30. November 2010

Dein Weltbild...

Wie sieht das Bild aus, das Du von Deiner Welt hast?
Lebst Du in einer lauten und hektischen Welt?
...oder zeichnet sich Deine Welt durch Ruhe und Frieden aus?
Hast Du das Bild einer kalten und zerstörerischen Welt vor Augen?
...oder wohnst Du in einer warmen und liebevollen Welt?


In meiner Welt wird viel gelacht und geliebt...und Menschen schenken einander viel Aufmerksamkeit, Verständnis und Vertrauen.
Meine Welt ist voll von Schönheit und Reichtum, der entdeckt und gefunden werden will.
Meine Welt ist schön!

Ein Traum?
Möglicherweise.

Gedanken werden zu Worten und Taten.

Mein Tipp:
Benutze das Bild von Deiner Welt als Projektionsfläche für Deine guten Gedanken.
Fülle Deine Gedanken mit sinnlichen Vorstellungen aus und gestalte Dir die Welt, so wie Du sie sehen, hören, schmecken, riechen und fühlen möchtest.
Ganz besonders wirkungsvoll sind gute Gedanken an Tagen, wenn Dir die Welt mal nicht warm und "kuschelig" erscheint.
Alles was Du Dir vorstellen kannst, kann wirklich und wahr werden.

Ich wünsche Dir viele schöne Gedanken, Gefühle, Worte und Taten in Deiner Welt..
Besser und besser,
Gaba

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Liebe Gaba,

meine Welt ist anders geworden. Vielleicht nicht wirklich, aber ich finde, dass sie anders ist.

Ich beherrsche zwar immer noch nicht die Techniken, mir etwas genau vorstellen zu können, aber ich habe mich verändern können. Ich bin entschleunigt und die Welt mit mir. Ich bin friedlicher und die Welt mit mir. Und langsam fühle ich wieder Gefühle, die ich nur als Kind gefühlt habe: Zeitlosigkeit, mit der Kinder sich die Schuhe binden, obwohl es gleich so und so viel Uhr ist.

Oft finde ich mich nach einer Meditation in einer alten Erinnerung, die schon längst vergessen war (weil sie schön war?).

Imgrunde ändert sich die Welt durch Entspannung von selbst und wird positiv, bevor man anfängt, es sich schöner vorzustellen, oder? Da bin ich doch gespannt, welche Berge sich noch versetzen lassen, wenn die 3-Szenen-Technik oder die Videos noch dazu kommen :-)))

Ultramind ist genial!

Liebe Gaba, herzliche Grüße!!!
Uta

Gabaretha hat gesagt…

Liebe Uta,

Ich finde, Du bist genial.
Du nimmst Dein Geburtsrecht in Anspruch, die sein zu dürfen, die Du sein willst und wirklich bist.
Dadurch veränderst Du Dich und Deine Welt.
...und auch die Vorstellungskraft wohnt längst in Dir. Sie zu akzeptieren und zuzulassen, ist der nächste Schritt, der sich zweifellos bald vollziehen und folgen wird.
Die Voraussetzung dafür hast Du ja längst in Dir erzeugt.

Ich wünsche Dir einen wundervollen Tag und danke Dir von ganzem Herzen für Deinen schönen Kommentar.

Sonnige Grüße aus (meiner Welt) dem heute sehr sonnigen aber eiskalten Isartal,
besser und besser,
Gaba

Anonym hat gesagt…

Dankeschön Gaba,
es hört sich gut an, was für Potentiale noch lauern :-)

Ich glaube, dass es zunächst wichtig für mich war und ist, auf meinem Grund anzukommen. Von da aus lassen sich die anderen Schritte sicher machen. Aber das "Sinken auf den eigenen Grund", so will ich es mal beschreiben, ist ein Abenteuer an sich.

Manche Wünsche, die ich mir vorher mit den Techniken hätte erfüllen wollen (falls ich sie da schon beherrscht hätte), werden unwichtig. Und jetzt bin ich neugierig, welche Wünsche übrig bleiben.

Du weißt, dass ich kein Mensch des überfließenden Enthusiasmus bin :-), aber es fühlt sich schon an, als könne die Welt zur Spielwiese oder zum Experimentierkasten werden. Die Zukunft ist noch nicht da: Alle Möglichkeiten stehen offen. Welche wird im JETZT das JETZT werden?

Und mit dem gewonnenen positiven Lebens-grund-gefühl werden die Möglichkeiten, die ins JETZT kommen positiver :-)

Das mit der Vorstellungskraft, glaube ich, kommt sicher von selbst?! Es wird mich wahrscheinlich überraschen :-)

Ich muss mir sicher keine Sorgen machen, dass Du im Isartal einfrierst, oder? Die mentale Heizung läuft sicher schon :-)

Hier ist es auch superkalt, aber ich brauche noch die Gasheizung ...

Liebe Wintergrüße aus einem gut geheizten Raum!
Uta

Gabaretha hat gesagt…

Liebe Uta,
ich finde, "an seinem Grund ankommen" klingt ausgesprochen gut. Nach meiner Meinung ist das tatsächlich der erste Schritt zu echtem "besser und besser".

Was Du über die Zukunft schreibst, sehe ich ein bisserl anders:
JETZT ist bereits alles was Du brauchst und Dir wünscht vorhanden. ...und Du brauchst nichts weiter zu tun, als JETZT den Zugang herzustellen.
Das klingt einfach, ist es auch und trotzdem scheint es manchmal total unmöglich.
Der unablässige "Kritiker" in der linken Gehirnhälfte ist dafür verantwortlich, dass es sich so schwierig gestaltet. (Hast Du nicht...bist Du nicht...etc.)
...und genau hier sehe ich das unermesslich große Potential von UltraMind Meditation: Auf der Alpha-Ebene kannst Du den Zensor zeitweilig ausschalten und Zugang zu Deiner höheren Intelligenz herstellen.
Ich finde Du befindest Dich auf einem wundervollen Weg und darfst und kannst Dein Tempo wählen, so wie es Dir gefällt und gut tut. Eile? Wozu? Eile erzeugt nur Stress, Hektik und Druck.

Vielen Dank, dass ich Dich ein Stückchen auf diesem wundervollen Weg begleiten darf.

Ich wünsche Dir viele gute Gedanken, Gefühle, Worte und Taten, die Deine Welt bunt und schön aussehen lassen.

Besser und besser,
Gaba

Anonym hat gesagt…

Ich denke, ich habe verstanden, was Du meinst, Gaba. Ich möchte auf jeden Fall weiter am Ball bleiben.

Vielen Dank immer wieder für Deine Unterstützung!!!

Herzliche Grüße, bis bald!
Uta

Bitte bewerte mich!

powered by

"Bunte Wapperl"

Paperblog TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de Psychology Blog Directory BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Webkatapult.de Blog Directory & Search engine Blogverzeichnis Development and Growth Blogs - Blog Catalog Blog Directory Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Weblogs Directory Gesunder-Mensch.de Bloggernetz - der deutschsprachige Pingdienst Blog Verzeichnis Add to Technorati Favorites Online Marketing
Add blog to our directory.