nie ein aufbauendes "Danke" zurückbejommt, also wenn man einfach feststellen muss, dass man immer nur die Gebende ist und nichts bekommt, dann gehen einem irgendwannmal die Energien aus und... man kann nicht mehr. Bei mir ist es so, dass ichzwar immer noch "Danke" sage, aber inzwischen resigniert habe und nichts zurückerwarte. Also durch die eher negativen Erlebnisse (nicht nur wegen "Danke" sondern allegmein in meinem Leben) ein wenig.... gleichgültig geworden bin. Ich denke es wäre anders gekommen, wenn andere Menschen AUCH mal was geben würden...
Naja... klingt jetzt alles sehr negativ... aber... ich versuche es nicht negativ zu betrachten sondern halt zu sagen: Naja ist halt so was solls, ich nehms so wies ist.
Entschuldige wenn ich etwas viel geschrieben habe aber... ich habe mir vorgenommen endlich so zu sein wie ich bin und wenn ich was zu sagen habe werd ich es sagen und mich nicht mehr zurückhalten aus Rücksicht auf andere... denn das habe ich lange genug getan... Naja... so grüße ich Dich denn, Du mir fremde Person deren Blog ich zufällig fand und wünsche Dir alles Liebe.
MfG Frau Elch

Gabaretha hat gesagt…

Liebe Frau Elch,
vielen Dank für Deinen Kommentar und Deinen Blickwinkel.
Ich finde es sehr schön, dass Du Dich dazu entschlossen hast, so zu sein, wie Du bist. Nach meiner Ansicht ist das sowieso der einzige Weg, wenn Du Dich wohl fühlen möchtest.
Was das geben und helfen betrifft, weichen meine Erfahrungen sehr von Deinen ab. Ich gebe und helfe sehr gern und bekomme auch immer Hilfe, wenn ich mal welche brauche. Nach meiner Auffassung ziehst Du mit dem Gesetz der Anziehungskraft genau das in Dein Leben, was Du selber tust. Wenn Du also mehr bekommen möchtest, solltest Du versuchen mehr zu geben.
Natürlich ist das nur meine Meinung, aber vielleicht lohnt es sich ja mal ein bisserl drüber nachdenken ;-)
Ich wünsche Dir alles Liebe,
besser und besser,
Gaba

Bitte bewerte mich!

powered by

"Bunte Wapperl"

Paperblog TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de Psychology Blog Directory BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Webkatapult.de Blog Directory & Search engine Blogverzeichnis Development and Growth Blogs - Blog Catalog Blog Directory Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Weblogs Directory Gesunder-Mensch.de Bloggernetz - der deutschsprachige Pingdienst Blog Verzeichnis Add to Technorati Favorites Online Marketing
Add blog to our directory.