12. November 2010

Gute Fragen erzeugen gute Antworten.

Wünschst Du Dir etwas, was Dir unerreichbar scheint?
Hast Du ein Ziel und keinen Plan, wie Du es in die Tat umsetzen kannst?
Denkst Du manchmal, dass Du irgendwas nicht schaffen kannst?
...oder probierst Du es einfach lieber aus?

Viele Menschen benutzen Ihren Verstand, um sich zu hemmen.
"Das geht doch nicht..." "Das ist nicht zu schaffen...." oder "Das kann ich nicht..."
...sind typische Gedanken, die Deine Energie und Tatkraft bremsen können.
Eine Liste der Argumente, warum ein Plan scheitern kann, lässt sich meist sehr einfach und schnell erstellen. Bei jedem Vorhaben gibt es viele Möglichkeiten, die misslingen, scheitern oder abbrechen bedeuten könnten.

Der Verstand ist erfinderisch...
...und liefert häufig völlig ungefragt Motive und Möglichkeiten, warum sich Dein Plan (vermeintlich) nicht in die Tat umsetzen lässt. Bestimmt fallen auch Dir auf Anhieb viele Gründe ein, die Dich hemmen und blockieren könnten.

Meine Meinung:
Du kannst nur wissen, ob etwas funktioniert, wenn Du es tatsächlich ausprobierst.
Spekulationen sind und bleiben Spekulationen.
Erst die Tat, bringt Gewissheit, ob ein Vorhaben zu realisieren ist.

Mein Tipp:
Gute Fragen erzeugen gute Antworten!
Wenn es Dir gelingt gute Antworten auf Deine Fragen zu finden, hast Du den ersten und wichtigsten Schritt zu einer positiven Veränderung getan.
Ein gutes Beispiel für eine ausgesprochen hilfreiche Frage,  halte ich:
"Was kann ich tun, dass ich XXX in die Tat umsetzen kann.?"
Lenke Deine Aufmerksamkeit und Deine Energie bewusst auf Deine Chancen und Möglichkeiten.
Wenn es Dir gelingt möglichst viele Menschen, die von Deinem Vorhaben profitieren können, in Deine Gedanken einzuschließen, kannst Du Deine Kraft und Energie stärken.
...und der richtige Zeitpunkt damit zu beginnen ist (natürlich) genau JETZT.

Übrigens:
Wer läuft kann natürlich auch mal hin fallen.
...und dann ebenso wieder aufstehen und seinen Weg fortsetzen.
Vermutlich würdest Du noch heute auf allen Vieren krabbeln, wenn Du als Kleinkind nicht die Energie, Tatkraft und den Mut aufgebracht hättest, immer wieder von Neuem aufzustehen.
Du hast gelernt zu laufen!
Du kannst!

Ich wünsche Dir viele gute Antworten und viel Kraft und Energie um Deine guten Gedanken in gute Taten zu verändern.
Besser und besser,
Gaba

Kommentare:

Babsi hat gesagt…

liebe gaba

es gibt tausend gründe etwas nicht tun zu können oder zu schaffen. ich habe selber viele diesert ausreden oparat gehabt und sobald ich jetzt mich mehr mit dem thema, was mich beschäftigt, auseinandersetze, desto mehr möglichkeiten sehe ich DAFÜR

unsere NICHT-glaubenssätze lassen uns oft nicht erkennen, was sich darunter verbirgt.

ich lerne täglich, dass es möglichkeiten gibt...vielleicht auch umwege...aber auch die führen zum ziel :))

allerliebste grüsse zu dir von babsi

Gabaretha hat gesagt…

Liebe Babsi,
vielen Dank für Deinen Besuch und Deine lieben Worte.
Ich finde Deinen Blickwinkel besonders schön und hilfreich, weil Du selbst auf Deine Geschichte zurückblicken kannst...und es auch tust.
Ich wünsche Dir viele gute und gerade Wege, die Dich genau dort hinbringen, wo es Dir gut geht...und Du Dich wohlfühlen magst.
Nächtliche Sonnengrüße aus dem Isartal,
besser und besser,
Gaba

Bitte bewerte mich!

powered by

"Bunte Wapperl"

Paperblog TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de Psychology Blog Directory BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Webkatapult.de Blog Directory & Search engine Blogverzeichnis Development and Growth Blogs - Blog Catalog Blog Directory Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Weblogs Directory Gesunder-Mensch.de Bloggernetz - der deutschsprachige Pingdienst Blog Verzeichnis Add to Technorati Favorites Online Marketing
Add blog to our directory.