19. November 2010

Aufstehen!

Bist Du ein früher Vogel?
...oder eher eine Nachteule?
Kannst Du das Gold im Mund der Morgenstund entdecken?
...oder hört die Nacht einfach zu früh für Dich auf?

Aufstehen ist nicht jedermanns Vergnügen.
Ein schriller Weckton, der Dich aus bunten Träumen und warmen Federn scheucht, bietet wenig Potential zu Spaß am Tagesbeginn an.
Jetzt, wo es morgens draußen kalt und dunkel ist, mutieren sogar manche Frühaufsteher zu genüsslichen Langschläfern.

Jammern? Nölen? Meckern?
...nützt nichts und niemand, sondern sorgt ausschließlich für unangenehme Gefühle.
Wer seinen Tag gut nutzen und ausfüllen will, muss bei Zeiten aufstehen!



Besser:
Gute Fragen erzeugen gute Antworten!
...sogar wenn es um die "Pflicht" des täglichen Aufstehens geht:

Was kann ich tun, damit mir das Aufstehen leichter fällt?

Mein Tipp:
Gute Gedanken beim Aufwachen. 
Nutze das Prinzip "Verlockung" und gestalte mit Deiner Vorstellungskraft (Imagination) was Du gerne sehen, hören, fühlen, riechen oder schmecken möchtest..
Was hast Du heute Schönes vor?
Was wünscht Du Dir von diesem neuen Tag?
Lenke Deine Aufmerksamkeit ganz bewusst auf Deine guten Gefühle und fülle Deine Gedanken damit aus.
Lachst Du gerne?
Dann stell Dir doch einfach vor, wie es sich anfühlt, wenn Du heute herzhaft lachen wirst.

Vielleicht freust Du Dich ja auch auf eine gute Tasse Kaffee, oder das herrliche Gefühl, wenn Du unter der heißen Dusche stehst.

Jeder Tag hat das Potential, Dein bester Tag zu werden.
Wäre es nicht schade ihn einfach zu verschlafen?
Have fun!

Besser und besser,
Gaba

Kommentare:

Elisabeth hat gesagt…

Liebe Gaba,

so ist es! :)
Im Sommer stehe ich mit Leichtigkeit zwischen 4 und 5 Uhr morgens auf, aber nun, da die Tage kürzer werden, fällt es mir schon schwer, um 7 Uhr aufzustehen. Doch es gelingt immer besser - ein köstlicher Kaffee, schöne Musik. So wie DIESE Musik, danke dir - dazu kann ich so schön schwingen :) das macht munter, sogar jetzt am Abend ;)

Allerliebste Abendgrüße zu dir, du Liebe!
Elisabeth *umarm*

Gabaretha hat gesagt…

Liebe Elisabeth,
zwischen 4 und 5 Uhr - schaffe ich auch immer Sommer nicht.
Mein "innerer" Wecker ist Sommer wie Winter auf 6.30 Uhr programmiert.
Allerdings fällt es mir im Sommer erheblich leichter aus den warmen Federn zu kriechen...
Die guten Gedanken behalte ich aber "ganzjährig" bei und die Gewissheit auf einen guten und heißen Espresso helfen mir sehr dabei meinen Aufstehwunsch in die Tat umzusetzen. Wie gut, dass ich während des Tages ab und zu meditieren "muss" ;-))
Ich umarme Dich ganz lieb zurück und sende Dir sonnige Grüße ins wundervolle Wien.
Besser und besser,
Gaba

Bitte bewerte mich!

powered by

"Bunte Wapperl"

Paperblog TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de Psychology Blog Directory BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Webkatapult.de Blog Directory & Search engine Blogverzeichnis Development and Growth Blogs - Blog Catalog Blog Directory Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Weblogs Directory Gesunder-Mensch.de Bloggernetz - der deutschsprachige Pingdienst Blog Verzeichnis Add to Technorati Favorites Online Marketing
Add blog to our directory.